Montag, 29. Dezember 2014

Produkttest Nr. 499 Beltsfactory


























Firma: Philipp Bazlen GmbH

Produktart: Schmuck/Accessoires



Lieferzeit: 
Die Lieferzeit war hier wirklich hervorragend. Das Produkt traf einfach so schnell bei mir ein, dass ich hier mir gar nicht die Frage stellen muss, wie viele Sterne diese Lieferzeit bekommt. Sie bekommt von mir volle 4 von 4 Sternen.


Verpackung: 
Die Verpackung war auch recht gut. Die Produkte befanden sich in einem eher länglichen Karton. Die Produkte konnten in diesem nicht beschädigt werden und deshalb gibt es hier von mir 3 von 4 Sternen.






































Zur Firma...
Seid ihr auf der Suche nach unterschiedlichen Gürteln? Ihr findet eure Gürtel eher langweilig und wollt mal etwas Neues, Frisches? Dann schaut unbedingt bei Beltsfactory im Online Shop vorbei, denn dort gibt es eine wirklich sehr, sehr große Auswahl an Gürteln aller Art. Verschiedene Gürtelmodelle in unterschiedlichen Farben direkt vom Hersteller gibt es hier zu entdecken. Beltsfactory ist nämlich Hersteller von Gürteln. Zu ihren Marken zählen Vanzetti, Vanzetti Selection, Strong Desert Vintage und b.belt. Diese Marken sehen alle anders aus und bieten somit für jeden Anlass die richtigen Modelle. Die Vanzetti-Gürtel werden beispielsweise in traditioneller Handarbeit erstellt und sind somit seit vier Generationen "made in Germany". Innovative Designs treffen hier auf aktuelle Trends. Die Gürtelkollektionen von Vanzetti bieten umfangreiche NOS, WSL und Fashionprogramme. So findet ihr unter Vanzetti Gürtel in Saisonfarben. Unter Vanzetti-Gürteln gibt es angesagte Animalprints, aber auch schicke Nieten und freche Totenköpfe. Die Gürtel sind sehr glamourös und der Metallic-Hype bleibt im Fokus. Unter Vanzetti Selection findet ihr natürlich auch traditionelle Handarbeit. Die Selections bieten euch verschiedene Themen an wie beispielsweise "Darkness", "Metallics", "Starlight", "Fury Tales" und "Classics". Zu jedem Thema gibt es viele unterschiedliche Modelle, die sich sehen lassen können. Schaut doch einfach mal rein. Unter der Marke Strong Desert Vintage gibt es zahlreiche Vintage-Kollektionen, die aus kernigem Leder erstellt werden. Zauberhafte roughen Looks, die auch alle "made in Germany" sind, verstecken sich hinter dieser Marke. Bunte Blumen, mexikanische Symbole und Stitchings bringen neuen Schwung in das triste Winterleben. Nicht nur die Damen finden hier den richtigen Gürteln, denn auch für die Herren gibt es zahlreiche Modelle, die ihnen gefallen könnten. Aber nicht nur auffällige Modelle stehen ganz oben auf der Liste, denn auch Basics in schicker Vintage-Optik gehören immer noch zu den Must Haves im Kleiderschrank einer jeden Frau. Der Used-Look kommt hier immer gut zur Geltung und wird bevorzugt gekauft. Diese Gürtel passen zu tollen Röhrenjeans, knappen Minis oder auch Baggypants. Die Marke b.belt vereinigt heiße Trends mit der guten deutschen Handarbeit. Bei diesem Look ist alles klar und verständlich. Die trendy Gürtel bestehen aus sehr weichem Leder, aufwendigen Flechtungen mit aufgebrachten Nieten oder auffälligen Metall-Elementen. Auch Strasssteine oder Stitchings sind hier zu finden. Bei b.belt findet ihr keine zickigen oder madamigen Styles, sondern nur rough und lässig. Zu den Gürteln im Shop zählen nicht nur Damen- und Herrengürtel, sondern auch Gürtel für die Kleinen. Auch die dürfen nämlich schon sehr früh stylisch daher kommen. Passend zu jeder Jahreszeit gibt es die richtigen Gürtel im Shop. Egal ob zur Sommer-, Frühjahr, Herbst- oder Winterkollektion. In jeder Saison ist etwas anderes "in" und deshalb solltet ihr auch immer wieder bei Beltsfactory vorbei schauen. Das traditionelle, schwäbische Familienunternehmen Philipp Bazlen GmbH befindet sich zu Zeit in dritter Generation und zählt zu den führenden Herstellern von Gürteln und Accessoires rund um das Thema "Leder". Die langjährige Erfahrung und die Tradition machen es erst möglich diese vielen tollen Produkte aus dem Sortiment zu erstellen. Im Jahre 2012 konnte uns das Unternehmen einige Zahlen und Fakten nennen, die auch ich euch hier gerne weiter geben möchte. Damals hatte das Unternehmen 110 Mitarbeiter, 6.500 m² Verwaltungs-, Produktions- und Lagerfläche, 47.000 m² Lederverbrauch pro Jahr (was ungefähr 7 Fußballfeldern entspricht), 62 Mio. Nieten werden pro Jahr verwendet, 4.200 zufriedene Kunden in Deutschland, Europa, Osteuropa,  Nordamerika, Australien, Japan und Asien, 5 Lizenzen und 4 Messen, auf denen Beltsfactory vertreten war (darunter die Bread & Butter in Berlin, die Premium in Berlin, die MOC in München und die Première Classe in Paris). Viele Firmen lassen heutzutage ihre Produkte zum größten Teil in China oder Osteuropa erstellen um Geld zu sparen. Dies ist bei Beltsfactory nicht der Fall. Nur die höchste, deutsche Qualität wird bei den Produkten verwendet und eingesetzt. Auch in Zukunft wird die Philipp Bazlen GmbH ihre Produkte weiterhin in Deutschland produzieren. Die handwerkliche Fertigkeit hat bei dem Unternehmen einen sehr hohen Stellenwert. Das eingesetzte Leder stammt aus Italien, Spanien, den Niederlanden und Deutschland. Somit ist die gute Qualität gesichert. Die High-end-Produkte werden komplett in Spanien und Deutschland eingekauft. Die Gürtel-Schließen stammen meist aus Italien. Moderne Maschinen, wie Näh- und Nietenautomaten unterstützen die handwerklichen Fertigkeiten der Mitarbeiter. So kann jedem Gürtel das besonderes Etwas verliehen werden. Auch besteht dadurch die Möglichkeit gezielt auf Kundenwünsche eingegangen werden. Die Marktposition versucht das Unternehmen immer weiter national und auch international auszubauen. Es wird ständig an neuen Ideen und Kollektionen gearbeitet, sodass für jeden Typ Mensch etwas dabei ist. Junge und auch erfahrene Designer arbeiten Hand in Hand an neuen Produkten. Sie lassen sich auf internationale Mode-, und Accessoiremessen inspirieren. Neben dem Online Shop Beltsfactory, gibt es auch einen Outlet Store, in dem ihr vor Ort eure Lieblingsgürtel erwerben könnt. Im Outletcity in Metzingen findet ihr die Produkte von Beltsfactory. Über drei Etagen verteilt gibt es dort eine große Auswahl an Ledergürteln, Ledertaschen und Lederaccessoires. Der Vorteile im Outlet: ihr könnt die Produkte direkt anfassen und auch mit eigenen Augen sehen. Somit könnt ihr euch ein viel besseres  Bild über die Produkte machen. Geöffnet ist das Outlet von Montag bis Freitag von 10:00 bis 20:00 Uhr und samstags von 9:00 bis 20:00 Uhr. Wollt ihr eure Gürtel aber doch bequem von zu Hause aus bestellen, findet ihr diese Kategorien im Shop, die für euch interessant sein könnten...

* SALE%
* DAMEN GÜRTEL
* HERREN GÜRTEL
* KINDER GÜRTEL
* BAND GÜRTEL
und
* ACCESSOIRES SHOP

Neben den Gürtelprodukten, gibt es auch eine Menge wichtige Informationen auf der Internetseite über das Thema "Gürtel". Oft stellt man sich viele Fragen rund um dieses Thema. Wie trage ich einen Gürtel richtig? Woher kommt der Gürtel eigentlich? und Welche Gürtelarten gibt es? Viele Fragen auf die ihr bei Beltsfactory die richtigen Antworten findet. Unter "Wie trage ich einen Gürtel richtig?" gibt es die Erklärung, dass es zwei Arten von Gürteln gibt. Die erste Art kann normal durch die Gürtelschlaufen getragen werden und die andere Art wird über Kleidungsstücken getragen, so als modisches Accessoire. Aber in beiden Fällen von Gürteln ist der Gürtel ein schickes Accessoire. Gürtel kann man zu fast allem tragen. Für Männer ist der Gürtel eher praktisch und wird weniger als modisches Accessoire angesehen. Für die Frauen ist es aber sehr wichtig, dass ein Gürtel auch gut aussieht. Er soll nicht nur seinen Zweck erfüllen und die Hose, den Rock oder anderes vorm Runterrutschen zu bewahren. Gürtel können in der Taille aber auch auf der Hüfte getragen werden. Zwischen der Hüfte und der Taille kann es zu einer Differenz von 10 cm kommen und deshalb sollte man sich vorher immer im Klaren sein, wo der Gürtel später getragen werden soll. Nicht, dass ihr ihn dann doch zu klein oder zu groß bestellt. Bei Frauen wird der Umfang etwa 2-3 cm oberhalb des Bauchnabels gemessen. Bei Männern ist es variabel, kann aber auch unterhalb des Nabels liegen. Die Geschichte des Gürtels geht schon sehr lange. Damals trug man Gürtel um die Körpermitte und sie bestanden meist aus Lederriemen oder Ledergeflechten. Sie wurden verwendet um den besseren Sitz der Kleidung zu gewährleisten oder um an ihnen Gegenstände zu befestigen. Davor übernahm der klassische Hosenträger diese Aufgabe, wurde dann aber vom Gürtel abgelöst, der sich als sehr praktisch erwies. Über die Jahre wurde der Gürtel immer mehr zum modischen Accessoire. Bezahlen könnt ihr die Produkte aus dem Shop auf Rechnung, per Kreditkarte, Vorkasse, PayPal und Giropay. Der Versand beträgt meistens 2-3 Tage. Wenn ein wenig mehr bestellt wird, kann der Versand auch ein bisschen länger dauern. Zugestellt werden euch eure Bestellungen per DHL oder auf Wunsch auch als Expresslieferung. Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands 2,95 €. In weitere Länder kostet der Versand 4,95 €. Dabei ist es völlig egal, wie viel ihr bestellt. Der Versand wird immer pauschal berechnet. Ab einem Bestellwert von 49 € wird versandkostenfrei geliefert. In folgende Länder könnt ihr aktuell bestellen...

* Deutschland
* Österreich
* Schweiz
* Spanien
* Frankreich
* England
* Dänemark
* Luxemburg
und
* Niederlande

Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Metzingen.










Zu den Produkten...
Für meinen Test habe ich gleich zwei Produkte aus dem Online Shop Beltsfactory erhalten. Es handelt sich hierbei um zwei Gürtel, die mir von ihrer Farbe her sehr, sehr gut gefallen haben. Sie entsprachen vom Aussehen her schon genau meinen Vorstellungen an einen schicken Gürtel und landeten aus diesem Grund auch gleich im Warenkorb. Der erste Gürtel, über den ich euch berichten möchte, hat die schöne Farbe Grün, die allerdings eher türkis oder minzig wirkt. Das Grün ist eher blass und wirkt im Online Shop schon sehr hell. So stellte ich mir den Gürtel auch vor und so kam er auch bei mir daheim an. Auf dem Bild im Shop sieht er zwar noch ein klein wenig heller aus, als in Wirklichkeit, aber das macht mir nichts. Er hat trotzdem eine sehr tolle und auch einzigartige Farbe, die ich so vorher noch nicht so oft gesehen habe. Dieser Gürtel ist seitlich abgenäht und ist 35 mm breit. Also ist die Gürtelbreite auch total perfekt, da der Gürtel so für mich nicht zu dick oder zu breit wird.




































Der Gürtel hat eine silberfarbene Schnalle, die sehr schick ist und gut zum Grün des Gürtels passt.































Der Gürtel ist von der Marke Vanzetti und wird als schlicht, aber dennoch sehr edel bezeichnet. Besonders gut zur Geltung kommt der Gürtel, wenn er in Verbindung mit einer Tunika oder einer schicken Bluse getragen wird. Dieser Gürtel hier glänzt nicht zu sehr, denn er ist komplett abgeschliffen, um so einen matten Charakter zu erzielen. Das Altsilber der Gürtelschnalle sticht also besonders gut bei dieser eher schlichten Farbe hervor. Jeder dieser Ledergürtel aus dem Shop ist ein echtes Unikat. Sie werden alle per Hand hergestellt.
































Es sind genug Löcher im Gürtel vorhanden, sodass man ihn auch perfekt auf seine eigene Größe einstellen kann.

























































































Um jetzt für sich den richtigen Gürtel in der richtigen Länge zu finden, kann man ein Maßband benutzen, mit welchem man seine Taillenweite abmisst. Ich habe meine Weite natürlich auch abgemessen, da ich sonst gar keine Ahnung gehabt hätte, welche Gürtelgröße für mich die richtige ist. Entschieden habe ich mich dann bei einer TW von 84 bei mir, für ein Modell mit der Taillenweite 85. Sicher ist sicher. Enger stellen kann man den Gürtel immer noch, aber ist der Gürtel viel zu groß, hat man nicht viel Freude an dem neuen Gürtel. Wählen kann man bei diesem Modell im Shop zwischen gleich sieben verschiedenen TW. Da gibt es 110, 105, 100, 95, 90, 85 und 80. Also ist sowohl ein Gürtel für die sehr Schmalen unter euch, wie auch für die etwas Korpulenteren vorhanden. Mein ausgesuchter Gürtel hat mir perfekt gepasst und er ist nicht zu groß oder gar zu klein.
































Kosten tut dieser Gürtel im Online Shop 29,95 €.













Der zweite Gürtel, den ich mir ausgesucht habe, sieht (von der Schnalle her) fast so ähnlich aus, wie der grüne Gürtel auch. Hier habe ich nämlich auch eine silberfarbene Schnalle, die schön glänzt und perfekt zur Farbe des Gürtels passt. Dieser ist hier von einem dunklen Braun. Braune Gürtel sind, finde ich, eigentlich Standard in jedem Kleiderschrank. Fast jeder besitzt einen braunen Gürtel und ich zähle auch dazu. Allerdings gibt es ja verschiedene Brauntöne und meine bisherigen braunen Gürtel haben mir eher weniger gefallen. Im Shop fand ich dann dieses wunderschöne Modell, in das ich mich sofort verliebte. Das Braun ist hier kein typisches Braun, wie ich finde. Es ist dunkler (das Material ist auch hier ein wenig matt) und geht schon leicht ins Graue.



















































































Auch dieser Gürtel ist von der Marke Vanzetti.












































Diesen braunen Gürtel habe ich jetzt leider nicht mehr im Shop gefunden, allerdings gibt es von dieser Art noch anders farbige Gürtel im Sortiment. Auch diesen Gürtel kann man in verschieden TW erhalten und somit ist er etwas für jeden Typ von Frau.

































































Er passt genauso gut, wie der Grüne auch und beim Einfädeln in die Schlaufen an der Hose gab es auch absolut keine Probleme. Preislich liegt dieser Gürtel hier auch bei 29,95  €. 




































Zu jeder Bestellung bei Beltsfactory gibt es immer ein kostenloses Markenarmband. Dies ist auch von sehr guter Qualität und sieht noch schön dazu aus. Das Lederarmband befindet sich bei der Lieferung in einem stylischen Seidensäckchen.






































Ich habe ein Lederarmband erhalten, welches in meiner Lieblingsfarbe ist. Da habe ich echt Glück gehabt, denn das Lederband ist Pink!



































Man kann dieses Band gut mit einem kleinen Knopf verschließen. Den muss man lediglich in eines der vorhandenen Löcher stecken und schon ist das Armband fest verschlossen.














































Das Band hat ein interessantes Muster, was mich ein wenig an Schlangenhaut erinnert. Das mag ich ja eigentlich nicht so gerne, aber ich finde in der Farbe sieht es schon schön aus.
































Innen im Armband findet man nochmals die Internetadresse von Beltsfactory.

































































































Die Gürtel, die ich erhalten habe, finde ich qualitativ sehr hochwertig. Sie riechen wirklich nach echtem Leder und bestehen aus sehr stabilem und gutem Material. Man sieht, dass die Gürtel hochwertig sind und auch aus hochwertigen Materialien bestehen. Sie fühlen sich gut an und können ganz einfach durch alle Gürtelschlaufen geschoben werden. Die große Auswahl an Gürteln hat mich begeistert. Hier findet sicherlich jeder den PERFEKTEN Gürtel für sich. 









Ich bedanke mich sehr bei Beltsfactory für diesen coolen Produkttest. 

1 Kommentar:

  1. Bei Beltsfactory habe ich auch schon des Öfteren bestellt!!! Die Gürtel sind wirklich klasse, aber auch die Kategorie mit den Tüchern und Schals finde ich toll... Ein super Shop :o)

    AntwortenLöschen