Mittwoch, 29. Januar 2014

Produkttest Nr. 268 LR Health & Beauty Systems GmbH (2)


Firma: LR Health & Beauty Systems GmbH

Produktart: Kosmetik


Lieferzeit: 
Diese Lieferzeit hier, war genau wie beim letzten Mal, ganz gut. Beim letzten Mal dauerte es auch nur wenige Tage, bis meine Testprodukte bei mir an kamen, auch hier habe ich wieder nichts zu meckern. Die Lieferzeit war gut und deshalb gibt es hier auch wieder 3 von 4 Sternen.

Verpackung:  
Die Verpackung war hier ein Luftpolsterumschlag, in dem alle Produkte Platz hatten. Beim letzten Versand befanden sich die Produkte in einem riesen Karton, aber für die drei Testprodukte bei diesem Produkttest, reichte der Umschlag schon aus. Auch kann ich mir denken, dass hier nichts passieren konnte, denn es waren keine zerbrechlichen Dinge dabei. Hier vergebe ich auch 3 von 4 Sternen.




An meinen letzten Produkttest über LR könnt ihr euch sicherlich erinnern, wenn nicht, dann findet ihr hier nochmal den ganzen und ausführlichen Bericht, über meine ersten Produkte von LR. Damals testete ich eine große Auswahl aus vielen Bereichen des Shops. Schon damals war ich begeistert von der tollen LR-Qualität und habe bei meinen Freundinnen viel davon geschwärmt. Meine beste Freundin mag die Produkte von LR auch und hatte sich schon oft überlegt, ob sie sich einige der Produkte für das tägliche Make-up kaufen soll. Von der Qualität konnten wir beide uns ja vor einiger Zeit schon überzeugen, da wir zusammen auf dem im letzten Bericht erwähnten Beauty-Nachmittag waren, bei dem wir einige der LR-Produkte vorgestellt bekamen. Wie gesagt war es uns damals noch nicht bewusst, dass es sich dabei um LR-Produkte handelte. Nachdem ich aber die Produkte testen durfte, fiel es uns wieder ein. Auch heute habe ich wieder ein paar interessante Produkte für die Mädels. Über die Firma direkt habe ich euch ja auch schon ausreichend berichtet. Deshalb möchte ich hier nicht mehr viel wiederholen und mich gleich den Produkten widmen. Vorher aber noch ein paar Infos zum aktuellen Stand bei LR. Es gibt auch im Januar 2014 viele Angebote im Shop, die es sich auf jeden Fall lohnt anzusehen. Dazu zählen aktuell diese Produktreihen...

* LR Bruce Willis
* LR Racing
* LR Just Sport
* LR Parfum
* LR Schmuck
* LR Haarpflege
* LR Pflege
* LR Nahrungsergänzung
und
* LR Dekorative Kosmetik

In all diesen Kategorien findet ihr die aktuellen Angebote und auch ich habe mich dort mal genauer umgesehen. Dass es von LR Schmuck gibt, finde ich echt süß. Der Schmuck sieht niedlich aus und ist mit vielen Blümchen und Herzchen versehen. Das hat was Romantisches, was jungen Frauen und Mädchen bestimmt gefällt. Also mir gefallen die Schmuckstücke schon sehr gut. Die LR Parfums bestechen natürlich auch durch ihr Aussehen und die Beschreibungen der Duftrichtungen. Namen wie Glamour und Style machen neugierig auf mehr. In der LR Just Sports-Reihe finden Männer das Richtige. Für meinen Freund könnte ich mir die Produkte aus dieser Reihe auch vorstellen, da er sehr sportlich ist. Und bevor ich nun zu den Produkte komme, MUSS ich hier nochmal unbedingt was los werden, was mir SOFORT ins Auge gesprungen ist, als ich die Startseite von LR öffnete. Auch für den Valentinstag gibt es nämlich bei LR genau das Richtige für die Ladys. Die Farbe Rosa steht dabei im Vordergrund, und da diese meine absolute Lieblingsfarbe ist, war ich beim Anblick der Produkte hin und weg. Die Kategorie, in der sich die rosa Lieblinge befinden, nennt sich LR Love und ist voll mein Ding. Dort gibt es nämlich folgende Kategorien, die wahrscheinlich nicht nur mein Mädchen-Herz höher schlagen lassen...

* LR Accessoires
* LR Dekorative Kosmetik
* LR Parfum
* LR Pflege
* LR Sets
und
* LR Schmuck

Dort findet ihr beispielsweise tolle Lippen-Sets oder das LR Love-Pflege-Set, was echt niedlich und süß ist. Also Mädels, schaut schnell noch im Online-Shop vorbei und zeigt euren Göttergatten, was ihr euch von ihnen zum Valentinstag wünscht. Neben Blumen und Schokolade kommen die Produkte von LR in zartem Rosa bestimmt gut an. Also ich bin auf jeden Fall total verliebt! Aber jetzt genug über den Shop selbst, jetzt will ich zu den Produkten kommen.

Zu den Produkten...
Erhalten habe ich wieder drei LR-Produkte aus verschiedenen Kategorien. Das erste Produkte, welches ich euch zeigen möchte, kommt aus der Reihe der Dekorativen Kosmetik. Ich finde, dass man nie genug Dekorative Kosmetik haben kann. Mein Kosmetiktächschen, oder besser gesagt, meine KosmetikTasche, platzt mittlerweile aus allen Nähten und ich weiß nicht wohin mit meiner ganzen Schminke. Aber ich brauche doch alles und kann und WILL nicht darauf verzichten. Sicherlich kennt ihr dieses Gefühl und stimmt mir zu. Nun habe ich hier einen schwarzen Augen-Former aus der "Deluxe"-Reihe. Der Stift, mit dem man super einen Lidstrich ziehen kann, kommt in einer schicken Verpackung.




Der Carbon black eyestyler ist der wohl intensivste und tiefste schwarze Augen-Former im Programm. Die Handhabung ist ganz einfach und man kann sogar mit einer Hand gut damit umgehen. Die Spitze des Stiftes ist sehr flexibel und total weich.




Mit diesem Stift sind auch kleine Ausrutscher kein Problem, da diese sich problemlos und einfach wieder entfernen lassen. Ob ihr exakte Linien oder doch breite Umrandungen haben wollt ist völlig egal, denn mit diesem Eyestyler ist euch da keine Grenze gesetzt. Auch deckt der Stift sehr schön und schmiert beim Auftragen überhaupt nicht. Kostenpunkt ist hierbei 13,95 €. Natürlich gibt es da Eyestyler die wesentlich günstiger sind. Allerdings weiß ich hierbei ganz genau, dass er nicht schmiert und super schön deckt. Ich finde ihn klasse und werde ihn in Zukunft auch öfter benutzen.






Das nächste Produkt ist aus der Reihe der Aloe Vera-Produkte, aus welcher ich euch ja beim letzten Mal schon ein Produkt vorstellen durfte. Dabei handelte es sich um den Lip Balm Aloe Vera, den ich sehr oft und gerne nutze. Vor allem jetzt in den kalten Tagen, wenn meine Lippen spröde und aufgesprungen sind ist er der Retter in der Not und ist immer sehr wohltuend. Das Produkt, was ich euch nun zeige, ist ein Deo-Roller mit Aloe Vera. Deo-Roller benutze ich damals, so im Alter von 12-13 Jahren. Mittlerweile bin ich aber schon seit einiger Zeit auf ein Spray umgestiegen. Hier muss ich allerdings sagen, dass ich schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken gespielt hatte, mir wieder einen Roller zuzulegen, da diese wesentlich angenehmer zu benutzen sind und auch öfter ein besseres Ergebnis erzielen. Jetzt habe ich hier diesen Aloe Vera-Roller, der 50 ml enthält.



Der Roller ist sehr klein und super handlich. Er passt also in jede Handtasche. Natürlich gibt es so wie bei jedem Deo-Roller eine Kugel, die sich durch die Bewegung verschiebt. Ich finde, dass das Deo sehr angenehm riecht. Es hat einen einfachen Duft, der nicht zu aufdringlich ist und eher dezent gehalten ist. Weniger ist manchmal mehr, wie man so schön sagt. Man muss nicht immer nach 10 Tonnen Deo duften, was am Ende vielleicht sowieso nichts bringt. Wenn man ein einfaches Deo hat, welches seinen Zweck erfüllt, ist doch alles gut. Dieses Deo hier ist meiner Meinung nach so eins. Der Deo-Roller ist selbstverständlich ohne Alkohol und kostet im Shop lediglich 5,95 €. Enthalten ist ein Bio-Baumwollextrakt, welches sanft ist und es möglich macht, das Deo auch problemlos nach dem Rasieren zu verwenden. Das finde ich besonders gut, da es bei dem Deo-Spray immer fruchtbar brennt und unangenehm ist.


Das letzte der drei Produkte ist das LR Algetics. Es ist eine Shower Scrub mit sehr interessanter Farbe. Dieses Produkt stammt aus der LR Algetics-Reihe und ist ein Algen Duschpeeling. Durch dieses Duschpeeling soll eure Haut gestrafft und sanft werden. Unreinheiten werden gelöst und eure Haut sieht nach der Benutzung viel glatter aus. Sie sieht nicht nur so aus, sie fühlt sich auch ultra glatt an. Ja wirklich! Kein Scherz. Ein Peeling ist ja auch extra dafür da um die Haut geschmeidiger zu machen. 



Die Farbe der Scrub ist natürlich super interessant. Es ist ein grün-blau Ton, der mir sehr gut gefällt. Auch der Duft ist toll. Er erinnert mich an meine Kindheit, fragt mich nicht wieso, ich kann es euch nicht erklären. Irgendwie blumig. Es ist auf jeden Fall sehr angenehm.




Das Peeling kostet stolze 16,50 € kostet. Den Preis finde ich schon sehr hoch, vor allem wenn man bedenkt, dass das Peeling nur 150 ml enthält. Trotzdem finde ich das Peeling sehr gut und es erfüllt seinen Zweck auf jeden Fall.

Ich bedanke mich wieder einmal sehr bei LR für diesen Produkttest und die schönen Produkte.

Produkttest Nr. 267 Favoptic


Firma: Favoptic AB c/o Evim Gemeinnützige Behindertenhilfe GmbH

Produktart: Schmuck/Accessoires


Lieferzeit: 
Bei diesem Produkttest ist es nun ein bisschen anders, da man quasi zwei Lieferzeiten zu bewerten hat. Zum einen die, wenn die Proberahmen zum Testen geliefert werden und zum anderen natürlich die, wenn dann die fertige Brille bei euch an kommt. Die Lieferzeit der Probegestelle war schon echt super. Sie waren einfach so schnell da, dass ich noch gar nicht mit ihnen gerechnet hatte. Auch die fertige Brille kam super schnell und doch etwas früher als angekündigt. Aus diesem Grund kann ich hier einfach nur volle 4 von 4 Sternen vergeben.

Verpackung: 
Verpackt waren die Probegestelle, sowie die Brille in einem kleinen Karton, der wirklich sehr, sehr klein war. In den ersten passten gerade so die 4 Testgestelle und in dem für meine Brille war sogar nur Platz für diese eine Brille. Sehr platzsparend und der Karton war auch dick genug, sodass nichts beschädigt werden konnte. Auf den Kartons war das Favoptic-Design komplett aufgedruckt, man wusste also schon genau, was da bei mir ankam. Hier vergebe ich für die Verpackung 3 von 4 Sternen.



Zur Firma...
Favoptic ist ein Online-Shop für Brillenträger aller Art. Dort kann man sich als "Brillenschlange" nach Herzenslust umschauen und findet viele moderne Gestelle, aber auch Zeitloses ist dabei, wenn man nicht so auf das Moderne steht. Ganz am Anfang auf der Internetseite findet man diese Kategorien, die euch helfen, euch gut im Shop einzufinden...

* Brillen
* Glas & Extras
* Preise
* Mode
und
* So geht's

Auch ich hatte mich natürlich umgesehen und mich gleich mal genauer informiert, wie ich meine Brille am besten bestellen kann und auch genau weiß, welche mir am besten steht. Da muss ich sagen, dass mir der Shop richtig gut gefällt, was das angeht. Man kann sie nämlich entweder direkt online testen, wobei ihr die ausgesuchte Brille dann direkt an euch seht oder ihr lasst euch bis zu vier Probegestelle eurer Wahl nach Hause schicken, die ihr dann innerhalb von drei Tagen testen könnt. Dann können diese kostenlos zurück geschickt werden und eurer Favorit wird dann genau nach euren Wünschen im Shop erstellt. Um auch die richtige Größe zu haben und den genauen Augenabstand zu wissen, liegt bei euren Proberahmen ein roter Markierstift, mit dem ihr auf ein Formular welches auch beiliegt, euren genauen Augenabstand eintragen könnt. Die Proberahmen können schon ein wenig abgenutzt sein. Klar, sie werden ja auch immer an andere Leute verschickt. Dafür bekommt ihr aber natürlich eine niegelnagelneue Brille in top Zustand. Eure Brillen könnt ihr zwischen mehr als 300 Gestellen auswählen und ihr bekommt bei Favoptic Komplettbrillen mit euren Gläsern schon ab 39 €. Die Preise für die Brillen sind generell nicht so teuer und im Favoptic-Preis für eine Brille sind das Gestell, Einstärkengläser, Mwst, Versandkosten und das volle Rückgaberecht enthalten. Für eure Brillen- und Gläserwahl findet ihr im Shop die Kategorien "Brillen" und "Glas & Extras". Diese Unterkategorien zeigen euch, was es alles gibt...

* Brillen
* Alle Gestelle
* Damen Kunststoff
* Damen Metall
* Damen rahmenlos
* Herren Kunststoff
* Herren Metall
* Herren rahmenlos
* Spezialgestelle
* Glas & Extras
* Einstärkengläser
* Gleitsichtgläser
* Arbeitsplatzgläser
* Bifokale Gläser
* Entspiegelung
* Dünne Gläser
und
* Wenn die Sonne scheint

Jetzt möchte ich euch die Kategorien unter "Gläser & Extras" etwas genauer erklären, denn nicht jedes Glas ist für jeden geeignet. Alle Gläser sind sehr unterschiedlich und nicht jeder Mensch kann die gleichen Gläser nutzen. Beginnen möchte ich mit den Einstärkengläsern. Dies sind die üblichen Gläser, welche eine einheitliche Korrektionsstärke haben. Man kann damit ausschließlich besser in die Ferne sehen und sie wird beispielsweise beim Lesen benutzt. Solltet ihr unter einer Hornhautverkrümmung leiden, so sind die Gläser mit Schliff für den Astigmatismus im Preis inbegriffen. Auch bei Präzisionsarbeiten wie Löten und Nähen können sie gut eingesetzt werden. Dann gibt es noch die Gleitsichtgläser, welche man in drei verschiedene Arten unterteilen kann. Einmal die mit gegossenem Lesebereich, die ein relativ schmales Sichtfeld hat. Einmal die handelsüblichen Gleitsichtgläser, die nach modernster Technik geschliffen werden. Dabei hat man einen breiteren Lesebereich. Der obere Teil der Gläser ist für die Ferne und der untere Teil ist der Bereich zum Lesen. Natürlich haben die Gläser eine unsichtbare Übergangszone. Bei der dritten Form nenne sich die Gläser Feer-Form-Gleitsichtglas. Sie werden mit der neusten Schleiftechnik geschliffen. Der Schliff kann hierbei ganz individuell sein, denn er geschieht nach Stärke und Form des Gestells. Diese Technik ist aber etwas teurer in der Produktion, als die anderen. Die Arbeitsplatzgläser sind auch eine Art von Gläsern, die direkt für die Arbeit angepasst werden. Man hat hier ein extrabreites Sichtfeld, welches sich für das Schauen am Computerbildschirm eignet. In einer Reichweite von 1 Meter sieht man damit alles klar und deutlich. Sie haben jedoch keine Fernsicht und eignen sich daher nicht zum Autofahren. PC-Gläser, Computerbrillen und Arbeitsplatzbrillen sind im Prinzip das Gleiche und in der Regel bezahlt der Arbeitgeber auch diese Brillen. Die Entspiegelung ist ein günstiges Extra, welches die Gläser ein wenig härter und schmutzabweisender macht. Die Haltbarkeit der Gläser wird dadurch auch erhöht. Es gibt kaum noch störende Spiegelungen und eignet sich daher gut beim Autofahren. Da es weniger Reflexe sind, kommt auch mehr Licht durch die Gläser, was eine klarere Sicht hervorruft. Dann gibt es noch die Bifokalen Gläser, die die Vorgänger der Gleitsichtgläser sind. Es gibt sie in unterschiedlichen Stärken. Hier ist der obere Bereich für die Ferne und der untere hat ein kleines, sichtbares Lesefenster. Diese Variante ist eher altmodisch und man findet sie heute kaum noch. Die Gläser haben einen Extrakostenaufschlag von 59 €. Dünne Gläser gibt es bei Favopic natürlich auch, diese sind immer erstrebenswert, da sie die Brille leichter machen. Hohe Stärke bedeutet nicht gleich dicke Gläser, wie damals oft angenommen. Besonders bei rahmenlosen Gestellen sind die dünnen Gläser praktisch. Das Material ist hierbei stärker und verringert Rissbildungen. Auch gibt es extradünne Gläser mit höherem Brechungsindex. Diese sind dann ganze 40 % dünner als normale Gläser. Wenn die Sonne scheint will man doch auch als Brillenträger gut versorgt sein und nicht immer der Sonne entgegen blinzeln müssen. Alle Gestelle im Shop sind mit Sonnengläsern kombinierbar. Alle Sorten schützen vor Sonnenlicht und UV-Strahlung. Diese Gläser sind 80 % braun gefärbt. Die polarisierenden Gläser helfen sehr gegen störende Reflexe von Schnee, Wasser und nassen Straßen. Also können sie beispielsweise beim Skifahren und Segeln eingesetzt werden. Über die verschiedenen Arten von Gläsern kann man also ein ganzes Buch schreiben, wie ihr seht. Die Brille an sich hat auch eine lange Geschichte, die bis ins 15. Jahrhundert führt. Sie wurde damals schon nicht nur als Sehhilfe, sondern auch als modisches Accessoire verwendet. Die Leute aus dem 12. Jahrhundert glaubten damals noch, dass ein Kuhauge an einer Schnur gegen die Sehschwäche helfen würde. Diese hat man sich dann um den Hals gehängt. Erst als der Buchdruck im 15. Jahrhundert erfunden wurde, konnte man die Brillen auf der Straße kaufen. Damals glaubte man, dass Männer generell nicht so starke Gläser brauchten, als Frauen. 200 Jahre danach wurde die Brille mit Bildung in Verbindung gebracht. König Philip der 5. hatte auch eine Brille, die er eigentlich gar nicht brauchte. Diese war aus Schildkrötenpanzer, welcher heute noch sehr modisch und gefragt ist. Auch seine Frau und 500 Hofdamen trugen alle eine Brille. Nicht zu fassen, dass man damals eine Brille trug, weil man es schön fand, ohne dass man eine brauchte. Heute sträuben sich viele Leute, wenn es heißt, dass sie eine Brille brauchen. Viele tragen aber auch heute eine Brille, weil sie einfach mit Brille besser aussehen und diese richtig gut zu ihnen passt. Carl Erik Eriksson. der Gründer der 2011 gegründeten Internet-Boutique, brauchte seine erste Brille mit 40 Jahren. Seine erste Gleitsichtbrille erstellte er selbst. Diese benutze er aber erst, nachdem er seine Lesebrille verlor. Die Umstellung der Augen dauerte schon seine Zeit. Carl Erik Eriksson war eigentlich Kinderchirurg, aber als er merkte, dass man beide Tätigkeiten (Brillen erstellen und als Arzt operieren) nicht unter einen Hut bringen konnte, entschied er sich für die Brillen. Eine Praxis für Arbeitsmedizin wurde zusammen mit seinem Kollegen Joakim Santesson eröffnet. Dies waren die Anfänge von Favopic. Schnell war die Praxis der Konkurrenz ein Dorn im Auge, da sie die Computer-Brillen wesentlich günstiger verkaufte. Nach einer Zeit der Zusammenarbeit zahlte Eriksson seinen Kollegen aus und verkaufte seine Kette. Trotzdem wollte er weiterhin Brillen über das Internet verkaufen. 2001 startete er dann Favopic, welches heute ein sehr erfolgreiches Unternehmen ist. Es hat hunderttausend Kunden in Schweden, Norwegen, Finnland und Deutschland. Die Preise bei Favoptic sind deshalb so günstig, weil die Brillen keine Großhändler oder Optikergeschäfte passieren müssen. Die Brillen sind also in wenigen Tagen bei euch. Die Brillen müsst ihr erst bezahlen, wenn ihr euch entschieden habt sie zu behalten. 2001 hieß die Internetseite noch www.glasogondirekt.com. Dieser Name wurde 2005 aber in www.favoptic.com geändert, da man sich diesen leichter merken kann. 2005 wurde auch ein Tochterunternehmen in Schweden gegründet. 2007 wurde das millionste Gestell bei Favoptic verkauft. 2009 nimmt Favoptic das erste Mal an der Stockholmer Fashion Week teil. 2010 startete Favoptic dann offiziell in Deutschland.

Zum Produkt...
Ich hatte mir nun vier Gestelle meiner Wahl schicken lassen, die ich auch alle grünlich testete. Da ich ein eher kleines Gesicht habe, passten einige der ausgesuchten Brillen nicht ganz so gut. Ich mag große Brillen, wie beispielsweise Nerdbrillen, aber diese stehen mir irgendwie gar nicht. Eine war aber trotzdem dabei, die mir schon ziemlich gut an mir gefallen hat. Und das ist diese hier.



Diese Brille ist ähnlich der Form einer Ray-Ban und hat auch kleine Applikationen an den Seiten, wie die originale Ray-Ban.



Leider ist an der einen Seite der Brille schon die Applikation abgefallen. Ich habe keine Ahnung wie das passiert ist. Die Brille ist mir auch nicht runter gefallen oder so, vielleicht war es einfach nicht richtig fest geklebt. Aber ich denke, dass sich das ganz einfach wieder beheben lässt. Mit Sekundenkleber werde ich die Woche versuchen das Dilemma wieder zu beheben.




Der Rahmen der Brille ist sehr dick und in einem dunklen Braun. Die Brille ist wirklich sehr groß und in meinem Gesicht sehr auffällig. Ich finde, dass sie meinem Freund recht gut steht. Dieser hat einen etwas größeren Kopf und ein rundes Gesicht, was perfekt zu dieser Brille passt. Die Bügel der Brille sind auch in Braun gehalten und in der Innenseite befindet sich das gleiche Braun.



An mir sieht die Brille jetzt so aus, damit ihr euch davon ein Bild machen könnt.





Die Brille hätte mit den Fenstergläsern jetzt 82 € gekostet. Dabei waren der Rahmen, die einfach geschliffenen Gläser und die Entspiegelung.
Leider war ich auch nicht so schlau und habe bei den Angaben der Brillenstärke gepennt. Normalerweise hätte ich noch die Stärke der Brille angeben können, da ich Brillenträgerin bin, hätte das super gepasst. So habe ich jetzt nur Fensterglas in meinem Gestell, da ich es leider überlesen hatte. Man kann nämlich auch die Bescheinigung vom Optiker mit der Bestellung schicken und eure Brille bekommt die richtige Stärke in den Gläsern. Nunja, jetzt kann mein Freund sie als Accessoire nutzen, da er ja kein Brillenträger ist. Ganz schön finde ich vor allem das Etui für die Brille. Sie befindet sich nämlich in einem Metall-Etui, welches sehr edel und robust aussieht. Mal was anderes im Gegensatz zu "normalen" Etuis. Das Etui werde ich auch in Zukunft weiter nutzen, da es mir echt gut gefällt.





Dabei war auch ein kleiner Schlüsselanhänger, der zugleich ein kleiner Schraubenzieher ist, mit dem man seine Bügel der Brille nachstellen kann. Wie oft habe ich es schon erlebt, dass meine Bügel locker geworden sind und teilweise auch ganz abgingen. Da ist so ein kleiner Schlüsselanhänger echt praktisch.





Im Großen und Ganzen bin ich mehr als zufrieden von diesem Online-Shop. Dass man sich Proberahmen bestellen konnte, fand ich echt top. Auch die Auswahl ist sehr groß und das Design gefällt mir gut. Schade nur, dass die eine Applikation sich von der Brille gelöst hat, aber wie gesagt, werde ich versuchen, dies wieder in Ordnung zu bringen.

Ich bedanke mich sehr bei Favoptic für diesen schönen und interessanten Produkttest.

Produkttest Nr. 266 CHOCOLISSIMO


Firma: MM Brown Deutschland GmbH

Produktart: Süßigkeiten


Lieferzeit: 
Die Lieferung hier bei CHOCOLISSIMO betrug nur sehr wenige Tage. Da ich leider zur Zustellzeit nicht zu Hause war, wurde das Paket an eine Post-Filiale geliefert, wo ich es dann am nächsten Tag abholen konnte. Trotzdem ist ja an der Lieferzeit gar nichts auszusetzen und deshalb vergebe ich hier dann 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Die Verpackung hier war wirklich sehr gut. Die Schokolade kam in einem kleinen Karton, welcher mit dickem Papier und Luftpolsterfolie ausgelegt war. Die Schokolade selbst hatte natürlich noch ihre eigene Verpackung. Dies war vollkommen ausreichend und deshalb kann ich hier volle 4 von 4 Sternen vergeben.





Zur Firma...
Bei CHOCOLISSIMO bekommt ihr eine große Auswahl an Leckerein für Naschkatzen oder auch "Naschkater". Süße Liebesgeschenke oder auch einfache Schokoladengrüße lassen sich dort erwerben. Die Kategorien im Shop für die verschiedenen Produkte sind diese hier...

* Valentinstag
* Anlässe
* Schokoladen
* Parlinen
* Personalisiert
und
* Bestseller

CHOCOLISSIMO ist quasi eine digitale Schokoladenfabrik, die ihr gerne betreten könnt. Viel ist zu entdecken und ich bin sicher ihr staunt nicht schlecht wenn ihr die zahlreichen Schokoladen vor euch seht. Denn nicht nur geschmacklich sind sie einsame Spitze, auch optisch macht die Schokolade einiges her. Viele Variationen von Schokolade und Pralinen gibt es, die ihr eurem Liebsten auch direkt als Geschenk zukommen lassen könnt. Große Freude wird damit bereitet und ich bin sicher, dass so ein schöner Gruß immer an kommt. Es ist eigentlich egal, ob ihr die Köstlichkeiten an Freunde, Bekannte, Verwandte oder Kollegen verschenkt, jeder wird sich darüber freuen. Auch Firmen geben diese Süßigkeiten gerne an ihre Kunden weiter, meist mit eigenem Firmenlogo. Die Schokolade von daheim zu bestellen, ist natürlich super einfach und bequem. Den Stress in der Stadt kann man sich hierbei sparen. Trotzdem hat man eine echt prima Qualität, da die Leckerein von Meister-Chocolatiers in Handarbeit erstellt werden. Die Schokolade wird von euch, wenn ihr das möchtet, selbst gestalten und die Pralinen können auch selbst zusammen gestellt werden. Dies geschieht mit nur ein paar Klicks. Diese Geschenke sind für so ziemlich jeden Anlass geeignet. Egal ob für den Geburtstag, zu Weihnachten, den Muttertag oder Valentinstag, es ist immer ein Highlight. Ständig neue Schokoladenfiguren und exotische Schokoladentafeln findet ihr regelmäßig auf der Internetseite. Auch an Gewinnspielen könnt ihr oft und gerne teil nehmen. Viele andere Aktionen wie aktuelle Rabatte, das Angebot der Woche oder die Bestseller findet ihr auch im Shop. Süß finde ich auch die Idee mit den Schokoladentelegramm, wobei die Buchstabenelemente aus leckerer Vollmilchschokolade bestehen. Eine persönliche Wunschverpackung ist hier auch möglich. Die Verpackung der Süßigkeiten sind generell immer ein Highlight. Die Produkte können in Metallverpackungen, Holzschachteln oder bunten Edelkartons geliefert werden. Jedes Produkt hat seine eigene Geschichte, welche es mit den Verpackungen und dem Aussehen erzählt. Schokolade macht ja bekanntlich glücklich und wenn sie dann auch richtig gut schmeckt und frisch ist, ist man doppelt so glücklich. Die Erstellung der Schokolade und der Pralinen ist die Leidenschaft von CHOCOLISSIMO und diese kreieren seit vielen Jahren immer wieder neue Leckerein für euch. Die Marke hat in ihrer Geschichte schon viele innovative und originelle Geschenkideen entwickelt. Der Geschmack und die Form der Schokolade ist das A und O. Für den Geschmack werden die Schokoladen nur aus erstklassigen Zutaten und durch gute Rezepturen erstellt. Für die Produkte werden keinerlei Konservierungsstoffe verwendet. Die bestellte Schokolade wird auch erst frisch nach eurer Bestellung erstellt und liegt nicht schon eine Weile im Lager der Firma. Am besten ist es, wenn ihr die Pralinen innerhalb weniger Tage der Herstellung esst, wobei man sie trotzdem noch eine Weile aufheben kann. Dies sollte allerdings nicht so lange sein, da ja keine Konservierungsstoffe enthalten sind. Die Frische der Schokolade hält deshalb nicht ewig. Aufbewahren solltet ihr die Produkte bei Temperaturen von +15 bis +20 Grad. Auf der Startseite des Shops findet ihr immer leckere Angebote wie momentan die süße Versuchung, die aus Mini-Cupcakes mit Creme-Füllung besteht, die mich persönlich sehr ansprechen. Außerdem auf der Seite findet ihr diese Kategorien, die für euch von Interesse sein können...

* Über uns
* Datenschutz
* Gutscheine
* Impressum
* Kontakt
* Versandinformation
* AGB
* FAQ
* Widerrufsrecht
* Verwendung von Cookies
* Jobs
* Partnerprogramm
* Vertrieb
und
* Kataloge

Die Produkte gehen so schnell wie möglich an euch raus und in der Regel dauert es nach Deutschland 1-3 Werktage. Ins Ausland sind es schon 4-10 Tage (Europa). Auch im Sommer werden Produkte verschickt, die aber durch spezielle Kühlverpackungen vor der Hitze geschützt werden. In dieser Zeit werden Produkte nur von Montag bis Donnerstag zugestellt, da man vermeiden möchte, dass die Produkte auf der Poststelle über das Wochenende liegen. Es könnte nämlich dann sein, dass die Produkte nicht mehr ausreichend gekühlt werden. Ein Express-Versand wird derzeit leider nicht angeboten. Sobald eure Bestellung verschickt wird, erhaltet ihr eine Bestätigungsmail. Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 4,90 € und bestellt ihr aus dem Ausland, werden euch die Versandkosten bei eurer Bestellung automatisch angezeigt. An Packstationen kann leider auch nicht ausgeliefert werden, da es in diesen oftmals wärmer sein kann und dies der Schokolade schadet. Die Produkte werden von Hand eingepackt. Solltet ihr mehrere Bestellungen im Monat oder in der Woche lösen, so werden eure Produkte gesammelt und zusammen verschickt. Bezahlen könnt ihr per Vorkasse, PayPal, Visa, MasterCard, Sofortüberweisung und American Express. Der Sitz der Firma befindet sich in Frankfurt am Main.

Zu den Produkten...
Erhalten habe ich einen sehr lieben Gruß von CHOCOLISSIMO. Ich war super begeistert von den schönen Verpackungen der Schokolade und auch den Formen und dem Geschmack. Aber dazu komme ich jetzt mal genauer. Zum einen habe ich einen schönen Gruß mit einem Vollmilchschokoladen-Herz erhalten, was ich komplett alleine gegessen habe. Gerne hätte ich es mit meinem Freund geteilt, allerdings hat es sooo lecker geschmeckt, dass ich mich nicht mehr zurück nehmen konnte. Das Herz war schon recht groß und auch sehr dick. Trotzdem konnte man die Schokolade gut durchbeißen und sie war auch gar nicht hart und noch super frisch. Auf der Schokolade befanden sich dann noch ein paar köstliche Zutaten wie Walnüsse, getrocknete Erdbeerstücke und Kokosraspeln.




Diese Kombination war echt lecker und interessant.



Auch die Rückseite ist nicht ohne Muster, denn das Logo der Schokolade, nämlich "Choc & Play" von CHOCOLISSIMO befindet sich darauf.



Ich finde das Herz echt allerliebst und über ein solches Geschenk zum Valentinstag, würde ich mich persönlich sehr freuen. Damit würde mein Freund alles richtig machen, denn was gibt es Schöneres als leckere Schokolade und dazu noch ein gutes Aussehen? Geschmacklich ist die Schokolade auch super und ich bin schon ziemlich traurig, dass das Herz leer gegessen ist. Die Choc & Play-Produkte können auch von euch persönlich erstellt werden. Ihr könnt entscheiden, was darauf kommen soll und welche Art von Schokolade es für euch sein soll.

Dann gab es noch eine kleine, niedliche Schachtel in schwarz-weiß. Total edel sieht es auch und vor allem meine Schwester war von der Verpackung mehr als begeistert. Sie möchte sie auch gerne behalten, wenn die Pralinen im Inneren leer sind. Auch auf dieser Verpackung findet man das CHOCOLISSIMO-Design.




Die Verpackung besteht aus dickem Papier und wirkt nicht nur sehr edel, sondern auch stabil. Da lassen sich bestimmt kleine Schmuckstücke aufbewahren und ich denke, dass ich sie meiner Schwester überlassen werde. Im Inneren befinden sich vier kleine Pralinen in verschiedenen Formen und Geschmacksrichtungen. Dabei sieht man schon auf den ersten Blick, dass verschiedene Schokoladensorten verwendet wurden.




Nicht nur die Verpackung sieht gut aus, sondern auch das, was innen drin ist. Meine Schwester und ich haben die Pralinen gemeinsam probiert. Angefangen haben wir mit der kleinen, dunkelbraunen Kugel oben links.



Im Inneren dieser Schokokugel befand sich ein weicher Kern an Nougat-Schokolade. Die Hülle war aus etwas dickerer Schokolade. Ich fand sie sehr lecker, jedoch bevorzuge ich eher Vollmilchschokolade, diese hier war mir sogar fast zu dunkel, trotzdem hatte sie einen frischen und leckeren Geschmack.




Danach folge die zweite, dunklere Kugel, die meine Schwester probierte. Diese bestand aus noch dunklerer Schokolade und hatte auch einen Nougat-Kern im Inneren.



Meine Schwester fand diese Kugel ganz lecker, sie steht nämlich eher auf dunklere Schokolade als ich. Auch hier war die Füllung wieder weicher als der Kern außen herum.



Nun kommen wir zu dem viereckigen Pralinchen, mit einem in Gold gehaltenen Bildchen. Das Bild zeigte eine Kaffeetasse, weshalb wir vermuteten, dass die Praline sehr nach Kaffee schmecken würde.



Und wir hatten Recht. Diese Praline schmeckte wirklich schon sehr nach Kaffee. Eigentlich mögen wir beide keinen Kaffee, aber ich fand, dass man diese Praline gut essen konnte und sie einen tollen Geschmack hatte. Natürlich war sie etwas stärker als andere Pralinen, aber das war in diesem Fall nicht so schlimm. Im Inneren war die Schokolade auch eher weich.



Die letzte Praline war eine längliche Praline in heller Schokolade. Die Schokolade war Vollmilch und Innen schmeckte die Praline auch sehr schokoladig, hatte aber auch einen kleinen, fruchtigen Geschmack. Meine Schwester erinnerte es an Orangen. Obst mag sie gar nicht bei Schokolade, aber ich fand auch hier,dass der fruchtige Geschmack zu dieser Art von Schokolade passte.

Das, was ich bisher von CHOCOLISSIMO probieren konnte, hat mir wirklich gut gefallen. Die Schokolade war sehr frisch und hatte ein echt tolles Aussehen. Auch andere Schokoladenprodukte haben mir im Shop gut gefallen. Vielleicht werde ich sogar demnächst dort bestellen, denn die Schokofiguren sind echt klasse!

Ich bedanke mich sehr bei CHOCOLISSIMO für diesen äußerst leckeren Produkttest.

Sonntag, 26. Januar 2014

Produkttest Nr. 265 Nobel Schmuck


Firma: Nobel Schmuck

Produktart: Schmuck/Accessoires


Lieferzeit: 
Geliefert wurde mir das Testprodukt in einer angemessenen Zeit. Innerhalb weniger Tage war es bei mir. Hier gibt es nichts mehr zu sagen als 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Verpackt war es insgesamt in einem großen Luftpolsterumschlag. In diesem befand sich dann eine schöne, rosafarbene Schachtel, auf der "Nobel Schmuck" steht. In dieser Schachtel lag dann die Kette, die ich mir für meinen Test ausgesucht hatte. Es war eine gute Verpackung und auch hier vergebe ich 3 von 4 Sternen.



Bei Nobel Schmuck findet ihr eine große Auswahl an Armschmuck, Ketten und Collirs, Ohrschmuck, Ringe, Broschen, Haarschmuck, Silberschmuck, Edelsteinschmuck, Brautschmuck, Perlenschmuck, Vintage Schmuck, Herrenschmuck, Lederschmuck, Swarovski Elemente, Taschen und Seidenschals. Momentan gibt es wieder ganz besonderen Vintage Schmuck in neuer Ausführung. Die aktuelle Trendfarbe ist dieses Jahr kobaltblau. Auch Amethyst und Burgundy sind total angesagt. Satte und knallige Farben dominieren in diesem Jahr auf jeden Fall. Vintage Schmuck verliert nie an Aktualität und aus diesem Grund findet ihr nun täglich neue Vintageohrringe im Shop. Der Schmuck stammt zwar vom Aussehen her aus der Vergangenheit, ist jedoch super neu produziert. Nobel Schmuck bietet euch die größte Auswahl an Vintageohrringen und Chandelies im ganzen Netz. Das Reinschauen lohnt sich also auf jeden Fall. Auf der Startseite des Shops findet ihr folgende Kategorien, die euch weiter helfen und in denen ihr nach Lust und Laune stöbern könnt...

* Neue Produkte
* Sonderangebote
* Mein Kundenkonto
und
* Kontakt

Natürlich ist nicht nur der Vintage Schmuck selbst gefragt. Der Shop hat ja noch mehr zu bieten und zusammen mit Designern aus ganz Deutschland und auch europäischen Ländern, wird für euch immer nur das Neuste und Beste erstellt. Zahlreiche Schmuckhersteller sind auch mit ihren Produkten im Shop vertreten wie beispielsweise Alrane, Lemper, Alcozer oder Dyrberg Kern, Reni von Altendorf oder Pong Pong. Auch hat Nobel Schmuck natürlich seine eigene Linie mit dem Namen "Nobel Schmuck". Diese wird in voller Eigenregie von der Skizze bis zum fertigen Schmuck erstellt. So ist dann auch der qualitative Anspruch gewährleistet. Eingesessene Schmuckfabriken aus Deutschland helfen mit bei der Erstellung der perfekten Schmuckstücke. Schmuck für jeden Tag, das Büro, eine Hochzeit oder ein Konzert gibt es in großer Zahl, aber auch speziellen Schmuck wie Impressionen verschiedener Trachten, den aktuellen Hippie Look oder Gipsy Schmuck steht euch im Shop bereit. Auch könnt ihr hier schöne Swarovski Elemente erwerben. Dies ist eine der Materialien, die für die Schmuckherstellung verwendet werden. Außerdem benutzt der Shop Holz, Pailletten, Edelsteine, Wolle, Perlen, Silber und Kristall. Natürlich sind alle Schmuckstücke im Shop nickel- und allergiefrei. Seid ihr Einzelhändler und betreibt euer eigenes kleines Schmuckgeschäftchen und habt Interesse am Sortiment des Online-Shops, so könnt ihr gerne Kontakt mit Nobel Schmuck aufnehmen. Im Shop ist auch noch etwas anderes sehr schön zu finden. Und zwar ein Schmucklexikon, in welchem ihr nach Herzenslust stöbern könnt. Durch dieses Lexikon versteht ihr die Welt des Schmucks dann ein wenig besser und zahlreiche Fachbegriffe werden euch auf einfache Art und Weise erklärt. Auch ich habe mich dort mal gründlich umgesehen und Begriffe wie Amazon, Konplott Schmuck und Alcozer erklärt bekommen. Besonders für echte Schmuckliebhaber ist das Lexikon interessant. Geliefert werden euch die bestellten Produkte entweder per DPD oder der Deutschen Post. Versandkostenfrei geliefert wird ab einem Bestellwert von 25 €. Sonst kostet der Versand 4,90 € nach Deutschland. In die EU-Länder bezahlt ihr 10 € Versand und in die Schweiz 15 €. Der Sitz der Firma befindet sich in Rodgau.

Zum Produkt...
Ich habe eine schöne große Statement Kette aus dem Shop erhalten. Diese Kette macht wirklich was her und ist sehr, sehr auffällig. Normal hat sie eigentlich 54 € gekostet, wobei ich finde, dass das schon sehr teuer für diese Kette war. Jetzt gibt es sie aber reduziert für lediglich die Hälfte und zwar 24,90 €.






 Diese Kette ist etwas ganz Besonderes, da ich wirklich keine Vergleichbare je zuvor gesehen habe. Sie besteht aus drei gleichen Reihen, die aber unterschiedliche Längen haben. Es ist eine Koralle-Kette, die ich wirklich interessant finde.



Die Kette ist insgesamt 51 cm lang und vergoldet. Vereinzelt sieht man auch noch kleine goldene Korallen, aber alles andere wurde mit Emaille überzogen. Die Kette ist schön für den Sommer und passt so ziemlich zu allen Stylings. Ich persönlich werde die Kette eher zu feierlichen Anlässen tragen, als auf der Arbeit. Dafür ist sie mir dann doch ein wenig zu auffällig und elegant. Meine Schwester meinte, dass die Kette das perfekte Accessoire für Arielle die Meerjungfrau sei. Also wenn ich an Fasching als Meerjungfrau gehen möchte, dann werde ich auf jeden Fall diese Kette als Accessoire dazu tragen, weil ich finde wirklich, dass sie da Recht hat und dass die Kette gut passt. Die kleinen Korallen drehen sich sehr schnell auf die andere Seite, weshalb es bei mir immer seine Zeit braucht, bis ich die Kette richtig gedreht habe und alles noch vorne zeigt. 










Ich weiß schon sehr genau, wie ich diese Kette aber auch im "Alltag" kombinieren kann. Ein einfaches T-Shirt kann man so aufpeppen, aber ich habe ein sehr schönes Kleid in schwarz, worauf die Kette gut passen würde. Mal sehen, wann sie bei mir zum ersten Mal zum Einsatz kommt. Die Kette ist schon sehr ausgefallen und sieht auch recht gut aus. 25 € finde ich aber persönlich trotzdem noch ein wenig zu viel. Natürlich hat die Kette eine gute Qualität, aber Statement Ketten habe ich auch schon ein wenig günstiger gesehen. Trotzdem mag ich die Kette sehr und werde versuchen, sie so oft wie möglich zu tragen.



Ich bedanke mich sehr bei Nobel Schmuck für diesen tollen Produkttest.

Produkttest Nr. 264 YOUNiiK


Firma: 4TRONYX Entertainment GmbH

Produktart: Dekoration


Lieferzeit: 
Geliefert wurde das Testprodukt recht schnell. Innerhalb von zwei Tagen, war es bei mir und ich konnte mit dem Kleben sofort los legen. Aus diesem Grund kann ich hier für die Lieferzeit 3 von 4 Sternen vergeben.

Verpackung: 
Verpackt war es in einem dicken Pappumschlag, den man aufklappen konnte. Die Pappe war dick genug und so konnte beim Versand absolut nichts passieren. Für die Verpackung vergebe ich auch hier 3 von 4 Sternen.





Zur Firma...
YOUNiiK ist eine Designmarke der Firma 4TRONYX Entertainment GmbH und steht für Designfolien und Design-Cases. Heutzutage möchte jeder aus seinem Handy, Smartphone oder dem Tablet etwas Besonderes machen. Individuell will man sein und der liebste Begleiter muss da mit halten können. Deshalb sieht man heute immer mehr bunte Designs auf den Handys der Jugendlichen, aber auch die Erwachsenen stylen ihre Smartphones auf. Für mich persönlich ist es auch sehr wichtig, dass mein Smartphone ständig sein Aussehen wechselt. Sonst würde es auf Dauer ja langweilig werden. Egal ob aktuelle Designs oder bekannte Lables, es gibt viele Kategorien, in denen ihr nach eurem perfekten Design suchen könnt. Nicht nur ein schönes Aussehen kann mit den YOUNiiK-Designs hervor gerufen werden, denn mit den Cases hat man auch den perfekten Geräteschutz. Nicht nur Designs aus den Kategorien im Shop können von euch verwendet werden, denn auch eure eigenen Bilder oder Grafiken könnt ihr hochladen und so eure Folie zu einem echten Unikat machen. Die Folien könnt ihr schon ab 8,95 € erwerben und die Cases gibt es ab 19,95 €. Handys und Smartphones sind aber nicht die einzigen Dinge, die ihr verschönern könnt. Außerdem "bekleben" könnt ihr...

* Externe Festplatten
* Festnetztelefone
* Kaffeeautomaten
* Laptops
* MP3-Player
* Schule/Büro
* Spielekonsolen
* Standardmaße
* Tablet/e-Book reader
* Touch-PC
und
* Füller

Die Cases gibt es nur für Handys und Tablets. Außerdem findet ihr auf der Internetseite folgende Kategorien...

* Design-Folien
* Design-Cases
* Design-Welten
* Direkt zum Shop
* YOUNiiK Gutscheine
* Produktinfos
* Partner werden
und
* Unternehmen

Eine ausführliche Tabelle über Preise findet ihr auch auf der Internetseite. Dort steht genau, wie viel ihr für eure Produkte bezahlen müsst. Bestimmte Designs können allerdings auch teurer werden und haben somit einen Design-Aufschlag. Erstellt werden die Produkte ausschließlich in Deutschland und die verwendeten Materialien sind alle REACH-zertifiziert. Außerdem ist der Großformat-Druck umweltfreundlich und energiesparend. Seit 2006 entwickelt die 4TRONYX Entertainment GmbH für euch die tollen Designs und hat sich bis heute einen großen Namen geschaffen. Das Unternehmen ist europaweit vertreten und dort auch einer der Führer am Markt. Als Geschäftskunde bekommt ihr mit diesem Unternehmen die beste Lösung im Foliendruck-Bereich, egal ob für Groß- oder Kleinformate. Ein Druck ist auch auf Tapeten oder textilen Materialien möglich. Fenster, Wände, Türen, Möbel oder Fußböden können dann nach euren Wünschen verschönert werden. Eurer Fantasie ist dabei keine Grenze gesetzt. Im Shop habt ihr übrigens auch eine Geld-Zurück-Garantie und der Shop ist Trusted Shop geprüft. Das Unternehmen hat für seine Arbeit modernste Technik wie 6-Farb-Injekt-Drucker, die ein besonders scharfes und genaues Druckbild erstellen können. Die Produkte können dadurch sowohl im Innen- als auch im Außenbereich gut verwendet werden. Verwendet werden für den Druck nur wasserbasierte Latex-Tinten die lösemittelfrei und schwer entflammbar sind. Das Unternehmen hat schon zahlreiche Partner gefunden, die seit Jahren mit ihm zusammen arbeiten und das mit Erfolg. Danone ist einer dieser Partner, wo die YOUNiiK Skins eingesetzt werden. In der Sektion Kids Items werden diese dann benutzt. Auch DICOTA GmbH arbeitet mit YOUNiiK zusammen. Die Notebook-Taschen dieses Unternehmens vermarktet die Lables Looney Tunes, mit den Charakteren "Tweety, Batman, Superman, Supergirl und KeinOhrHase". Einige andere sind auch Partner wie zum Beispiel, FONIC, Vodafone, Ubisoft, NICI, Samsung, rhino's, Sparkasse und Sharp. Wenn auch ihr mit eurem Unternehmen Partner werden wollt, so ist das kein Problem. Informiert euch einfach auf der Internetseite des Unternehmens. Der Sitz befindet sich in Mainz.

Zum Produkt...
Für meinen Produkttest habe ich mir ein modernes Skin ausgesucht, welches ein Muster hat, was sicher jeder von euch Mädels kennt. Es handelt sich hierbei um das berühmte Hahnentritt-Muster, was sich heute wieder vermehrt auf Kleidungsstücken wieder finden lässt und so ziemlich das Zeitloseste ist, was ich kenne. Ich habe es mir in den Standardfarben schwarz und weiß ausgesucht, allerdings bekommt ihr dieses Muster auch in den Farben schwarz und blau, schwarz und pink und schwarz und rot. Diese Folie gibt es unter der Kategorie "Fashion" zu finden. Wenn ihr euch in den Kategorien allerdings noch ein wenig genauer umsehen wollt, findet ihr in den folgenden Kategorien noch viele tolle und interessante Designs...

* NEU
* Eigenes Design
* Asia
* Batman
* Cartoon & Comics
* City of Bones
* Darkstyle
* Der Hobbit
* Fashion
* Flaggen und Städte
* Floral
* For Girls
* Full Colours
* Graffiti
* Grafix
* H2O
* Herzenssache
* Holz
* Hot Girls
* Kassen-Designs
* Looney Tunes
* Metallics
* Music
* My.Pen Füller
* Nature
* NICI
* Oberflächen
* Retro
* Sport
* Statement
* Sternzeichen
* Struktur-Folien
* Superman
* Tierwelt
* Tribals
* Tweety
* Urban Life
und
* XMas








Die Folie kostete nun 12,95 €, was ich für eine Folie doch ein wenig viel finde. Für eine Hülle ist der Preis vielleicht noch in Ordnung, wenn es eine Design-Hülle ist. Aber von der Qualität wollte ich mich dann auch selbst überzeugen. Ich habe also genau nach Anleitung gehandelt, die in der Platikfolie mit den Folien fürs Handy steckte.






Dort stand, dass man zuerst das Handy vor Schmuck oder Fett reinigen sollte. Danach könne man das Skin vorsichtig von der Oberfläche lösen und darauf achten, dass alle Aussparungen entfernt sind.



Dann kann die Folie direkt über dem Gerät positioniert werden und aufgetragen werden. Man kann dafür gerne einen Bezugspunkt nehmen, wie zum Beispiel die Kamera des Gerätes.



Man kann die Position auch kinderleicht ändern, wenn sie am Anfang noch nicht richtig sitzt. Sie lässt sich sehr leicht ablösen und hält dann aber trotzdem noch weiterhin auf dem Gerät. Trotzdem solltet ihr auch hier sehr vorsichtig sein und die Folie nicht übermäßig strapazieren. Wenn die Folie dann richtig sitzt, kann mit den Fingern von innen nach außen glatt gestrichen werden. Dabei werden dann eventuell anfallende Bläschen entfernt. So leicht ist das Anbringen der Folie und ich kann hierbei gar nicht meckern. Ich dachte es sei viel schwieriger und die Folie sei viel klebriger. Doch dies ist gar nicht der Fall. Die Folie ist gar nicht so klebig, haftet aber trotzdem gut. Ich bin auch fest davon überzeugt, dass man sie immer wieder benutzen kann, auch wenn sie schon eine Weile auf dem Gerät war und wieder angebracht werden sollte.








Meine Schutzfolie gegen Kratzer habe ich allerdings unter der Dekofolie gelassen. Ich hoffe, dass das nicht allzu schlimm war, aber ich denke, dass es kein Problem ist, wenn diese drauf bleibt. Schließlich wird der Display ja nicht durch die Dekofolie geschützt und wäre somit frei.

Für die Seiten des Gerätes gab es auch noch zwei längliche Aufkleber, aber diese wollte ich hier an mein Gerät nicht anbringen. Das hat mir nicht so gefallen.



Ich finde, dass diese Skins eine wirklich gute Idee sind. Viele schöne Motive waren dabei und auch das, welches ich mir ausgesucht hatte, gefällt mir auf dem Gerät auch richtig gut. Mal schauen wie lange der Skin mein Handy zieren wird, ich brauche ja immer wieder Abwechslung ; ). Die Qualität finde ich auch ganz gut und ausreichend. Trotzdem finde ich den Preis doch noch ein wenig teuer.

Ich bedanke mich sehr bei YOUNiiK für diesen Produkttest.