Samstag, 5. Juli 2014

Produkttest Nr. 360 RAIKKO











Firma: RAIKKO GmbH

Produktart: Nützliches



Lieferzeit: 
Die Lieferzeit war schon ganz gut. Innerhalb weniger Tage war das Produkt bei mir. Ich habe nichts zu meckern und vergebe so 3 von 4 Sternen.


Verpackung: 
Die Verpackung war für diesen Versand auch in Ordnung. Das Produkt befand sich in einem sehr kleinen Karton und in diesem befand sich dann nochmal ein weiterer Karton. In diesem weiteren Karton war dann die eigentliche Produktverpackung. In dieser lag dann das Produkt in einer kleinen Tasche. Da das Produkt so super gut geschützt war, vergebe ich hier volle 4 von 4 Sternen.










Zur Firma...
RAIKKO – ein junges, frisches Unternehmen, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat, tollen Sound, viel Energie und extremen Schutz für euch zu erstellen. Die im Jahre 2008 gegründete Marke RAIKKO bietet eine schöne Auswahl an Sound und Energy to go. RAIKKO liebt Musik, tollen Sound und das immer und überall. Das ist oftmals gar nicht so einfach, denn wie will man das bewerkstelligen? Anlagen sind meistens viel zu groß, um sie nach draußen zu transportieren und die Handy- und Smartphone-Musik ist auch nicht immer das Wahre. Ein mobiles Soundsystem musste her, welches leicht zu transportieren ist und dabei dennoch einen guten Sound abgibt. Und genau das hat das Unternehmen erfunden. Mit ihren tragbaren Soundsystemen bestechen sie nicht nur durch das kompakte Design. Sie sehen auch dazu noch unglaublich modern und gut aus und der Sound, der aus ihrem Inneren kommt, kann sich definitiv sehen lassen. Die Mini-Lautsprecher sind besonders gut geeignet, wenn man mal unterwegs ist zum Beispiel auf Festivals, wenn man einen Ausflug ins Grüne macht oder auch am Baggersee, bei heißen Temperaturen. Auch ist das System ein beliebter Begleiter für Messearbeiten und Promotionen. Es ist leicht portabel und hat einen integrierten Akku, weshalb hier keine Batterien oder gar die Steckdose benötigt werden. Es hat eine Akkulaufzeit von 8-12 Stunden. Durch die leichte Bauweise und die moderne Technik, hat man komplette Bewegungsfreiheit. Die zweite Kategorie aus dem Produktportfolio der Marke ist Mobile!Juice, was sich voll und ganz der Energie eurer Smartphones, Navigationssysteme und auch Tablet PCs widmet. Wer kennt das nicht? Man ist unterwegs und das noch einige Zeit, aber der Akku vom Smartphone oder dem Tablet ist leer. Nirgends kann man ihn aufladen, da weit und breit keine Steckdose in Sicht ist. Wie oft bin ich selbst schon fast verzweifelt, weil ich mein Smartphone einfach nicht aufladen konnte. RAIKKO schafft da Abhilfe, denn mit dem System von Mobile!Juice ist ein Aufladen des Akkus auch unterwegs sehr gut möglich. Das neue, durchdachte Design von dem Zusatzakku ist wesentlich angenehmer und griffiger in der Hand und hat gummierte, abgerundete Kanten. Die beiden Kabel USB und MicroUSB sind integriert, sodass man keine weiteren Kabel mehr braucht. Die dritte Kategorie von RAIKKO ist die Mobile!Protect. Diese Kategorie hat sich ganz auf den Schutz eurer mobilen Geräte spezialisiert, damit ihr auch lange etwas von ihnen habt. Der Displayschutz von RAIKKO wird ist made in Germany und es gibt ihn in vier Modellen. Diese wären AntiReflex, AntiShock, Premium und Privacy. Die Folien sind sehr hochwertig. Die Idee zur Marke RAIKKO entstand aus dem Gedanken heraus flexible und hochwertige Produkte für unterwegs zu erstellen. Ein großer Wert wird hierbei auch auf die Nachhaltigkeit gelegt. Alle Produktverpackungen sind aus umweltfreundlichem Material hergestellt und sind zu 100 % recyclebar. Die Philosophie des Unternehmens ist "Innovate.Create.Improve" und diesem Motto bleibt es treu. Auch viele Prominente haben sich schon positiv über die Produkte von RAIKKO geäußert wie zum Beispiel Jupiter Jones, der sagt es ist die "volle Dröhnung". Jupiter Jones bekam nämlich die Möglichkeit die RAIKKO DANCE Boxen zu testen und war mit diesen voll und ganz zufrieden. Sie fehlen bei ihnen auf keiner Reise mehr, sind klein und gutaussehend und passen in fast jede Hosentasche. Auch Culcha Candela hat ein Produkt von RAIKKO, welches ihnen sehr gut gefällt. Dabei handelt es sich um den Vakuum Speaker XS plus, welcher wirklich sehr klein ist, aber dennoch einen guten Sound macht. Kombiniert mit dem Bluetooth Adapter ist er unschlagbar. So können auch ein paar ordentliche Aftershowpartys gefeiert werden. Die Donots finden die Produkte auch sehr praktisch und fantastisch. Ingo Pohlmann sagt, dass die Musik so ihren schönen Klang behält. Durch Handys kommt der Klang oftmals nicht so gut raus. So wird einem das Gute in der Musik nicht vorenthalten. Die Vaccum Speaker Serie basiert auf der patentierten Vaccum Technologie, wo sich beim Öffnen der Speaker der Klangkörper erst richtig entfaltet. So entsteht dann ein Vakuum. Die Mini-Lautsprecher kann man sehr klein zusammen klappen, beeindrucken die Zuhörer trotzdem mit einem guten Sound. Die Topseller von RAIKKO sind momentan der USB Accupack und der Bluetooth Lautsprecher. Auf der Internetseite findet ihr folgende interessante Kategorien…

Home
Produkte
Händler
Supporters
Service
Presse
Shop
und
Kontakt

Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Marbach.



Zum Produkt...
Erhalten habe ich den SCREW Vaccum Speaker in der Grundfarbe schwarz. Er ist ein Mini-Aktiv-Lautsprecher im Hosentaschenformat.










Der Speaker ist wirklich super klein. Er sieht aber total süß aus und man ahnt gar nicht anhand der Größe, wie viel Sound eigentlich in diesem kleinen Ding steckt. Er ist in den Farben schwarz, silber und rot. Ich finde die Farbwahl klasse, damit sieht er sehr edel aus.










Auf der Rückseite des Speakers befindet sich das kleine Kabel, mit dem man ihn an die beliebigen Geräte anschließen kann. Diesen kann man toll am Speaker verstecken, denn dafür gibt es extra eine Vorrichtung, wo das Kabel dann perfekt rein passt.








Wenn der Speaker eingeschaltet ist, leuchtet ein kleines blaues Licht an der Seite. 






Das kleine Rädchen für die Lautstärke befindet sich auch an der Seite direkt neben dem kleinen, blauen Licht. Dreht man das Rad nach rechts, so wird der Speaker lautet, dreht man es nach links, verringert man die Lautstärke.








Auf der anderen Seite befindet sich der Schalter um den Speaker an und aus zu schalten. Dieser ist mit "on" und "off" beschriftet.







So sieht es aus, wenn das Kabel vom Speaker entfernt wurde. Es ist zwar sehr kurz, wie ich finde, allerdings reicht es völlig aus, wenn ihr es an ein Smartphone anschließt. Ich hätte es zwar schöner gefunden, wenn das Kabel an sich länger gewesen wäre, da es einfach praktischer ist, aber es funktioniert auch so sehr gut. Wäre das Kabel länger, könnte man es auch schlechter am Speaker befestigen. Aber dafür gibt es auch eine Lösung, denn im Lieferumfang ist auch ein Lade- und Verlängerungskabel dabei, welches deutlich länger ist, als das, welches sich am Speaker befindet. Echt klasse!








Der Speaker kam in einer Stofftasche, die man auch prima weiterhin zum Transportieren benutzen kann. Die Tasche ist sehr weich und besteht aus einer Art Netzstoff. Sie ist also durchsichtig, aber dick genug, um den Speaker zu schützen.








Nun zum Sound. Nachdem das Design des Speakers bei mir schon sehr gut ankam, wollte ich natürlich auch wissen, wie sich der Sound aus diesem kleinen Gerät anhört. Dazu habe ich den Speaker an mein Smartphone angeschlossen. Dies geht ganz einfach, denn das Kabel passt genau in die Vorrichtung für die Kopfhörer.















Ist der Speaker angeschaltet und ihr startet ein Lied auf dem Smartphone, geht es auch schon sofort los. Der Klang ist sehr gut und klar. Der Speaker ist viel, viel lautet, als die Smartphone-Lautsprecher. Die Musik kommt gut rüber. Durch das Vakuum-System wird der Klang bis auf das Dreifache zu vergrößern. Das Coole ist, dass man so viele SCREW Speaker miteinander verbinden kann, wie man möchte, da sich ein eingebauter BuddyPlug am Speaker befindet. So erlebt ihr das ultimative Soundsystem.









Man kann den Speaker mit dem Smartphone, dem Laptop oder auch der Spielekonsole verbinden. Man kann ihn an alle Audiogeräte anschließen mit dem Standard 3,5 mm Kopfhörerausgang. Der Akku der angeschlossenen Endgeräte wird hierbei nicht strapaziert, da sich der Speaker selbst versorgt. Auch werden keine Einweg-Batterien benötigt, da man den Akku des Speakers ganz einfach wieder aufladen kann. Er wiegt 75 g und hat eine Akkulaufzeit von 4-6 Stunden. In weiß gibt es ihn auch, was ich auch sehr edel finde. Dabei ist auch ein Lade- und Verlängerungskabel. Der unschlagbare Preis von 13,95 € überzeugt natürlich auch den letzten sich so einen Speaker anzulegen. Warum auch nicht? Er ist preiswert und hat einen sehr guten Klang und ein schickes Design.
















Ich finde den Speaker echt super und im Sommer wird er bei uns bestimmt öfter mal zum Einsatz kommen.


Ich bedanke mich sehr bei RAIKKO für diesen coolen Produkttest.


1 Kommentar: