Sonntag, 8. Februar 2015

Produkttest Nr. 516 Charisa





























Firma: Charisa.de

Produktart: Schmuck/Accessoires


Lieferzeit: 
Die Testwimpern wurden mir recht schnell und gut zugestellt. Es waren nur wenige Tage, die ich auf die Wimpern warten musste und deshalb vergebe ich hier 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Die Verpackung reichte für diesen Versand auch wirklich aus. Die Wimpern befanden sich in einem sehr schmalen Karton, der dicker war und die Produkte im Inneren somit schützte. Die Produkte wurden nicht beschädigt und deshalb gibt es auch hier von mir 3 von 4 Sternen.











































Zur Firma…
Welches Mädchen kennt das nicht? Die Wimpern sind viiiiiel zu kurz und man beneidet die anderen Mädchen, die so schöne, dichte und vor allem lange Wimpern haben. Mir ging es ein paar Male so, obwohl meine Wimpern jetzt nicht zu den allerkürzesten und dünnsten zählen. Trotzdem schaut man doch oft neidisch auf anderer Leutes Wimpern und wünscht sich auch so einen tollen Haarkranz um die Augen. Daher greifen sehr viele Mädels und Frauen auf künstliche Wimpern zurück, die man eigentlich in jedem gut sortierten Drogeriemarkt findet. Auch ich habe schon mit dem Gedanken gespielt mir solche zu kaufen, allerdings bin ich mir nie so sicher, ob diese Wimpern qualitativ hochwertig genug sind und auch ein paar Male halten. Bei Charisa.de habe ich nun einige tolle Wimpernpaare gefunden, die ich dann doch mal ausprobieren wollte. Die Internetseite hat mich direkt angesprochen, da sie mir vom Design her schon gut gefallen hat. Es ist so unglaublich, wie viele verschiedene Modelle es an Wimpern bei Charisa zu kaufen gibt. Innerhalb von wenigen Minuten kann man sich also einen völlig neuen Look zulegen (zumindest was die Augen angeht). Da gibt es Wimpern, die sexy Augen machen, aber auch Wimpern, die eher dezent, dennoch schön sind. Aber so einfach wie gedacht ist es gar nicht, die richtigen Wimpern für sich zu finden. Wie oben schon erwähnt, kann man heute viele Wimpernpaare in Drogeriemärkten kaufen, aber ob diese dann zu einem passen, steht auf einem anderen Blatt. Bei Charisa bekommt ihr viele Tipps und Tricks zum Thema „Wimpern“. Man muss die bestimmten Augeneigenschaften beachten, denn nicht auf jede Augenform passt jedes Wimpernpaar. Charisa teilt die eigenen Erfahrungen mit euch und hilft euch die richtigen Wimpern auszusuchen. In den Kategorien…

* Charisa
* Künstliche Wimpern
* Wimpernkleber
* Wimpernzubehör
* Tipps & Tricks
und
* Über Uns

findet ihr viele nützliche Informationen und die für euch richtigen Wimpern, garantiert! Da kommen beispielsweise die Fragen „Welche Wimpernzange ist für mich geeignet? Wie entfernt man künstliche Wimpern? Künstliche Wimpern ankleben – aber wie? und Welche künstlichen Wimpern passen zu mir?“ auf, die euch so gut es geht, beantwortet werden. Künstliche Wimpern können zu so ziemlich jedem Anlass gebraucht werden. Im Alltag, eher die dezente Variante, am Abend vielleicht ein wenig extravaganter. Was zu künstlichen Wimpern passt, wie die Faust auf’s Auge, ist Wimpernkleber. Diesen braucht man immer, um die Wimpern richtig am Auge zu befestigen.Dieser Wimpernkleber wird nach dem Trocknen unsichtbar und ist sehr angenehm zu tragen. Man kann die Wimpern nach dem Aufkleben sogar noch ein wenig korrigieren, ohne Spuren zu hinterlassen. Um einen meist aufwendigen Schminkablauf zu erleichtern, gibt es bei Charisa Wimpernzubehör, welches eure Wimpern elegant in Schwung bringt. Die Wimpern können auch getuscht werden, ohne dass sie verschmieren, aber dafür braucht man eben das richtige Zubehör. Aktuell gibt es noch eine tolle Aktion extra für Fasching. Diese findet ihr hier. Dabei ist es so, dass es auf ausgewählte Wimpern 30-50 % Rabatt gibt. Es lohnt sich also auf jeden Fall hier vorbei zu schauen. Der Versand der gekauften Produkte erfolgt nur innerhalb Deutschlands und als Maxibrief. An DHL Packstationen kann leider nicht ausgeliefert werden. Pro Bestellung bezahlt ihr für den Versand 2,20 € und ab einem Bestellwert von 20 € entfallen alle Versandkosten. In der Regel dauert die Lieferzeit 3-4 Tage. Bezahlen könnt ihr entweder per Vorkasse oder per PayPal. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Dortmund.














Zu den Produkten...
Ich habe für meinen Test gleich zwei verschiedene Wimpernpaare erhalten, die ich testen durfte. Das erste, welches ich euch vorstellen möchte und was ich auch als meinen Favoriten von den beiden bezeichnen kann, ist dieses hier...








































Dieses Wimpernpaar hat die Nummer 202 und nennt sich im Shop Viva la Diva. Sie sind recht lang und dabei noch super dicht. Sie gefallen mir deshalb so gut, weil sie eben so dicht sind und noch recht natürlich wirken.










































Das zweite Paar nennt sich im Shop Gorgeous Babe und diese Wimpern zaubern einen traumhaften Akzent auf eure Augenlider. Sie haben die Nummer 110.





























































Zu den beiden Wimpernpaaren gab es dann noch einen Wimpernkleber für mich, damit ich die Wimpern auch perfekt auf die Augen aufbringen kann. Er nennt sich Darkness.





































Der Kleber befindet sich in einem kleinen Fläschchen. Mit Hilfe eines Pinsels kann man den Kleber prima auf die künstlichen Wimpern streichen.































































Der Kleber sieht in dem Fläschchen weiß aus, trägt man ihn allerdings auf die Wimpern auf, wird er ein wenig bläulich. Das liegt, denke ich, an dem schwarzen Rand der Wimpern. Dieser Kleber soll durchsichtig werden, nachdem man ihn auf die Wimpern aufgetragen hat. Als ich den Kleber das erste Mal verwendete, hatte ich am Anfang weiße Flecken, die aber mit der Zeit immer blasser wurden und dann schließlich ganz verschwanden. Dass der Kleber zu Anfang noch weiß ist, ist total praktisch. Man sieht dann nämlich wo man den Kleber schon überall auf die künstlichen Wimpern aufgetragen hat. Latexfrei ist der Kleber auch. Der Kleber ist nicht für Dauerwimpern oder Einzelwimpern geeignet. Damit ihr ganz sicher seid, dass eure Haut den Kleber verträgt, solltet ihr diesen vorher auf einer kleinen Stelle eurer Hand testen. Der Kleber ist vom Hersteller Eye-On und kostet im Shop von Charisa 4,95 €.















































Die Wimpern sind sehr dünn und ich habe sie wirklich vorsichtig aus der Verpackung genommen, sodass ich sie nicht aus Versehen kaputt reiße.

















Mit den Gorgeous Babes lassen sich tolle Akzente auf das Lidende. Es handelt sich hierbei um 3/4-Wimpern, die eher am äußeren Rand des Auges gut zum Einsatz kommen. Sie haben eine Länge von 1 - 1,4 cm und sie bestehen sogar aus Echthaar. Bei den Wimpern selbst ist kein Wimpernkleber enthalten. Dieses muss man separat im Shop bestellen.


































































Ich habe diese Wimpern nun auf mein Augenlid gebracht und muss sagen, dass sie am Auge deutlich besser aussehen, als in der Verpackung. Ich dachte nämlich erst, dass sie zu kurz seien. Sie sind da schon sehr lang gewesen, aber eben auch recht kurz. Am Auge selbst sehen sie aber total schick aus, auch wenn ich das Aufbringen der Wimpern noch ein wenig üben muss ; ). Sie kosten im Shop 4,45 €.











































Die Wimpern mit dem Namen Viva la Diva fand ich in der Verpackung schon sehr schön. Sie sind breit genug und total lang. Aber nicht so lang, dass man sie nicht im Alltag tragen könnte. Ich kann mir nämlich sehr gut vorstellen sie auch im Alltag zu tragen, da sie die Wimpern dezent verlängern.

































































Diese Wimpern zaubern einen voluminösen Augenaufschlag und machen jedes Mädchen schnell zu einer echten Diva. Sie haben eine Länge von 1 - 1,6 cm und sind somit ganze 0,2 cm länger, als die Wimpern Gorgeous Babe. Diese Wimpern hier bestehen allerdings nicht aus Echthaar sondern aus synthetischen Fasern. Das merkt man aber kaum, wie ich finde. Sie sehen genauso echt aus, wie das andere Wimpernpaar auch. Diese Wimpern hier liegen preislich bei 4,95 €.
















































Die beiden Wimpernpaare, die ich zum Testen erhalten habe, gefallen mir getragen sehr gut. Sie lassen sich mit Hilfe des Klebers leicht aufbringen und sehen total schick aus. Sie haben nicht diesen künstlichen Touch, den manch andere Wimpern haben, die man in der Drogerie kaufen kann. Preislich sind sie natürlich auch unschlagbar. Mit knapp 5 € liegen sie echt in einem guten Bereich. Dass kein Kleber bei den Wimpern enthalten ist, finde ich nicht ganz so toll. So muss man den Kleber noch dazu kaufen. Allerdings kann man dann einen Kleber für alle Wimpernpaare kaufen, die man besitzt. Ich mag die große Auswahl im Shop und finde, dass man hier fast für jeden Anlass die perfekten Wimpern findet. Zu Anfang mögen die Wimpern vielleicht noch ein wenig ungewohnt auf den Augen sein, aber wenn man sie öfter und länger trägt, gewöhnt man sich auch an dieses Gefühl. Ich trage vor allem zur Faschingszeit sehr oft Wimpern. Deshalb kenne ich das Gefühl von künstlichen Wimpern auf den Augenlidern.








Ich bedanke mich sehr bei Charisa für diesen wirklich schönen Produkttest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen