Sonntag, 6. Juli 2014

Meine Bestellung mit dem Gutschein der Arvelle-Bloggeraktion


Halli Hallo meine Lieben :)
Vor kurzem berichtet ich euch ja über eine spannende Bloggeraktion von Arvelle, bei welcher alle Blogger, die über das Unternehmen berichte einen 25 € Gutschein für den Shop bekommen konnten. Da ich ja eine totale Leseratte bin, konnte ich das nicht ignorieren und machte mich sofort an meinen Bericht. Bei Arvelle bekommt ihr eine echt große Auswahl an Mängelexemplaren, Restauflagen oder auch Neuware. Die Bücher sind dann wirklich um einiges günstiger, als wenn ihr sie "neu" im Geschäft kaufen würdet. Dabei sind die Bücher noch ungelesen, es ist eventuell nur der Einband beschädigt, aber ansonsten sind sie echt top. Meinen Gutschein habe ich dann natürlich auch sofort eingelöst und mir 5 interessante Bücher gekauft. Am Ende musste ich lediglich 3,30 € drauf legen, was ich echt in Ordnung finde. Diese 5 Bücher möchte ich euch nun genauer vorstellen.












Da ich ja ein totaler Stephen King-Fan bin, durfte hier natürlich kein King-Buch fehlen. Es gibt bei Arvelle schon viele Bücher von Stephen King und da viel mir die Auswahl echt schwer. Entschieden habe ich mich dann letztendlich für das Buch "Das Mädchen" und "The Green Mile". "Das Mädchen" ist mit einem festen Einband und sogar noch in Folie eingepackt. "The Green Mile" habe ich mir auf englisch bestellt, da ich den Film schon kenne und es eigentlich nicht so mag Bücher zu lesen, wenn ich den Film vorher schon gesehen habe. Kennt ihr das? Die Bücher sind viel, viel schöner als die Filme und ich werde eigentlich immer enttäuscht, wenn ich einen Film sehe und vorher das dazugehörige Buch gelesen habe. Deshalb mache ich mich jetzt daran das Buch auf englisch zu lesen. "The Green Mile" kostete 4,95 € und "Das Mädchen" 7,95 €.














Das nächste Buch habe ich selbst auch schon einmal gelesen, damals hatte ich es mir aber bei einer Freundin ausgeliehen. Ich habe das Buch "Tote Mädchen lügen nicht" innerhalb eines Tages durch gelesen, da es einfach so super spannend war. Ich war regelrecht gefesselt und konnte gar nicht mit dem Lesen aufhören. Da das jetzt aber schon einige Jahre her ist und ich mir das Buch sowieso mal kaufen wollte, dachte ich mir, bestell es dir bei Arvelle. Es hat einfach nur 7,50 € gekostet und dafür landete es im Warenkorb. Ich kann euch dieses Buch schon vorher auf jeden Fall empfehlen, da es super spannend ist, auch wenn es eher ein Jugendbuch, als ein Erwachsenenbuch ist.











Dann habe ich mir noch ein Buch mit genommen, welches in der Zukunft spielen soll und "Die Rebellion der Maddie Freeman" heißt. Dieses Buch habe ich auch schon mal im Geschäft gesehen, aber eigentlich bin ich eher so der Fantasy-Fan. Mal schauen wie viel Fantasy dabei ist und wie mir dieses Buch gefällt. Es hat nur 3,95 € gekostet und das finde ich richtig klasse. Auch dieses Buch sieht noch super gut aus, mein Freund konnte eigentlich kaum Mängel an allen Büchern erkennen. Der Zustand ist top und das war bestimmt nicht meine letzte Bestellung bei Arvelle.









Das fünfte und letzte Buch heißt "Mein Leben für dich". Das hörte sich für mich einfach so interessant an, dass es auch gleich im Warenkorb gelandet ist. Dieses hat auch nur 3,95 € gekostet und sieht auch noch sehr, sehr gut aus. Ein etwas romantisches Buch durfte bei meiner Bestellung natürlich auch nicht fehlen. Ich bin eine heillose Romantikerin und das Buch hörte sich in meinen Ohren auf sehr spannend an.








Was sagt ihr zu meiner Auswahl? Kennt ihr vielleicht auch ein paar dieser Bücher oder habt sie sogar schon selbst gelesen? Ich freue mich auf jeden Fall schon jetzt sehr auf die kommenden Wochen und das viele Lesen. Ich bin sehr begeistert von Arvelle und kann es euch definitiv nur empfehlen!

Kommentare:

  1. Ich finde deine Auswahl toll. Tote Mädchen lügen nicht habe ich schon gelesen. Das Buch hat mich sehr mitgenommen und ich konnte kaum aufhören zu lesen. Die anderen kenne ich noch nicht. :)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe Tote Mädchen lügen nicht ebenfalls gelesen.Dank meiner Tochter die mir ja immer ihre Bücher gibt wenn sie fertig ist :D
    Kann es nur jedem ans Herz leegen.

    Lg
    peddy

    AntwortenLöschen
  3. Tote Mädchen lügen nicht habe ich auch gelesen. Ein wirklich tolles Buch. Von den anderen kenne ich aber keins...
    LG Rina

    AntwortenLöschen