Sonntag, 13. Juli 2014

Produkttest Nr. 368 Wildemasche















Firma: Dobrowolny Stricktechnik

Produktart: Nützliches


Lieferzeit: 
Geliefert wurde das Produkt schon recht schnell. Es kam innerhalb von zwei Tagen bei mir daheim an und da es vorher ja noch gestrickt werden musste, kann ich hier echt nicht meckern. So vergebe ich für diese Lieferzeit 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Verpackt war das Produkt auch ausreichend. Es befand sich in einem mittelgroßen Karton und da es eben nicht zerbrechlich oder dergleichen ist, konnte auch gar nichts passieren. Auch hier 3 von 4 Sternen.










Zur Firma…
Bei Wildemasche könnt ihr ganz spezielle Einzelstücke erstellen, die neben euch sonst keiner hat. Ein besonderes Augenmerk wird auf Schals (Fanschals) gelegt. Gerade jetzt zur WM (auch wenn sie am Wochenende schon wieder endet) kommt ein Fanschal bestimmt richtig gut. Auch Vereine können sich natürlich das ganze Jahr über zu jeder Jahreszeit Schals mit Vereinslogo bestellen. Neben den Schals gibt es auch tolle Strickdecken, die nach euren Wünschen gestrickt werden und die dann zu einem echten Unikat werden. Damit macht ihr bestimmt jemandem eine Freude. Eine Vielzahl von Vereinen, Firmen und Werbeagenturen sind bereits Kunde bei Wildemasche. Die Produkte werden innerhalb kurzer Zeit gestrickt und schnellstens versendet. Ein Fanschal kann auch ein tolles Erinnerungsstück sein, welches man nach vielen Jahren wieder hervor holen kann. Nicht nur Fußballfans haben damit ihren Spaß. Einzelstücke, sowie große Mengen können vom Shop erstellt werden. Auf der Seite von Wildemasche kann man ganz einfach ein Produkt nach seinem Entwurf erstellen. Der Entwurf wird dann in den Warenkorb gelegt und ihr werdet direkt auf die Internetseite von Wildemasche weiter geleitet. Da wird das Produkt dann direkt bestellt. Ihr könnt ihr euer Design auch direkt auf Wildemasche.com erstellen. Wenn ihr schon ein fertig erstelltes Design erhalten möchtet, findet ihr fertige Motive auf Wildemasche-Shop.com. Ein Fanschal kostet beispielsweise 26,90 €. Je nach Menge, verringert sich der Preis für die Schals. Ab einem Bestellwert von 100 Schals, kostet einer nur noch 5,70 €. Ab einem Bestellwert von 80 € entfallen die Versandkosten, sonst betragen sie pauschal 4,90 €. Die Preise gelten hier allerdings nur für Produkte mit identischem Design und identischer Farbstellung. Es wird weltweit ausgeliefert und nachbestellen kann man die Produkte auch in beliebiger Menge. Da habt ihr dann keine Kosten für Musterung/Einrichtung, wenn das Design dann identisch bleibt. Der Preis für die Nachbestellungen richtet sich nach der Stückzahl der Nachbestellungen. Die Vorteile von Wildemasche sind natürlich, dass die Produkte direkt vom Hersteller kommen und dass der Schal komplett in Deutschland erstellt wird. Außerdem sind die Schals der Fußball Bundesliga nachempfunden und man hat hier pro Schal bis zu 5 Farben zur Auswahl. Das Material ist 100 % weiches Acryl und somit angenehm zu tragen. Die Schals kratzen nicht. Die Fransen des Schals können auch mehrfarbig sein. Man kann den Schal auch doppelseitig stricken, also die Vorder- und auch die Rückseite und das ohne Aufpreis. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Plüderhausen.


Zum Produkt...
Für meinen Test habe ich mir eine Babydecke nach Wunsch erstellt, die auch wirklich rasch gestrickt und mir zugestellt wurde. Der Cousin meines Freundes und seine Frau bekommen im August ihr Baby. Dazu dachten wir uns, dass wir den beiden ein tolles Geschenk in Form einer Babydecke machen können. Es wird ein Junge werden und er soll Noah heißen. Da man die Babydecke bei Wildemasche komplett individuell gestalten kann, war dies also das perfekte Geschenk, welches wir den beiden machen konnten. Im Konfigurator gibt es schon einige Designs, zwischen denen man wählen kann. Die Vorlagen sind sehr bunt und schön und wir haben uns für ein hellblaues Design entschieden, in dem auch am Rand der Decke weiße Kästchen eingearbeitet sind. Da es ein Junge wird, fanden wir diese Vorlage am besten. Wir haben die Decke am rechten unteren Rand noch mit dem zukünftigen Namen des Babys versehen und zwar Noah.









 Bei der Schriftart haben wir uns für die "Comic" entschieden, die uns auch hier am besten gefallen hat. Sie sieht sehr kindlich aus und passt auch zum Rest der Decke.


























 Für die Schriftgröße wählten wir die 8 aus und konnten dann den Namen mit Hilfe der Ausrichtungsfunktion verschieben. Die Textfarbe ließen wir hellblau, so wie die Decke. Allerdings gaben wir dem Text einen weißen Schriftrand, damit man den Namen auch klar und deutlich erkennen und lesen kann. Wir wollten die Decke so einfach wie möglich halten und nicht mit viel Text oder Bildern verzieren, deshalb landete sie so fertig designt im Warenkorb. Was ich hier richtig schön fand war, dass man seine "fertige Decke" schon in der Vorschau sehen konnte. Im Designer selbst hat man nur ein Bild mit Farbe der Decke und wie die Decke aussehen könnte. Kurz bevor man die Decke aber dann bestellt, kann man sich ansehen, wie die Decke fertig erstellt aussieht und das unter "Vorschau". Die Decke sieht da wirklich so aus, als wäre sie abfotografiert und schon fertig erstellt.






(Quelle: Wildemasche.com)




 Wir waren von dieser Vorschau begeistert und mit unserem Design voll und ganz zufrieden. Dann hieß es nur noch warten und nach wenigen Tagen hatte ich schon die fertige Babydecke in meinen Händen. Sie ist wirklich sehr groß, damit haben wir nicht gerechnet. Das ganze Baby findet darunter Platz.Sie ist sehr gut verarbeitet und man sieht, dass es keine 0815-Verarbeitung ist. Sie riecht zwar etwas komisch, aber dafür kann man sie ja in die Waschmaschine stecken. Sie ist allerdings deutlich heller, als auf dem Vorschau-Bild.









































 Der Name kommt nicht ganz so gut raus, aber trotzdem kann man ihn erkennen und gut lesen. Die Decke ist ein klein wenig elastisch und lässt sich leicht ziehen. An manchen Stellen der Schrift, ist das Gestrickte ein wenig verrutscht, aber das fällt kaum auf, wenn man von weiter weg drauf schaut. Man sieht es wirklich nur von ganz nahem.















 Im Großen und Ganzen gefällt sie meinem Freund und mir wirklich gut, was die werdenden Eltern dazu sagen werden, wissen wir noch nicht. Es soll ja ein Geschenk zur Geburt werden und wir hoffen, dass die beiden sich riesig freuen werden. Die Decke hat insgesamt die Maße 100 x 80 cm.








Wir finden die Decke schön und süß und haben fast nichts zu meckern. Sie ist gut verarbeitet und fühlt sich auch recht weich an. Was wir allerdings ein wenig zu teuer finden, ist der Preis von 49 €. Klar, die Decke ist ein Unikat und etwas ganz Besonders, aber wir finden den Preis doch ein wenig hoch für eine Kinderdecke.


Ich bedanke mich sehr bei Wildemasche für diesen Produkttest, der uns wirklich sehr viel Spaß gemacht hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen