Mittwoch, 28. Januar 2015

Kleiner dm Haul // Januar 2015





























Halli Hallo, meine Lieben : )
Heute habe ich mal wieder einen neuen Haul für euch und dieses Mal geht es nicht um Klamotten, sondern um Kosmetik! Ich war nämlich im dm stöbern und habe wirklich tolle Produkte ergattern können. Diese möchte ich euch nun gerne zeigen.


















Eigentlich bin ich nur wegen der neuen LE von CATRICE in den dm gegangen. Diese nennt sich Rock-o-co und ist voll mein Ding! Ganz im Stil des 18. Jahrhunderts sind die Produkte aus dieser neuen LE gestaltet, aber dazu später mehr, denn die Produkte aus dieser Limited Edition waren nicht die einzigen, die ich dann doch bei dm kaufte. Zuerst habe ich mir mal wieder mein über alles geliebtes Puder von Manhatten mitgenommen. Diese benutze ich nun schon seit Jahren und bin sehr zufrieden  mit ihr. Ich kaufe sie immer im Farbton "Vanille", welcher recht hell ist, aber zu meiner hellen Haut gut passt. Er macht mich zwar ein weniger blasser, als ich eigentlich bin, aber das macht mir gar nichts. Das Puder deckt nämlich so gut, dass es den Zweck erfüllt, den ich mir erhofft habe, nämlich meine manchmal unreine Haut zu verstecken. Da ich jetzt in der letzten Zeit in drei dm-Märkten nicht fündig wurde und schon befürchtete, dass sie dieses Puder aus dem Sortiment genommen haben, habe ich mir jetzt gleich zwei Packungen dieses Puders mitgenommen. Wer weiß, wann ich es wieder bekomme, wenn es anscheinend so begehrt ist ; )?




































Bei diesem Puder ist unter dem eigentlichen Puder immer ein kleines Pad beigelegt, mit dem man das Puder prima auftragen kann.












































































Preislich liegt eine Packung mit dem Puder hier bei 3,25 €. 
































Nun komme ich zu der neuen LE von CATRICE, die Rock-o-co-Edition. Mich haben in der Vorschau gleich alle Farben der neuen Lacke angesprochen und deren Design ist doch wohl mal echt total unschlagbar, oder? Solche Lack-Flaschen habe ich vorher ja noch nie gesehen. Der Deckel ist hier komplett rund und in weiß gehalten. Das ist zwar ein wenig schwierig beim Lackieren, weil der Deckel jetzt einfach doppelt so klein ist, wie von einem normalen Lack. Aber mit ein bisschen Übung klappt auch das. Auf den Fläschchen befinden sich tolle Muster, die mich auch sehr an das 18. Jahrhundert erinnern. Es gibt eigentlich insgesamt 5 Farben aus dieser Edition, aber ich habe mir erst einmal drei gekauft. Die drei Schönsten, wie ich finde.




































Der erste Lack hat den schönen Namen Madame De Pinkadour. Er ist von einem grelleren Pink, was mir ja sehr gut gefällt. Das Besonderes an diesen Lacken von CATRICE ist, dass sie ein wenig matter sind. Sie haben alle einen tollen Schimmer, der aber nicht zu intensiv ist, da die Lacke eben matt sind.
























































Den zweiten Lack, mit dem Namen Lilas Bleus, habe ich auch schon ausprobiert und kann sagen, dass er wirklich sehr, sehr schick aussieht. Er schimmert toll und erinnert mich an Perlglanz-Effekte. Das Blau ist sehr hell. Also genau die Farbe, die ich momentan wirklich bevorzuge. Man muss diesen Lack zwei Mal lackieren, damit er richtig deckt, aber dann sieht er wirklich gut aus. Er hält auf den Nägeln jetzt nicht übermäßig lang, aber das geht schon. Er hält das Meiste aus und blätterte nicht sofort nach dem ersten Tag ab. Das Nachlackieren wird aber auf jeden Fall nach einigen Tagen nötig sein.
























































Der letzte meiner drei Lacke nennt sich Apricoco. Er ist wie alle anderen auch matt und von einem helleren orange.























































Die Lacke liegen preislich bei 2,75 € pro Lack. Das finde ich nicht zu teuer und für diese schicken Lacke völlig in Ordnung. Außerdem gut gefallen hat mir aus der LE der Lippenstift Madame De Pinkadour. Er hat wirklich eine tolle au?ergewöhnliche Farbe und vielleicht kaufe ich mir diesen noch, passend zum Nagellack.








Das letzte Produkt (auch von CATRICE) ist die Glamour Doll Mascara. Diese wird von vielen hoch gepriesen und empfohlen und auch ich habe von einigen Leuten gesagt bekommen, dass ich diese Mascara unbedingt ausprobieren sollte. Ausprobiert habe ich diese jetzt noch nicht aber ich bin sehr gespannt, wenn ich sie am Wochenende mal auf meine Wimpern tragen werde. Bisher war ich mit meinen Mascaras immer sehr zufrieden. Deshalb wollte ich mal was Neues ausprobieren.

































Die Bürste ist nicht so groß, wie ich eigentlich dachte. Sie ist recht dünn. Diese Mascara von CATRICE kostet bei dm 3,95 €.



































Ich hoffe euch haben die vorgestellten Produkte gefallen und vielleicht kauft ihr euch ja das ein oder andere dieser Produkte nach ; )



Liebe Grüße
eure Jackii

Kommentare: