Montag, 2. November 2015

Produkttest Nr. 655 Trojka Vodka





















Firma: Brandmonks GmbH

Produktart: Getränke


Lieferzeit: 
Lange musste ich nicht auf die Lieferung von Trojka Vodka warten. Ich hatte meine Testflasche schon nach wenigen Tagen in den Händen und konnte gleich mit dem Testen beginnen. Ich vergebe also für die Lieferzeit 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Die Flasche war recht sicher verpackt gewesen. Sie befand sich in einem länglichen Karton, der sehr gut gepolstert war. Es konnte also wirklich nichts passieren und die Flasche wurde während des Versandes auch nicht beschädigt und kam heile bei mir an. Ich vergebe also auch hier 3 von 4 Sternen.



























Zur Firma...
Alkoholische Getränke gehören bei uns zu einem guten Party-Abend einfach dazu. Dabei ist es dann völlig egal, ob wir diesen zu Hause mit einigen Freunden oder im Club mit vielen anderen Menschen feiern. Vor einem solchen Abend überlegen wir immer, was man denn trinken könnte. Sekt, Schnaps aller Art aber auch der altbekannte Vodka gehören fest dazu. Nun bin ich im Internet auf einen Online Shop gestoßen, der einen Premium-Vodka aus der Schweiz vertreibt. Das Besondere an diesem Vodka: Das auffällige Farbkonzept, was sich gut als Shot, Longdrink und auch Cocktail macht. Denn es gibt den Trojka Vodka gleich in mehreren, verschiedenen Farben. Die Flaschen mit dem alkoholischen Getränk sind aus durchsichtigem Glas, weshalb man die Flüssigkeiten deutlich sehen kann und ihre Farben sind wirklich krass, grell und sehr auffällig. Trotz der Durchsicht der Flasche, ist diese nicht langweilig designt. Denn die Flasche hat elegante Schriftzüge und auch Hochprägungen am Flaschenhals. Das Logo des Unternehmens ist ein roter Stern, der Trojka als Star oft he night symbolisieren soll. Dies soll auch von Qualität zeugen. Aber nicht nur verschiedene Farben stehen euch bei Trojka zur Verfügung, denn jede Farbe hat auch eine andere Geschmacksrichtung. Ihr solltet den Trojka Vodka sehr kalt genießen, denn so schmeckt er am besten. Trojka konnte sich in Sachen alkoholische Getränke in den letzten Jahren ganz weiter nach oben katapultieren. Die moderne Brennerei DIWISA Distillerie Willisau SA wird als Markleader in der Schweiz bezeichnet. In diesem Familienunternehmen wird das traditionelle Handwerk mit neuer Innovationskraft verbunden. Das Unternehmen bekam sogar schon die Auszeichnung "Brenner des Jahres 2013/2014". Das Schnappsbrennen ist bereits seit fast 100 Jahren die Tradition der Familie. Herr Hans Affentranger begann damals mit allem. Zu dieser Zeit fand alles seinen Anfang. Er war zwar gerade erste 20 Jahre alt, gründete aber dann schon ein Einzelunternehmem zur Herstellung von Spirituosen. Heute hat das Unternehmen schon über 100 Mitarbeiter. Exportiert werden die Produkte in über 42 Länder der Welt. Besonders die auffallenden Regenbogenfarben machen die Produkte von Trojka so erfolgreich und begehrenswert. Die Kategorien auf der Internetseite, die ihr euch unbedingt ansehen solltet, sind diese hier...

* Home
* Sorten
* News
* Gallery
* Shop
* History
* Händler
und
* Kontakt

Es gibt insgesamt zehn verschiedene Sorten von Trojka Vodka. Diese sind folgende...

* Trojka Pure
* Trojka Green
* Trojka Blue
* Trojka Pink
* Trojka Red
* Trojka Snow Freak
* Trojka Devil
* Trojka Yellow
* Trojka Black
und
* Trojka Caramel

Mir persönlich gefällt natürlich die pinke Flasche von Trojka am besten. Diese spricht mich optisch am meisten an, auch wenn ich zugeben muss, dass meine Testflasche auch eine echt schöne und intensive Farbe hat. Dazu aber gleich mehr. Auf der Internetseite von Trojka findet ihr neben dem Shop mit allen Produkten der Marke, auch noch nützliche Informationen zu Trojka selbst. Es gibt viele Blogeinträgt wie beispielsweise "Summerspecial", "Rezepte" oder "Trojka Farbenhistory". Ein Blick auf die Internetseite lohnt sich also auf jeden Fall. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Mainz.











Zum Produkt...
Für meinen Test habe ich die Flasche Trojka Yellow erhalten. Die Flasche alleine macht von ihrem Aussehen echt was her. Man sieht das gelbe Getränk direkt durch die durchsichtige Flasche und kann sich über die Farbe schon einen guten, ersten Eindruck machen. Diese ist nämlich wirklich sehr kräftig und total auffällig.






















Überall auf der Flasche sieht man den Stern, den man mit Trojka verbindet. Er befindet sich nicht nur auf der Vorderseite der Flasche, sondern auch auf dem Deckel der Flasche selbst. Dort steht auch "The Star of Colours" um den Stern herum.
























Im Glas der Flasche am Flaschenhals findet man den Stern auch. Dort ist er zwar nicht so groß und deutlich zu sehen, aber er ist trotzdem vorhanden.
























Schon beim ersten Öffnen der Flasche kam mir ein süßlicher Duft entgegen, der mich wirklich sehr an eine Orangenlimonade erinnerte. Normalerweise hat Vodka ja einen sehr intensiven Duft, der nicht für alle Menschen angenehm ist. Hier ist dies nicht der Fall. Das Getränk riecht angenehm und macht neugierig auf den Geschmack. Geschmacklich hat dieser Vodka etwas von Cranberries und Zitrusfrüchten. Der Vodka selbst kommt hier wirklich nicht zu stark raus, was mir gut gefällt. Eine Note der herbsüßen Bitterorange verleiht dem ganzen Getränk noch ein wenig Erfrischung. Die Kombination passt also ganz gut.
























Neben der Flasche mit 70 cl, habe ich außerdem noch ein kleines Schnapsglas erhalten, aus dem man kleine Vodka-Shots trinken kann. Das 2 cl-Glas ist aber nicht nur gut zum Trinken von Trojka Vodka, sondern auch für das Trinken von jedem anderen Schnaps oder Likör. Auf der vorderen Seite des Glases befindet sich der Name der Marke und auch wieder der Stern, der für Trojka bekannt ist.


















































Das Getränk hat 17 % Vol. und ist natürlich, wie soll es auch anders sein, mit Farbstoff (Zuckerlikör) versehen. Nur so ist eine einheitliche Farbgebung gewährleistet. Der Preis für eine Flasche des Trojka Vodkas beträgt nur 12 €, was ich wirklich voll okay finde. Es gibt deutlich teureren Vodka, der mir nicht so gut schmeckt wie dieser hier. Deshalb ist der Preis in einem guten Rahmen und ich würde ihn jederzeit wieder zahlen. 




































Neben der coolen Farbe, die zu leuchten scheint, ist natürlich auch der Geschmack ein wichtiger Punkt bei diesem Produkt. In erster Linie kauft man sich das Produkt sicher, weil es einem optisch zusagt, aber dann muss es natürlich auch schmecken und das tut der Trojka Vodka Yellow auf jeden Fall. Er hat eine gewisse Süße, die mir gut gefällt und die den Vodka angenehm zu trinken macht. Preislich kann man sich auch nicht beschweren. Fast alle Sorten des Trojka Vodkas haben den selben Preis, weshalb man auch mal einen anderen Geschmack ausprobieren kann. Die Auswahl ist ja schon sehr vielfältig, denn neben dem gelben Vodka mit Zitrusgeschmack, gibt es auch noch pinken Vodka mit Erdbeer- und Cranberrygeschmack oder blauen Vodka mit Ice-Mint-Geschmack. Es sollte also für jeden Geschmack das passende Getränk dabei sein. Schaut doch einfach mal im Shop vorbei und schaut euch die Produkte selbst an.






Ich bedanke mich sehr bei Trojka Vodka für diesen absolut coolen Produkttest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen