Dienstag, 6. Oktober 2015

Produkttest Nr. 645 Karl Müller & Co.

















Firma: Karl Müller & Co

Produktart: Lebensmittel


Lieferzeit: 
Die Lieferung erfolgte in einer guten Zeit. Lange dauerte der Versand nicht und ich konnte schon nach wenigen Tagen mit dem Testen beginnen. So gibt es hier von mir 3 von 4 Sternen für die Lieferzeit.

Verpackung: 
Die Produkte waren gut und sicher verpackt. Sie befanden sich in einem sehr kleinen Karton, in dem aber für alle Testprodukte Platz war. Die Produkte wurden nicht beschädigt und deshalb gibt es auch hier 3 von 4 Sternen von mir.





























Zur Firma...
Könnt ihr euch vorstellen, dass Menschen verschieden farbige Gewürzpulver in Schalen mit Farbpigmenten verwechselten? Eine komische Vorstellung, aber genau das passierte im Jahre 1948 in Wiesbadens erstem Gewürzladen. Zu diesem Zeitpunkt öffnete dieser nämlich seine Pforten und bot in seinem Schaufenster tolle Gewürzpulver, die die Menschen so noch nicht kannten. Ihnen waren Gewürze nur in kleinen Mengen und in braunen Tütchen bekannt. Viele verwendeten damals auch noch gar keine Gewürze, nur die Mutigen unter ihnen. Gewürze wie Salz, Pfeffer, Muskat, Lorbeerblätter, vielleicht ein bisschen Majoran und Kümmel waren die gängigsten Gewürze, aber das war es dann auch schon. Die beiden Firmengrüner Herr Karl Müller und Frau Helene Müller mussten also einiges an Pionierarbeit leisten, um den Menschen Gewürze nahe zu bringen und sie mit diesen zu begeistern. Sie wollten auch fremde Gewürze und Kräuter in die deutschen Haushalte bringen und ihnen besonders nach der Nachkriegszeit eine gewisse Beachtung schenken. Alte Rezepturen wurden als Grundlage genommen, um neue Gewürzmischungen zu erstellen. Es wurde gemischt, probiert und verpackt was das Zeug hält und schließlich konnte die experimentierfreudige Kundschaft überzeugt werden. Sie erprobte selbst Rezepte und verlange irgendwann nach mehr ausgefallenen Gewürzen, die sie noch nicht kannte. Diese Koch- und Experimentierfreude nimmt immer weiter zu und die Menschen probieren viel Neues aus. Inzwischen wird das Unternehmen schon in der dritten Generation geführt und nennt sich heute Karl Müller & Co. Da dem Unternehmen aber nicht nur die richtigen Gewürze wichtig sind, bietet es außerdem noch alles, was ihr zu einem guten Essen benötigt. Das Unternehmen sagt, dass man das Paradies nicht suchen muss, es liegt direkt vor uns auf unserer Erde. Es gibt hier eine unzählbare Vielfalt an Pflanzen, Gewürzen, Kräutern, sowie Heilpflanzen, tolle Düfte und Aromen. Das Paradies vor uns bietet uns eine große Geschmacksvielfalt, die wir nur zu erkennen brauchen. Haben wir sie einmal entdeckt, werden wir sie lieben. Genau das möchte uns das Unternehmen mit seinen Produkten näher bringen. Das ist die Philosophie von Karl Müller & Co. Wir müssen den Schatz, den uns die Erde bietet nur richtig nutzen und mit Freude und Genuss Gebrauch davon machen. Auf der Internetseite der Karl Müller & Co findet ihr folgende Kategorien, in denen ihr stöbern könnt und die euch nur die besten Gewürze und leckere Zutaten bieten…

* Gewürze
* Gewürzmischungen
* Pfeffer
* Salz + Salzmischungen
* Pesto, Pasten, Saucen + Dipps
* Fix ReisMischungen, Suppen + mehr
* Zucker, Süß + Bäckerei
* Schokolade & Naschereien
* Nüsse, Knabbereien + Trockenfrüchte
* Kaffee, Kakao & Tee
* Aufstriche
* Reis, Hülsenfrüchte + Pilze
* Feinkost
* Pasta
* Essig + Öl
* Seifen
* Gläser Dosen + Co
* Angebote
* Gutscheine
und
* Gesamtansicht

Ihr solltet euch wirklich mal genauer im Shop umsehen. Dort gibt es so leckere Produkte, die mir sehr gefallen. Die Vielfalt finde ich klasse und dass man neben den Gewürzen auch noch Süßigkeiten wie Schokolade und Co findet, ist wirklich beeindruckend. Wenn ihr Produkte bestellt, die unter 1 kg wiegen und eine Maximalhöhe von 5 cm nicht überschreiten, könnten diese Bestellungen für nur 2,50 € Versand an euch ausgeliefert werden. Ihr erhaltet dann von der Karl Müller & Co einen Warengutschein von 2,50 €, da für den Versand immer 5,00 € berechnet werden. Bestellt ihr Waren bis zu einem Wert von 50 €, erhaltet ihr eine Versandkostenfreie Lieferung. Die Bestellungen werden in der Regel innerhalb von 2-5 Tagen versendet. Wollt ihr aus dem Ausland bestellten, gibt es besondere Regelungen, die ihr aber auf der Internetseite nachlesen könnt. Die Produkte werden in DHL Päckchen oder Pakete verpackt, folglich wird auch per DHL ausgeliefert. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Wiesbaden.














Zu den Produkten...
Es gab einige Produktproben für mich, die ich euch nun gerne zeigen möchte. Ich habe als erstes einen persischen Reis für euch, der alleine schon durch seine Farbe sehr auffällt. Er ist nämlich grün. Diese Reisfertigmischung enthält neben dem grünen Reis noch Pistazien, Mandeln, Berberitzen, Petersilie, Spinat, Korinthen und Minze. Das ist eine sehr interessante Kombination aus verschiedensten Gewürzen und Zutaten. Auf den Geschmack war ich somit besonders gespannt.


























Man sieht hier jede einzelne Zutat und das finde ich gut. Es sind ganze Pistazien dabei, womit ich ehrlich gesagt nicht gerechnet hätte. Diese Mischung ist frisch, mild und gewürzt und mal etwas völlig anderes.

























Mein Freund und ich wollte diesen außergewöhnlichen Reis probieren und haben ihn in einem kleinen Topf zubereitet. Die Zubereitung ist sehr einfach und deutlich auf der Verpackung beschrieben. Man muss den Reis in einen Topf mit etwas Öl geben und den Reis dann dünsten. In der Beschreibung steht, dass man ihn so lange dünsten muss, bis es "duftet".



























Dann soll man den Reis mit 500-600 ml Gemüsebrühe auffüllen und das ganze dann 15-20 Minuten zugedeckt garen lassen.
























Empfohlen wird hier, dass man ein Stück Butter unterhebt und den Reis somit etwas cremiger macht.
























Ich muss nun sagen, dass die ersten Bissen des Reises sehr gewöhnungsbedürftig für mich waren. Die Berberitze ist hier sehr dominant und bringt eine gewisse Süße in den Reis. Bei dieser weiß ich jedoch nicht, ob sie mir gefällt oder nicht. Ich bin bei dem Reis geteilter Meinung. An sich finde ich ihn geschmacklich interessant und mal etwas völlig Neues.



































Der Reis ist gut zu Fisch, Geflügel und Gemüse. Auf der Internetseite wird euch ein weiterer Tipp gegeben, wie ihr diesen Reis am besten kombiniert. Man kann den Reis auf einer Platte anrichten und dazu Brokkoliröschen geben. Auch Blattspinat passt perfekt und als kleiner Farbtupfer kommt eine Kirschtomate gut. Der Preis für die 200 Gramm Reis beträgt 5,50 €.











Ein weiteres, interessantes Produkt, welches ich euch nicht vorenthalten möchte, ist das Risotto Limone. Dieses fällt auch durch seine einzigartige Farbe auf, denn wie es schon der Name sagt, handelt es sich hierbei um ein Limonen Risotto und somit ist die Farbe des Risottos gelb. Es ist ein grelles, leuchtendes Gelb. Auch hier war ich natürlich neugierig auf den Geschmack, denn neben dem Risotto selbst befinden sich noch Mandeln, natürliches Zitronenöl, Kurkuma und Schnittlauch in diesem Beutel.


























Man sieht auch hier die einzelnen Zutaten sehr deutlich und genau. Dieses Risotto gilt bei Karl Müller & Co als wahrer Publikumsliebling und kann gut zu Fisch und Geflügel gegessen werden. Man ergänzt so ein Gericht perfekt und hat eine außergewöhnliche Beilage, die nicht jeden Tag auf den Tisch kommt.
























Die Zubereitung war hier ähnlich, wie bei dem persischen Reis. Man muss das Risotto in einen Topf mit etwas Öl geben und es leicht glasig dünsten.

























Ist das Risotto schön glasig, kann man es mit 450-500 ml Brühe aufgießen. Das Ganze muss dann 15-20 Minuten garen.























Als Tipp gibt euch Karl Müller & Co noch den Hinweis auf die Zugabe von süßer Sahne oder einem Stück Butter. Mischt man diese beiden Zutaten leicht unter das Risotto, wird dieses gleich cremiger und bekommt einen sahnigen Geschmack. Desweiteren könnt ihr noch ein Stück Zitronenschale über das Risotto reiben und mit etwas Zitronensaft abschmecken. Meine Meinung nach braucht man den Zitronensaft jedoch nicht, denn das Risotto schmeckt schon lemonig und zitronig genug.



























Das Risotto hatte einen eigenen Geschmack, den ich so vorher noch nicht kannte. Der Geschmack war zu Anfang etwas gewöhnungsbedürftig für mich, aber als ich mich an die Kombination von Risotto und Limone gewöhnt hatte, habe ich dieses Risotto nur so in mich hinein geschaufelt. Mein Freund fand das Risotto auch etwas leckerer als den persischen Reis. Das Risotto war ganz klar sein Favorit, denn auch auf seinem Teller verschwand dieses als erstes.


























Die Zubereitung des Risottos ist ganz einfach und geht auch recht schnell (bis auf die Garzeit, in der man selbst aber nicht aktiv werden muss). Preislich liegt das Risotto mit seinen 200 Gramm bei 3,95 €, was doch schon ein wenig teurer ist. Das Risotto reicht jedoch locker für zwei Personen, auch wenn man das am Anfang gar nicht denkt. Nach dem Garen ist das Risotto auf das Doppelte angeschwollen und mein Freund und ich waren wirklich verwundert.













Zum Schluss habe ich noch ein paar Gewürzproben von Karl Müller & Co erhalten. Da waren echt feine Gewürze dabei, das muss ich schon sagen. Sie rochen auch alle schon durch ihre Verpackung sehr gut und angenehm. Die erste Probe ist eine Probe des Pariser Pfeffers. Dieser Pfeffer hat eine schöne, orange-gelbe Farbe und der Duft ist einfach so toll! Ich liebe ja Pfeffer und kann kein Gericht ohne ihn Essen. Dieser Pfeffer hier ist super lecker und geschmacklich ein echter Traum.























Die nächste Probe ist eine Probe von Fleur de Sel Zitrone. Auch hier kam mir ein leckerer Duft entgegen.






















Die dritte Probe nennt sich Garam Masala und ist eine indische Gewürzmischung. Dieses Gewürz ist sehr fein und eine Art Pulver. Neben dem Currypulver ist diese Gewürzmischung in Indien sehr beliebt. Diese Mischung hat ein warmes, würziges, mittelscharfes Aroma.























Die letzte Probe hat es wirklich in sich, denn sie nennt sich schon Kleiner Teufel. Ich habe den grünen kleinen Teufel erhalten. Neben diesem gibt es noch den roten kleinen Teufel. Die grüne Variante ist etwas milder, als die rote Variante. Es ist trotzdem pikant, aber eben für die Menschen, die etwas zart besaitet sind.





















Die Produkte von Karl Müller & Co finde ich sehr interessant. Nicht nur der Reis und das Risotto waren für mich tolle Testprodukte, sondern auch die verschiedenen Gewürze. Die Auswahl von Karl Müller & Co finde ich richtig gut. Man bekommt hier fast jedes Gewürz, was man für eine ausgefallene Küche benötigt. Die Preise für die Produkte sind noch in Ordnung. Sie sind zwar höhe, als im Supermarkt, was ja auch völlig klar ist, aber dafür bekommt man hier auch eine wirklich gute Qualität und einen tollen Geschmack.









Ich bedanke mich sehr bei Karl Mülelr & Co für diesen äußerst leckeren Produkttest.

1 Kommentar:

  1. Ich liebe ja außergewöhnliche Gewürzmischungen und auch die Reissorten sind interessant. Da muss ich mich wirklich mal genauer umgucken.
    LG Antje

    AntwortenLöschen