Montag, 16. September 2013

Produkttest Nr. 213 BIOTURM


Firma: Bioturm GmbH

Produktart: Kosmetik


Lieferzeit: 
Die Produktproben von Bioturm wurden mir schnell und gut zugestellt. Es dauerte nicht lange, da hatte ich die Produkte schon bei mir. Ich habe nichts an dieser Lieferzeit auszusetzen und damit vergebe ich hier 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Verpackt waren die Produkte in einem kleinen Karton. Die Produkte waren durch Polster gut geschützt und somit konnte ihnen nichts passieren. Alle Produkte kamen heil bei mir an und auch hier gibt es dann für die Verpackung 3 von 4 Sternen.




Zur Firma...
BIOTURM wurde 2002 von Herrn Martin Evers gegründet. Dieser hatte damals schon über 20 Jahre Erfahrung in der Naturkostszene und brachte diese gut in den Naturkosmetikbereich mit hinein. Das Ziel des Unternehmens ist, Produkte zu entwickeln, die das Wohlbefinden der Menschen erhöht und auch die Umwelt verantwortungsvoll behandelt. Dieses Ziel versucht Herr Evers zusammen mit seiner Frau Karin und seiner Tochter Jasmin, die seit 2012 im Unternehmen tätig ist, zu verwirklichen. Eine Verbindung zur Naturkost kann durch den Hauptinhaltsstoff der Produkte hergestellt werden. Dieser ist der Lacto-Intensiv Wirkkomplex. So nennt man Bio-Molke, die unter kontrollierten Bedingungen fermentiert wird. Die biologischen Bestandteile, die in dieser Molke enthalten sind, findet man auch auf der Haut wieder. Daher ist der Grundstoff der Produkte schon hautkonform. Die Haut braucht hochwertige pflanzliche Öle, die aus kontrolliertem biologischem Anbau sind. Mit diesen Ölen wird der trockenen Haut geholfen, wieder gesund zu werden und dies auch zu bleiben. Eine sorgfältige Forschung ergibt, dass diese Verbindung zwischen traditionellen Wissen und den Heilkräften der Natur genau das richtige für unsere Körper ist. In allen BIOTURM-Produkten befinden sich keine Konservierungsstoffe, synthetische Duft- und Farbstoffe, Paraffinöle oder PEG.

Die Produkte werden nur aus Inhaltstoffen aus biologischem Anbau, soweit dies geht, hergestellt. Dadurch unterstützt das Unternehmen die Förderung und Unterstützung des biologischen Landbaus. Keine gentechnischen hergestellten oder veränderten Inhaltsstoffe, könnt ihr in allen Produkten finden. Auf Tierversuche wird auch in jeglicher Art verzichtet. Das Miteinander des Unternehmens basiert auf christlichen Werten. Die Produkte lindern die Beschwerden, die ein Mensch haben kann und stärken das Wohlbefinden. Diese Grundsätze stehen bei BIOTURM ganz oben. Im Weiteren könnt ihr euch auf der Internetseite auch noch über folgende Themen informieren...

* Tierversuche (ENGLISH version)
* Bioturm Qualitätsgarantie (ENGLISH version)
* Was ist in BIOTURM-Produkten enthalten? (ENGLISH version)
* Wieso ist Hautschutz nötig?
* Was ist das Besondere an BIOTURM? (ENGLISH version)
und
* Wie wirkt BIOTURM? (ENGLISH version)

Außerdem gibt es im Shop noch Empfehlungen für Folgendes...

* trockene und sehr trockene Haut
* sensible Haut
* Neurodermitis
* Schuppenflechte
* Mykosen - Hautpilz
* Herpes
* Diabetes
* Akne
* Allergien
und
* Babypflege

Versandkosten bei BIOTURM werden nach Warenwert der bestellten Ware und der gewählten Zahlungsart entschieden. Momentan wird nur nach Deutschland und Österreich geliefert. Bezahlen könnt ihr entweder per Vorkasse, also Bankeinzug (dabei werden eure Waren per DHL versendet und dieser Versand kostet euch dann 4,90 €, dies bei einem Warenwert bis zu 29,99 €, ab einer Bestellung von 30 € wird versandkostenfrei geliefert). Nach Österreich kostet der Versand 5,90 € und dies bis zu einem Warenwert von 39,99 €. Ab einem Warenwert von 40 € werden die Lieferungen auch versandkostenfrei geliefert. Außerdem könnt ihr auch per Nachnahme zahlen. Dabei werden euch pauschal 6 € als Nachnahmegebühr berechnet. Dies ist dann unabhängig von Gewicht oder Größe der Ware. Wenn euer Paket dann kommt, müsst ihr an der Haustür noch 2 € an den Postboten zahlen.

Zu den Produkten...
Ich habe ein Produkt in Originalgröße erhalten und dann auch noch 4 kleine Proben, die ich euch gleich genauer vorstellen möchte. In Originalgröße gab es für mich eine Reinigungsmilch für trockene Haut.




Diese ist für eine sanfte Hautpflege und ist wirksam und verträglich. Benutzen könnt ihr sie für euer Gesicht und den restlichen Körper. Sie soll mild reinigen und ihr entspannt euch dadurch sehr. Außerdem ist die Reinigungsmilch super ergiebig und hält somit schon ein Weilchen. In meinem Testprodukt sind 200 ml enthalten. Mein erster Eindruck der Reinigungsmilch? Ich finde sie riecht echt wirklich klasse, lässt sich super leicht auftragen und verteilen und macht die Haut deutlich geschmeidiger. Ich habe die Milch schon öfter benutzt und bin sehr zufrieden. Der Geruch ist einfach wirklich angenehm und nicht zu aufdringlich. Ich trage die Milch immer mit meinen Fingern auf die Haut auf, aber laut der Verpackung könnt ihr die Milch in kleinen Mengen auf die angefeuchtete Hand, einen Waschlappen oder ein Wattepad geben. So könnt ihr dann die Haut reinigen und die gereinigte Haut anschließend mit Wasser nachwaschen. Nach der Anwendung soll man laut der Packung kein Spannungsgefühl im Gesicht oder auf sonstigen Stellen der Haut haben, was ich nur bestätigen kann. Ich habe auch nichts der gleichen verspürt. Die Milch hat sich schon mal gut bewährt und wird auch in Zukunft weiterhin von mir verwendet.




Die 4 Proben sind...

* Shampoo
* Hydrolotion
* Hautschutzsalbe
und
* Silber Salbe

In drei der Proben sind 5ml enthalten, in einer nur 2ml. Alle 4 Proben hörten sich für mich sehr interessant an, besonders die Silber Salbe. Schon allein der Name gefällt mir richtig gut. Hört sich sehr geheimnisvoll an und mich interessierte natürlich, was sie bewirkt und wie sie riecht. Die Silber Salbe habe ich dann auch als erstes ausprobiert. Die Silber Salbe soll Reizungen und Rötungen beruhigen und lindern. Außerdem schützt sie zusätzlich die Haut. Diese Salbe ist ein sehr intensiver Hautschutz und für die lokale Anwendung geeignet. Benutzt wird die Silber Salbe wie folgt...
Man schmiert die Salbe mehrmals täglich auf Problembereiche auf und dies könnte bei Hautreizungen, Hautrötungen, schuppiger Hautoptik, jugendlichen Hautproblemen und therapiebegleitend für Neurodermitis sein. Mit Neurodermitis habe ich nicht zu kämpfen und sonst habe ich auch keine großen Hautprobleme. Ab und an habe ich ein paar Pickel, aber ansonsten geht es meiner Haut doch recht gut.




Das nächste Probepäckchen ist eine Hydrolotion für trockene Haut. Diese zieht sehr leicht ein, ist feuchtigskeitsbindend und entspannt und beruhigt. Diese wird täglich lokal oder großflächig aufgetragen und dann einziehen gelassen. Geeignet ist sie für trockene, sensible und raue Haut. Außerdem kann sie als Kinderpflege verwendet werden. Sie hilft mit unter anderem auch gegen alters- oder witterungsbedingter Hauttrockenheit und wird therapiebegleitend zu Neurodermitis und Psoriasis eingesetzt.



Außerdem habe ich eine Hautschutz-Salbe erhalten. Diese ist auch gegen trockene Haut, lindert Reizungen und Rötungen und beruhigt und schützt. Diese Salbe wird mehrmals täglich aufgetragen. Wie die anderen Produkte auch, hilft sie gegen die normalen Hautprobleme und unterstützt auch Kinder- und Säuglingspflege.




Das letzte Probepäckchen ist ein Shampoo für trockene und empfindliche Kopfhaut. Sie reinigt besonders mild und entspannt die Kopfhaut. Außerdem gibt das Shampoo dem Haar neues Volumen. Das Shampoo wird auf das nasse Haar gegeben, es wird kurz einmassiert und dann ausgespühlt. Helfen tut das Shampoo gegen trockene und empfindliche Kopfhaut.



Die Produkte von BIOTURM gefallen mir ganz gut und ich würde sie auf jeden Fall weiter empfehlen.

Ich bedanke mich sehr bei BIOTURM, dass ich diese Produkte testen und darüber berichten durfte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen