Mittwoch, 18. September 2013

Primark Haul August, besser spät als nie! + Pimkie Schuh-Kauf

Halli Hallo ihr Lieben,

ich habe es lange aufgeschoben, da ich nicht so viel Zeit hatte, zwei Wochen krank geschrieben war und ich diese Woche noch einen Schicksalsschlag zu verkraften hatte. Also alles ziemlich stressig bei mir, aber trotzdem wollte ich euch meine Anfang August gekauften Primark-Teile nicht vorenthalten, das müsst ihr mir glauben! : D

Ich war also Anfang August zusammen mit meiner Schwester, meiner besten Freundin und meinem Freund bei Primark in Frankfurt auf der Zeil einkaufen. Wir waren vorher nur immer im Nord-West-Zentrum, da man so nicht in die Stadt muss und es war auch immer sehr gut dort. Essen konnten wir dann nach der harten Shopping-Tour immer bei unserm Lieblingschinesen dort und alles war perfekt. Da ja jetzt aber seit einer Weile schon der neue Primark auf der Zeil auf hatte, wollte ich den auch gerne mal ausprobieren und war total aufgeregt und gespannt auf ihn. Ich dachte, dass er größer sei, als der im Nord-West-Zentrum, aber Fehlanzeige. Ich war schon leicht enttäuscht, als ich dort keine Homeabteilung vorfand, denn ich hatte mir vorgenommen schone Home-Accessoires einzukaufen. Nunja, Positives gab es dort aber auch. Es war Freitag und wir dachten schon, dass die Hölle los sei, aber nichts. Der Laden war so voll wie beispielsweise ein H&M und es lag einfach nichts auf dem Boden herum! Es war noch Ferienzeit und deshalb hatte uns dies sehr gewundert. Dieser Primark ist deutlich aufgeräumter gewesen und es ging viel gesitteter zu. Außerdem konnten wir sogar mal was anprobieren. Es gab keine Schlange und wir kamen sofort an die Reihe. Das muss man dem neuen Primark schon lassen, aber trotzdem werden wir wohl in Zukunft wieder ins Nord-West-Zentrum fahren, weil es uns dort einfach besser gefällt.

Jetzt möchte ich euch aber nicht mehr auf die Folter spannen und euch zeigen, was ich alles schönes eingekauft habe.

Ich habe mal wieder am tiefsten in den Geldbeutel gegriffen, denn mein Einkauf kostete wieder einmal 70 €. Die anderen blieben dieses Mal sogar unter 20 €!! Ich konnte dies zwar nicht verstehen aber nunja, dafür hebe ich mir das Geld ja extra auf und einmal im Vierteljahr so shoppen, wird ja auch nicht verboten sein *lach*.

Meine ersten Teilchen sind also diese super süßen und bequemen Hausschuhe, die ich meiner Mama auch in beige/weiß mitgebracht habe. Ich habe sie mir in der Größe 36/37 gekauft und in meiner Lieblingsfarbe, rosaaaa! Sie haben mir auf Anhieb gefallen und sehen nicht nur kuschelig aus, sondern sind es auch. An der Seite haben sie eine kleine Schleife und ich ziehe diese Hausschuhe einfach zu jeder Gelegenheit zu Hause an. Ich habe sie ständig an den Füßen, weshalb sie auch schon etwas dreckiger aussehen, aber waschen kann man sie ja auch mal ; ). Gekostet haben sie 6 € und ich finde, dass dies ein absolut fairer Preis ist für diese süßen Dinger.









Auch habe ich mir wieder etwas Nützliches gekauft, nämlich eine neue Fusselrolle. Diese findet bei mir zu Hause immer Verwendung, da ich einen Hund habe, der sehr, sehr viel haart und bis vor Kurzem eine Katze, die auch überall ihre Haare hinterlassen hat. Also sind meine Kleider in der Regel IMMER voller Haare und da schafft eine Fusselrolle nun mal Abhilfe. Die Fusselrolle gabs im Set mit noch einer Rolle extra. Gekostet hat dieses Set lediglich 1,50 €, so wie das letzte Set, welches ich auch von Primark hatte. Diese Fusselrolle ist allerdings gelb und hat als Muster auf dem Papier viele Herzen. Ich denke, dass ich mir auch beim nächsten Primark-Einkauf wieder eine mitnehmen werde, da ich sie immer brauche und sie bei mir viel Verwendung findet.





Schmuck durfte auch bei diesem Einkauf nicht fehlen, da ich mir eigentlich immer mindestens ein Schmuckstück bei Primark mitnehme. Dieses Mal waren es zwei Statement-Ketten, die ich euch jetzt einzeln vorstellen werde.

Die erste Kette ist in schwarz-gold und hat mir auf Anhieb gefallen. Ich hatte sie schon öfter ins Youtube-Primark-Hauls gesehen und war regelrecht begeistert von ihr, weshalb ich mir auch vornahm, sie mir auf jeden Fall selbst zu kaufen. Diese Kette besteht aus vielen kleinen Gliedern, die schwarz und golden sind. Die schwarzen Glieder sind mit den goldenen durch schwarzes Lederband verbunden. Die Kette liegt sehr schön am Hals und ich hatte sie auch schon öfter an. Auf ein schönes schwarzes Kleid passt sie perfekt, so habe ich sie auch meistens an. Die Kette hat 5 € gekostet und in einem anderen Landen hätte ich sicherlich mehr dafür bezahlt.





Die zweite Kette ist eine Kette ganz in silber. Das Silber bei dieser Kette sieht aber nicht "rein" silber aus, da es für mich so eine kleine dreckige Optik hat. Es ist ein sehr schönes Schmuckteil und die Kette hat mehrere Anhänger, wenn man es so nennen kann. Diese befinden sich an der Silberkette und legen sich richtig schön an euch. Die Kette macht was her und auch diese habe ich schon öfter getragen. Mir gefallen Statement-Ketten momentan einfach echt gut und ich muss noch irgendetwas finden, wo ich diese beiden Ketten aufbewahren kann. Viele Schmuckkästchen und Harken für Ketten habe ich ja schon, aber da diese beiden eben so groß sind, ist das etwas schlecht, da die Schmuckkästchen schon aus allen Nähten platzen und die Harken zu schwach für diese schweren Ketten sind. Diese Kette hat auch 5 € gekostet.





Eine Leggings darf bei einem Primark-Einkauf ja auch niieee fehlen. Die Primark-Leggings sind sehr blickdicht, wie ich finde, anders als andere Leggings, die ich beispielsweise bei New Yorker gekauft habe. Sie sind echt praktisch und ich brauche sowieso immer eine Leggings. Denn Leggings sind bei mir nicht nur ein Kleidungsstück zu Long-Shirts, sondern auch meine Klamotten, wenn ich Training habe. Jede bei uns im Tanzen, trägt zum Training eigentlich immer Leggings. Da die Leggings von Primark auch nur 4 € kosten, langen sie immer bei meiner Schwester und mir im Beutel. Hier brauche ich euch ja auch kein Bilder zeigen, jede von euch weiß sicherlich, wie eine normale Leggings aussieht ;D.

Ein weiteres Kleidungsstück bei meinem Einkauf ist eine wunderschöne Bluse. Also wirklich, diese Bluse hat mir auf Anhieb gefallen und ich MUSSTE sie unbedingt anprobieren. Es ist wieder einmal eine schwarze Bluse, weil ich ja noch nicht so viel Schwarzes an Blusen habe *Ironie lässt grüßen*. Sie ist unten aus einem leichte, durchsichtigen schwarzen Stoff, der locker fällt. Oben befindet sich ein Muster, was wirklich das Highlight an der ganzen Bluse ist. Das Muster zieht sich bist zum Hals und hinten am Hals kann man sogar einen kleinen Knopf zu machen. Angezogen könnt ihr euch das vielleicht besser vorstellen, deshalb gleich die Bilder. Gekostet hat die Bluse 10 €. In der Umkleide waren meine Schwester und meine beste Freundin sofort begeistert davon und meinten, dass ich sie mit nehmen soll. Zu Hause fand meine Mama sie dann auch total schön und sie steht mir auch wirklich gut, was ich zu Anfang im Laden gar nicht dachte. Ich habe schon genaue Vorstellungen wie ich diese Bluse kombinieren werde und freue mich riesig darauf.



Das Teuerste an meinem Einkauf war wohl dieses Teil hier. Es ist ein langärmliger Pulli in schwarz. Es gab ihn allerdings noch in einem dunklen Grau. Ich wollte ja schon immer einen Pulli mit Nieten oder Ähnlichem von Primark haben, habe aber dann nie den Richtigen gefunden, bis jetzt. Dieser Pulli hier hat an den Schultern schöne Nieten und Steinchen, die mir gut gefallen. Der Pulli an sich ist recht dünn, aber für den Winter im Büro sicherlich trotzdem geeignet, dort rechne ich nämlich nicht mit Minusgraden und für eine kurze Stoßlüftung hält er dann schon warm genug. Er hat allerdings 16 € gekostet, aber das war es mir wert, da ich ja schon länger einen solchen Pulli suchte. Ich habe ihn auch schon ganz oft angehabt und bin immer sehr traurig, wenn er in der Wäsche ist. Ich hoffe, dass die Steinchen an den Schultern nicht so schnell abfallen, aber mit der Primark-Qualität hatte ich bis jetzt noch keine Probleme.



Dann musste ich auch wieder meine IPhone-Hüllen-Sucht unterstützen. Leute, ich bin wirklich IPhone-Hüllen-süchtig, das glaubt man kaum. Ich sehe immer irgendeine tolle und muss sie dann UNBEDINGT haben. Tja, so hat sich in meiner Schublade schon einiges angesammelt und jetzt habe ich auch eine Hülle, die man vorne zu klappen kann, damit auch der Display optimal geschützt ist. Diese hat 5 € gekostet und ist in einem Beigeton. Allerdings kann man keine guten Fotos damit schießen, da man in den Bildern dann immer den Rand der Hülle sieht, also einen beigen Fleck : D. So finde ich sie aber ganz schön und sie passt auch gut zu meiner Standard-Handtasche, die ich fast immer trage.





Ein weißes Shirt mit normalen Rundhalsausschnitt brauchte ich auch wieder. Ich hatte keins mehr und für 3 € kann man da echt nicht meckern. Es ist aus einem elastischen Stoff und lässt sich gut ziehen. Ein weißes Shirt braucht man, oder in diesem Fall besser Jackii, immer. Man kann es immer tragen und es sieht immer gut aus. Meine Basic-Teile kaufe ich ja generell nur bei Primark, weil man einfarbige Shirts nirgends so günstig bekommt. (Hiervon braucht ihr ja auch kein Bild oder, ist eben einfach ein stinknormales weißes Shirt ; ))


Sonst war ich auf der Zeil selbst nicht so erfolgreich. Eine Sache möchte ich euch aber gerne noch vorstellen und zwar sind es Hidden-Wedges von Pimkie. Jaja, Hidden-Wedges habe ich ja auch eigentlich schon einen halben Schuhschrank voll, aber dieses Paar musste ich einfach noch haben. Es war von 40 € auf 15 € herunter gesetzt und was kann man da noch gegen sagen? Sie sind türkis, momentan eine echte Lieblingsfarbe von mir, und haben weiß-graue Akzente. Sie sehen echt sportlich und auch sommerlich aus. Ein echtes Schnäppchen habe ich da wieder gemacht und darauf bin ich auch super stolz. Bei Schuhen habe ich meistens das Glück ; ).







Was gefällt euch von meinen Einkäufen am besten : )? Wart ihr letzten vielleicht auch so erfolgreich beim Shoppen wie ich?

1 Kommentar:

  1. Ein toller Einkauf!
    Vor kurzem war ich zum dritten Mal in meinem Leben im Primark und hab auch ordentlich zugeschlagen <3 Zu meinem großen Bedauern - und zur Freude meines Geldbeutels - stand ich leider unter ziemlichem Zeitdruck, weshalb ich nicht soo viel gekauft hab, eher "Kleinzeugs" (Schmuck, Socken etc.) und weniger Kleidung, aber naja^^ Aus deinem Einkauf gefallen mir die schwarz-goldene Kette und die schwarze Bluse super gut!!! Hätte ich beides gesehen, hätte ich es auch sofort gekauft <3 Aber es wird wohl noch etwas dauern, bis ich es mal wieder zu einem Primark schaffe....

    LG

    AntwortenLöschen