Dienstag, 19. Februar 2013

Produkttest Nr. 132 Leibniz Knusperkorn


Firma: Leibniz

Produktart: Süßigkeiten


Ich war super erfreut, als ich die letzte Woche eine E-Mail von Leibniz in meinem Postfach hatte. Ich wurde als einer von 500 Produkttestern für den neuen Leibniz Knusperkorn-Test ausgewählt. Da war ich echt baff und konnte mein Päckchen kaum erwarten. Es kam sogar auch noch am letzten Samstag bei mir an und ich musste den neuen Leckerbissen natürlich sofort probieren. In meinem Testpaket waren ganze 8 Päckchen mit dem neuen Knusperkorn enthalten. Eine Trinkflasche von Leibniz gab es noch dazu. Meine Schwester und ich waren natürlich schon super gespannt auf den neuen Geschmack und schon war die erste Tüte aufgerissen.




 So schnell wie sie offen war, so schnell war sie auch leer, denn meine Schwester, meine Mama und ich konnten uns kaum zurück halten und es gelang uns nicht aufzuhören. Die zweite und die dritte Packung folgten und dort merkten wir, dass wir lieber langsam machen sollten, da uns sonst nicht mehr viel zum Naschen übrig bleiben würde. Dies zeigt aber doch nur, wie super lecker der neue Knusperspaß von Leibniz ist und dass man regelrecht süchtig davon wird. Der Snack besteht aus kleinen Leibniz-Keksen auf denen Getreide, Schokolade und leckerer Reis in einer Mischung sind. Dieses Zusammenspiel der drei Zutaten passt perfekt und macht den Keks zu einem einzigartigen Snack für Zwischendurch. Jetzt sind noch ganze fünf Tüten übrig, die auch vorerst zu bleiben sollen (soweit sich das einhalten lässt). Der Snack ist gut auf der Arbeit oder in der Schule, durch den praktischen wiederverschließbaren Beutel kann man auch mal eine kleine Pause beim Naschen einlegen. Der Klebestreifen befindet sich an der Rückseite, wie auch bei einigen anderen Leibniz-Produkten.





Mir schmecken die Kekse, wie ihr das sicherlich rauslesen konntet, sehr, sehr gut. Ich finde es so super, dass ich noch ein paar Päckchen übrig habe. Die werden bald noch "vernichtet" und das mit Genuss ; ).

1 Kommentar:

  1. die Päckchen waren bei uns soooo schnell leer! :)
    LG Anna

    AntwortenLöschen