Freitag, 15. Juni 2012

Ein guter Freund...




Jetzt möchte ich mal wirklich einen Toast auf die Packstation von DHL ausbringen! Ohne diesen guten Freund und Helfer würde mein Briefkasten förmlich überlaufen, meine Mama würde vor lauter Päckchen-unterschreiben einen Schreikrampf kriegen und die Nachbarn wären sicherlich stocksauer. Produkte testen, schön und gut, aber es gibt ein riesiges Problem. Es kommen so viele Päckchen auf einmal. Mit dem Testen nachzukommen ist schon schwierig, aber was machen, wenn keiner da ist, der die Päckchen annehmen kann?

Zum Glück sind die Leute von DHL schlau und haben die Packstation erfunden. Sie ist ganz einfach und super praktisch zu benutzen. Als erstes registrierst du dich im Internet unter https://www.packstation.de/registration/registration/customer!input.action als Packstation-Kunde. Keine Angst, die Anmeldung ist und bleibt kostenlos, wie so ziemlich alle Dienste von DHL. Wenn du dich registriert hast, bekommst du von DHL im Laufe der nächsten Tage dein Willkommens-Paket mit deiner eigenen DHL-Goldcard und deinem persönlichem Pin dazu. Möchtest du jetzt, dass ein Paket oder Päckchen zur Packstation in deiner Nähe oder deiner Wahl (findest du auch auf der DHL-Seite) geschickt werden soll, so gibst du bei deiner Adresse deinen Namen, die Nummer deiner Packstation und deine persönliche Kundennummer an. Wird das Paket über DHL, also die Deutsche Post versandt, so kommt es in den nächsten Tagen dort an und du kannst es mit deiner Goldcard abholen. Was ein bisschen blöd ist ist, dass nur Post von DHL dorthin geliefert wird. GLS, UPS oder DPD befahren die Packstationen nicht. Aber trotz alledem habe ich schon eine Menge Pakete durch die Packstation abfangen können.

Du bekommst, wenn ein Paket für dich in der Packstation bereitliegt, eine E-Mail und/oder eine sms. Ich freue mich jeden Morgen zwischen acht und neun Uhr darauf, dass mein Handy vibriert :). Du kannst dort aber nicht nur Pakete erhalten, sondern auch zum Normalpreis verschicken. Echt praktisch, findet ihr nicht? Also ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden mit der Packstation und freue mich auch heute wieder, einige Pakete abholen zu können.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen