Mittwoch, 9. April 2014

Produkttest Nr. 293 puffz


Firma: Gleb Konovalov e.K.

Produktart: Hobby/Freizeit


Lieferzeit: 
Die Lieferung brauchte nicht lange zu mir und war innerhalb weniger Tage bei mir zu Hause. Es war keine lange Wartezeit und deshalb vergebe ich hier 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Die Verpackung war auch ganz ordentlich und das Testprodukt wurde nicht beschädigt. Es kam in einem kleinen Karton bei mir an, der mit großen Luftpolstern ausgelegt war. Das Produkt selbst befand sich in seiner eigenen Verpackung, einer harten, kleinen Box. Diese Verpackung war voll okay und deshalb auch hier 3 von 4 Sternen.





Zur Firma...
Viele Menschen rauchen, ich gehöre nicht dazu, zumindest rauche ich nichts, in dem Nikotin enthalten ist. Ich rauche aber sehr gerne Shisha, da ich den Duft und den Geschmack recht gerne mag. Trotzdem übertreibe ich es dabei nicht und achte immer darauf, WAS ich da rauche. Den normalen Zigarettenqualm kann ich gar nicht ab. Duftet ein Qualm jedoch gut, habe ich nichts dagegen, wenn so etwas in meiner Nähe geraucht wird. Da das Rauchen in Gaststätten und Restaurants ja seit Längerem verboten ist, müssen viele Raucher raus zum Rauchen oder ganz darauf verzichten, zumindest an dem einen Abend. Jetzt gibt es aber auch schon seit einiger Zeit E-Zigaretten, mit denen es sogar erlaubt ist drinnen wieder zu rauchen. Sie sollen umweltfreundlich und viel gesünder als normale Zigaretten sein. Das Schöne hierbei: Man kann hier auch verschiedenen Geschmacksrichtungen rauchen. Wählen zwischen nikotinfreien und Liquids mit Nikotin, kann man auch. So haben auch eigentlich Nicht-Raucher Gelegenheit dazu, so etwas auszuprobieren. Die E-Zigarette wird als wahre Revolution beschrieben und hat schon eine echte Bedeutung erlangt. Nachdem die Tabakabgaben zum Staat ständig stiegen, musste eine Alternative her, die sowohl die hohen Kosten für das Rauchen an sich senkt, als auch die Gesundheit von einem selbst und seinen Mitmenschen. Durch das Rauchen mit E-Zigaretten werden nachweislich über 400.000 verschiedene gesundheits- und umweltschädliche Stoffe nicht verbrannt. Kalten Rauch gibt es auch nicht mehr. Keine Passivraucher werden mehr gefährdet und Ablagerungen an Kleidung und Möbelstücken werden auch vermieden. Trotzdem ist es ein genussvolles Dampfen. Der freie Verkauf von E-Zigaretten und den dazu passenden Liquids ist komplett erlaubt. Verbraucher haben es aber dennoch schwer, sich auf dem neuen Markt zurecht zu finden, da es verschiedene Hardwares für die E-Zigaretten gibt. Die E-Liquids von puffz stammen komplett aus deutscher Herstellung, denn die Konsumenten sollen wissen, was sie zu sich nehmen. Diese Produkte entsprechen allen staatlichen Vorgaben und haben auch alle notwendigen Zertifikate. So könnt ihr den Dampf ohne schlechtes Gewissen genießen. Seit 2010 gibt es puffz jetzt schon und seitdem hat sich das Unternehmen stetig weiter entwickelt. Die Angebote werden ständig erweitert und auch die Liquids gibt es in so vielen Geschmacksrichtungen und Nikotinstärken. Zubehörprodukte sind auch ein wichtiger Geschäftsfaktor. Auch in der Zukunft soll sich auf einen guten und sicheren Konsum fest gelegt werden und so werden die Produkte ständig verbessert. Viele Neuheiten werden euch in der Zukunft erwarten. Im Shop findet ihr diese Kategorien, die euch viele tolle Produkte präsentieren...

* E-Liquids
* E-Zigaretten
* Verdampfer Expert
* Verdampfer Profi
* Akkus
* Akkuträger
und
* E-Zig Guide

Natürlich gibt es noch viele weitere Kategorien für euch, wie beispielweise DripTips oder Batteriesysteme. Weitere Informationen findet ihr unter diesen Kategorien...

* Unternehmen
* Serviceleistungen
* Pressemitteilungen
* Gebrauchsanleitung
* Versandinformationen
* Zahlungsinformationen
* Unsere AGB
* Widerrugsrecht
* Datenschutz/Disclaimer
* Jugendschutz
* Kontakt
und
* Impressum

Bezahlen könnt ihr die Produkte per Vorkasse, Nachnahme, PayPal, Sofortüberweisung und auf Rechnung. Nach Deutschland wird ab einem Bestellwert von 25 € versandkostenfrei geliefert. Sonst würde ein Versand pauschal 3,90 € kosten. In die EU ist es pauschal 9,90 € und in das Drittland wird leider kein Versand angeboten. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in München.

Zum Produkt...
Erhalten habe ich eine E-Zigarette mit komplettem Zubehör, also Akkuladegerät mit USB, Probe-Liquid Vanille, 5 zusätzlichen Mundstücken, eine Bedienungsanleitung auf deutsch und einer schwarzen Tasche für die E-Zigarette. Die E-Zigarette an sich ist in einem eleganten Schwarz.



Die E-Zigarette eGo-T kostet im Shop 25,90 €.







Diese E-Zigarette besteht lediglich aus drei Teilen, die man einfach und schnell miteinander verbinden kann. Diese sind Mundstück, Verdampfer und Akku. Das Liquid kann auch super schnell und leicht in die E-Zigarette eingeführt werden. Dies dauert nur wenige Minuten, denn dann kann man schon mit dem Dampfen beginnen.




Das Liquid wird in den unteren Teil der E-Zigarette gefüllt und der obere Teil kann dann einfach wieder darauf gedreht werden. Drück ihn nun 5 Mal in 3 Sekunden auf den Knopf in der Mitte der E-Zigarette, so geht diese an und ihr könnt gleich mit dem Rauchen loslegen. Ein blaues Licht erleuchtet vorher und anhand dieses Lichtes könnt ihr sehen, ob ihr die E-Zigarette an- oder ausgeschaltet habt.




Einen Tipp habe ich aber hier für euch, füllt erst das Liquid ein oder stellt sicher, dass sich etwas davon in der E-Zigarette befindet, denn wenn ihr so einen Zug davon nehmt, schmeckt es ganz und gar nicht und ihr bekommt Halskratzen und eventuell einen Hustenanfall, so wie es bei meinem Test der Fall war. Nachdem das Liquid aber in der E-Zigarette war, konnte man es beim ersten Zug schmecken und nach jedem weiteren Zug wurde der Geschmack auch besser. Das Vanille-Liquid roch man auch im ganzen Raum, es war sehr angenehm. Geschmeckt hat es auch nach Vanille.





Das Liquid gab es kostenlos für Einsteiger als kleines Geschenk dazu. Die Tasche, in der man die E-Zigarette aufbewahren kann ist auch sehr praktisch. Dort kann man die E-Zigarette auch unterwegs gut transportieren.



Zum Wechseln gibt es dann noch 5 Mundstücke.




Der Akku zum Wiederaufladen der E-Zigarette ist auch sehr praktisch, denn so kann man den Genuss der Liquids immer und immer wieder genießen. Dieser Akku ist auch per USB aufgeladen werden.



Also ich finde die Idee der E-Zigarette eigentlich ganz gut. Sie sind gesundheits- und umweltfreundlicher als das normale Rauchen mit Zigaretten. Dass man diese hier auch wieder aufladen kann, finde ich echt klasse. So muss man auch nicht immer wieder eine neue kaufen. Was jedoch neu gekauft werden muss, sind halt eben die Liquids, die aber schon weniger als ein Päckchen Zigaretten kosten. Ich weiß nicht, ob ich die E-Zigarette in Zukunft regelmäßig rauchen werde, vielleicht ab und an mal, wenn mir danach ist.

Ich bedanke mich sehr bei puffz für diesen Produkttest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen