Montag, 30. Juni 2014

Produkttest Nr. 356 Essential Garden und Yoppy











Firma: Lifestyle Distribution GmbH

Produktart: Kosmetik



Lieferzeit: 
Geliefert wurden die Produkte echt zügig. Ich hatte hier keine lange Wartezeit und konnte schon nach wenigen Tagen mit dem Testen beginnen. So vergebe ich hier also 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Verpackt waren die Produkte auch echt gut. Sie befanden sich in einem kleinen Karton, der mit Luftpolstern ausgelegt war. Die Parfüms befanden sich selbst natürlich noch in ihrer eigenen Verpackung und somit passierte auch hier nichts. Auch hier gibt es von mir dann 3 von 4 Sternen.











Zur Firma...
Über die Lifestyle Distribution GmbH habe ich über die beiden Parfüm-Linien Yoppy und Essential Garden erfahren, die ich so vorher noch nicht kannte. Die Parfüms von Yohei Yoshida, kurz Yoppy gibt es schon seit über zehn Jahren. Nicht nur im deutschsprachigen Raum sind sie gut vertreten, sondern auch in Italien, Frankreich, Spanien, den USA; Japan, China und Taiwan. Die einzigartigen Styles der Parfüms sind modern-futuristisch, selbstbewusst, feminin, glitzernd und sexy. Yoppy arbeitet für internationale Fashion Magazine, für Modenschauen und für künstlerische Trend- und Stylemagazine. Sein Purismus ist sein Markenzeichen und er wird durch seine japanische Herkunft zu den einzelnen Düften inspiriert. Die Parfüms sind mit viel Liebe zum Detail erstellt worden und für ihn sind sie eine wichtige Form der Kommunikation. Er sieht die Düfte als emotionales Ausdrucksmittel, welche den jeweiligen Style einer Frau unterstreichen sollen. Mit 21 Jahren hat er angefangen als Stylist in Tokyo zu arbeiten. Vorher war er Rucksacktourist und reiste durch ganz Europa. Dabei hat er dann entdeckt, wie wichtig Fashion für ihn ist. Dadurch, dass seine Mutter Kunstlehrerin war, hatte er auch schon eine spezielle Verbindung zur Kunst. Am meisten Spaß machen ihm Fashion Shows und Editorials. Das ist immer ganz aufregen für ihn und damit möchte er auch Stylings für die Zukunft festhalten. Seine Inspiration ist meistens die Natur, die Menschen und verschiedene Kollektionen. Seine Philosophie ist es, Menschen glücklich zu machen und die drei S zu befolgen, welche Schlichtheit, Schönheit und Schärfe wären. Sein Traum war es schon immer gewesen, eine eigenen Parfümlinie zu kreieren und somit den Style der Models optimal zu unterstreichen. Mittlerweile hat er schon 5 Parfüms auf den Markt gebracht-. Er findet, dass Parfüm ein Kleidungsstück ist, welches man unter der Unterwäsche trägt. Die Düfte sind frischer, verführerischer und eleganter als andere Düfte und passen auf bestimmte Styles, die gerade im Trend liegen. Die 5 Düfte möchte ich euch jetzt nochmal ein wenig genauer vorstellen. Der erste Duft ist für selbstbewusste Frauen, die so richtig gerne abrocken und die Welt erobern wollen. Der Duft „Yoppy Rocking Glam“ hat eine Kopfnote, die aus den Zutaten spritzige Mandarine, cremige Pfirsich und energiegeladenem grünen Apfel besteht. Im Herzen findet ihr dann Gardenien, Jasim und schwarzes Veilchen. Somit wird für ein hypnotisierendes Sexappeal gesorgt. Die Basis bilden dann frisches Sandelholz, provokanter Toffee und feine Vanille. Das zweite Parfüm mit dem schönen Namen „Yoppy Golden Glam“ ist etwas für glanzvolle Nächte. Der Duft ist glamourös, sanft und anmutig. Er passt super zur eleganten Abendrobe und die Kopfnote wird durch Kokos, Pralinen und Anis gebildet. In der Herznote findet man Rose, Lilie, Orchidee und Iris. Für die Basisnote entstandeine Mischung aus Moschus, Ambra und Vanille. Der dritte Duft „Yoppy Flower Glam“ ist voller fruchtig-floraler Sinnlichkeit und erinnert an ein frisches Blumenbouquet. Dieser Duft verströmt eine verwöhnende, sinnliche Aura. In der Kopfnote befindet sich das Aroma von Pfirsich, Pfingstrosen und Freesie. In der Herznote sind hier Rosen und Sandelholz und auch Iris-Essenzen. Abgerundet wird alles durch die Noten Vanille, Amber und Moschus. Der Duft „Yoppy Wild Glam“ hat eine strahlende Kopfnote, die aus Neroli, Mandarinen- und Himbeeraroma besteht. Die florale-zarte Herznote der Jasminblüte und den Rosen, verleihen euch eine feminine Sinnlichkeit. Der Einfluss von orientalischen Noten gibt dem Duft seine charakteristische Stärke. Die warmen Noten wie Honig und Vanille machen den Duft komplett. Der Duft „Yoppy Love Glam“ besticht durch seinen aufregenden und fruchtigen Geruch mit Johannisbeere, Passionsfrucht und Granatapfel. So entsteht eine verspielte, verführerische Aura. In der Herznote befinden sich schwarze Orchidee, Aprikose und Pfirsichblüte. Vollendet wird der Duft durch Karamellakzente. Die Düfte der Linie Essential Garden sind auch sehr aufregend und spannend. Insgesamt gibt es hiervon 6 Düfte, die euch verzaubern sollen. Diese nennen sich „Blooming Paradise“, Forbidden Berries“, „Hypnotic Musk“, „Flower of Eden“, „Vanilla Affair“ und „Sensual Amber“. Diese Düfte sind alle eine Hommage an paradiesisch duftende Blüten, saftige Früchte, edle Gewürze und an die Kunst der Verführung. Die Form es Flakons erinnert stark an den Apfel, den Eva und Adam damals von der Schlange im Garten Eden bekamen. Somit habt auch ihr zu Hause ein kleines Stück Paradies. Für alle die, die anspruchsvoll sind, sind diese Düfte genau das Richtige. Der Duft „Forbidden Berries“ ist ein fruchtiger Duftcocktail mit fruchtiger und blumiger Note. In dem Duft „Sensual Amber“ befindet sich Orchidee, die zart nach Blume riecht und auch Sequoia Holz und Amber sind enthalten. Dieser Duft ist für die Ewigkeit. Der Duft „Blooming Paradis“ ist ein zarter Frühlingsbote, der Veilchen und Pfingstrosen ankündigt. Man kann diesen Duft mit der Leichtigkeit eines Frühlingstages vergleichen. Die fruchtigen Akkorde von Apfel und Wassermelone sind sehr erfrischend. Im Parfüm „Hynotic Musk“ befindet sich Lilie, Moschus und eine Spur der Leidenschaft. Der Duft „Flower of Eden“ enthält Jasmin und Rose, sowie Himbeeren und die verlockende Orangenblüte. Das letze Parfüm „Vanilla Affair“ besteht aus den Düften von sinnlichen Blüten und edler Vanille. Der Sitz der Lifestyle Distribution GmbH befindet sich in Buchholz in der Nordheide.


Zu den Produkten...
Erhalten habe ich je eine Sorte beider Marken. Von Essential Garden war es der Duft "Passion Flower" und von Yoppy "Flower Glam". Beide Parfüms haben mir optisch schon sehr gut gefallen, wie sie mir vom Duft her gefallen haben, erzählen ich euch jetzt.

Beginnen möchte ich mit dem Parfüm von Yoppy.












Dieser Duft ist sehr frisch und süßlich. Er riecht blumig und fruchtig. Also total mädchenhaft, so wie ich es mag. Die Farbe des runden Flakons gefällt mir auch richtig gut, ist ja klar, weil es meine Lieblingsfarbe ist. Das Design ist sehr toll und für den Preis kann man echt nichts sagen. Dieses Parfüm ist erst seit April dabei und somit noch recht neu. Die Weiblichkeit der Trägerinnen soll so gekonnt in Szene gesetzt werden und die Persönlichkeit soll natürlich dadurch noch unterstrichen werden. Als es im April raus kam, war es die perfekte Liebeserklärung für den Frühling, aber auch jetzt, wenn es wieder etwas wäre wird, kann Frau es gut tragen.










Der Preis liegt bei diesen Parfüms bei 5,95 €, was ich echt okay finde. So kann sich jeder die ganze Linie von Yoppy leisten und da auch mal zwischen den Düften wechseln.


Nun zum Duft von Essential Garden. Dieser Duft befindet sich auch in dem tollen Flakon, der an einen Apfel erinnert. Dieser ist in diesem Fall in einem schönen Blau.











Dieser Duft gefällt mir sogar noch besser, als der von Yoppy. Dieser hier ist sogar noch frische und intensiver. Passend für die warmen Sommertage. Dieses Parfüm kostet auch nur 5,95 € und ich finde es echt super. Auch diese Linie würde ich mir sehr gerne komplett zulegen. Denn ein kleines Pröbchen des Duftes "Forbidden Berries" befand sich auch bei meinem Parfüm. Dieser Duft ist der beste der drei aus diesem Produkttest. "Forbidden Berries" riecht wirklich soooo gut! Das ist voll mein Ding und ich denke, dass ich mir diesen Duft auch noch in Originalgröße anschaffen werde. Bei der Gelegenheit kann ich mir ja dann auch mal alle anderen Sorten ansehen.


















Ich finde, dass beide Düfte sehr, sehr gut riechen. Sie sind angenehm und nicht zu übertrieben. Manche Parfüms duften einfach viel zu stark und das gefällt mir oft gar nicht. Diese beiden Parfüms haben einen leichten, angenehmen Duft, den man zu vielen Gelegenheiten tragen kann. Auch für die Arbeit werde ich die beiden Parfüms benutzen. Da sie nicht zu aufdringlich riechen, passt das ganz gut. Vom Design her gefallen mir auch beide Flakons sehr gut. Besonders der vom Essential Garden Parfüm. Der sieht richtig schön aus und die Idee hinter dem Flakon gefällt mir auch sehr.


Ich bedanke mich sehr bei der Lifestyle Distribution GmbH für diesen tollen Produkttest.

Kommentare:

  1. Düfte,da würde ich gerne mal gerade schnuppern!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. wow du hast echt tolle produktproben auf deinem Blog! Gefällt mir sehr gut!

    Sind dir gleich mal gefolgt! Vielleicht hast du lust bei uns vorbeizuschauen?

    Larissa & Michelle
    http://twin-istas.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Die Parfüme gefallen mir :))

    Liebe Grüße,
    Angelique

    AntwortenLöschen
  4. Flower Glam hatte ich in einer Schön für mich Box von Rossmann. Der Duft hat micht wirklich positiv überrascht. Normalerweise mag ich florale Düfte nicht so sehr aber dieserhier gefällt mir wirklich gut. Und der Flakon ist durch das Ombre ein kleiner Hingucker!

    AntwortenLöschen