Freitag, 15. März 2013

Produkttest Nr. 150 Bolsius


Firma: Bolsius International BV

Produktart: Dekoration


Lieferzeit:
Die Produkte kamen schnell und sicher bei mir an. Es dauerte echt nicht lange, da war das Päckchen auch schon bei mir. Ich vergebe hier 3 von 4 Sternen.

Verpackung:
Die Verpackung reichte für den Versand völlig aus. Sie kamen in einem kleinen Briefumschlag aus harter Pappe und da die Produkte nicht zerbrechlich sind, konnte so auch nichts passieren. Hier auch 3 von 4 Sternen.




Zur Firma...
Bolsius ist ein internationaler Kerzenhersteller, der mittlerweile in die ganze Welt exportiert. Es gibt mehrere Produktgruppen über die ihr euch einzeln informieren könnt. Die Produkt-Kategorien sind...

* Frühling & Sommer
* Stumpenkerzen
* Tafel- und Spitzkerzen
* Schwimm - und Kugelkerzen
* Teelichte & Maxi-Lichte
* Relights
* Rustic
* Grablichte
* Aromatic Candels
* Citronella
und
* Accessoires

Bolsius ist ein traditionelles Familienunternehmen, welches schon seit über 135 Jahren besteht. Entwickelt und produziert werden nur hochwertige Qualitätsprodukte. Die Leidenschaft und die Qualität sieht man an den fertigen Kerzen. Diese sind in verschiedenen Formen und Farben im Sortiment zu erwerben. Das Sortiment ist umfangreich und mehr als ausreichend. Da das Unternehmen mehrere Produktonsstandorte hat, ist es ihm möglich, eine große Menge an Kerzen zu produzieren und dann zu verkaufen. Jährlich werden über 1 Million Teelichter verkauft. Trendprodukte und saisionale Artikel werden auch das ganze Jahr angeboten. Ihr könnt aber auch als Geschäftspartner mit Bolsius zusammenarbeiten, indem ihr diese Produkte in eurem Laden verkauft. Bolsius-Produkte sah ich auch schon in unserem Rewe stehen. Bei Bolsius gibt es mehr als 900 Beschäftigte die täglich neue Kerzen herstellen. Diese werden dann in über 50 Ländern auf der ganzen Welt verkauft. Bolsius ist auf den stetigen Wandel des Kerzenmarktes eingestellt und arbeitet felxibel. Alle Produkte haben eine hohe Qualität und eine kontinuierliche Lieferfähigkeit ist gewährleistet. Für das Trendsortiment wird der Markt ständig untersucht und analysiert. Um immer etwas Neues im Sortiment zu haben, wird das Sortiment regemäßig ausgetauscht und umstrukturiert. Angefangen hat alles 1870 mit den beiden Brüdern Bolsius die auch Geschäftsführer und Gründer waren. Sie stellten zu Anfang traditionelle weise Kerzen aus Bienenwachs her. Der erste und wichtigste Kunde war Priester der Parish Church in Schijndel, welcher auf krichliche Nachfrage kam. Diese wurde mit den Jahren stärker und schließlich gelang es den Brüdern auch päpstliche Lieferanten zu bedienen. Ab 1930 wurde ein Weg gefunden, auch aus flüssigem Paraffin Puder Kerzen herzustellen. Dies war die Grundlage zur späteren Massenherstellung der Tee- und Grablichter. Ab den 50er Jahren wurden die Produktionsmethoden alle mechanisiert. Seit 1978 gibt es einen neuen Geschäftsführer, der das Unternehmen von den beiden Brüdern Bolsius übernahm und zwar Herr A.B.J. Kristen. Es wurden darauf viele neue Produktionsanlagen in den Niederlanden, Deutschland, England und Dänemark erbaut. In den 90er Jahren wurde auch in Polen eine in den Betrieb genommen. 1989 war dann die Eingliederung in die NV Koninklijke Stearine Kaarsenfabriek Gouda-Apollo. Der Export stieg gewaltig an und zu den Exportländern zählen unter anderem Zentral-, Süd- und Osteuropa, Nordafrika, Mittlerer Osten, Nord- und Südamerika und Australien. Nicht nur Kerzen für drinnen werden in den Bolsius-Fabriken hergestellt, es gibt nämlich auch ein Gartensortiment. Die anspruchsvollen Quailtätsstandards werden unter den RAL-Standards zusammengefasst. Damit die Kerzen alle die beste Qualität erreichen, werden nur die reinsten Rohmaterialien um das optimale Brennverhalten zu erlangen, verwendet. Dafür werden in den Labors täglich Brennproben gemacht. Um viel Spaß mit den Kerzen zu haben und ihr euch sicher fühlen könnt, müsst ihr einiges beachten. Die Kerzen dürfen nicht alleine mit Kindern oder Haustieren gelassen werden, sie müssen auf einem nicht-brennbaren Untersetzer oder Kerzenhalter platziert werden, sie dürfen nicht mit Wasser gelöscht werden, sondern mit einem speziellen Kerzenlöscher oder durch Auspusten mit der Hand hinter der Kerze, der Docht darf nicht länger als 1 cm sein, sonst kann es zu Flackern und Qualmen kommen, sie darf nie in die Nähe von Gardienen oder anderen entflammbaren Objekten aufgestellt werden, sie darf nie in Zugluft gestellt werden, da sie sonst qualmen und tropfen kann, der Rand darf nicht höher als 1 cm sein, Kerzen müssen mindestens 10 cm auseinander stehen, da sie sich sonst gegenseitig  schmerlzen können, eine Kerze muss immer gerade stehen und darf nicht liegen. Dies sind einige Beispiele für die Sicherheitsmaßnahmen beim Entzünden einer Kerze. Weitere Hinweise findet ihr auf den einzelnen Kerzen selbst und diese werden dort sogar mit Warnsymbolen unterstützt.

Zum Produkt...
Ich hatte die Wahl mit einen Duft auszusuchen. Ich wählte dafür die Kerzen mit dem Duft "Kirschblüte". Ich stellte mir diesen Duft sehr süß und lecker vor. Ich habe nun ein Pack mit 18 kleinen Teelichtern erhalten, die angenehm nach Kirsche duften und in einem saftigen Rosa sind. Die Farbe passt also schon mal genau und durch die Verpackung konnte ich schon den leckeren Duft der süßen Kirsche riechen. Ich konnte es kaum erwarten die Teelichte anzuzünden und zu schauen, ob sie gut abbrennen und wie lange dies dauert. Außerdem wollte ich wissen, ob sich der Duft im ganzen Raum verteilt und es dann überall schön nach Kirsche riechen würde.








Die Kerze duftet wirklich sehr angenehm und lecker. Der Duft schlägt einem richtig entgegen und romantisch sehen sie dazu auch aus. Sie eignen sich super um seinen Schatz mit einem Herz aus Teelichtern zu überraschen :P. Ich finde die Teelichter echt gut und riechen tun sie ja auch toll.

Ich bedanke mich sehr bei Bolsius, dass ich dieses tolle Produkte testen durfte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen