Dienstag, 12. April 2016

Produkttest Nr. 724 reload
















Firma: reload labs.

Produktart: Kosmetik


Lieferzeit: 
Die Lieferung erfolgte, wie vorher aber angekündigt, nicht so schnell, wie ich es eigentlich gewohnt bin. Da die Produkte aber nicht aus Deutschland kamen, ist das schon okay. Und auch, dass der lange Versand vorher angekündigt war, ist somit positiv zu werten. Ich vergebe trotz der längeren Lieferzeit 3 von 4 Sternen, da ich vorher darüber informiert wurde.

Verpackung: 
Die Produkte befanden sich gut verpackt in einem mittelgroßen Karton. Dieser war für den Versand wirklich ausreichend. Auch hier gibt es von mir somit 3 von 4 Sternen.

























Zur Firma...
Habt ihr ein Lieblingsparfüm? Also ich schon! Dass darf auch auf keinen Fall an mir fehlen und ich lege es deshalb morgens, bevor ich aus dem Haus gehe auf. Leider verfliegen manche Düfte doch sehr schnell oder man denkt, dass man nicht mehr gut riecht. Das kann schon mal passieren, wenn man den ganzen Tag unterwegs ist und sich vielleicht auch mal abhetzt. Aber soll man den großen Flakon mit seinem liebsten Parfüm immer mitnehmen? Der stört doch nur in der Tasche und wird vielleicht sogar beschädigt. Also dieses Risiko möchte ich persönlich nicht eingehen, weshalb das Parfüm somit immer zu Hause bleibt. Jetzt bin ich aber auf das Unternehmen reload gestoßen, welches Abhilfe schaffen kann. Denn bei reload gibt es das Mini-Spray, mit welchem ihr immer gut am duften seid und das Parfüm egal wann ihr wollt neu auflegen könnt. Bei dem Mini-Spray handelt es sich um DAS neue Beauty und Liefestyle Accessoire, was bei keiner Frau in der Handtasche fehlen darf. Eine von zehn Personen nimmt ihren liebsten Duft mit. Einen Grund dafür habe ich euch eben ja schon genannt. Andere Gründe könnten die Angst vor Diebstahl sein oder der Platzmangel, der durch einen größeren Flakon entstehen kann. Mit den Mini-Sprays von reload passiert das aber nicht mehr. Da es sich hierbei um ein sehr kleines Spray handelt, passt es somit in fast jede Tasche. Und geht einmal ein Duft verloren, ist es nicht ganz so tragisch, da es eben nur eine kleine Duftprobe war. Das Original steht immer noch zu Hause. Drei Vorteile bringt das Mini-Spray von reload mit sich. Man kann es immer wieder neu befüllen, muss das leere Spray also nicht in den Müll werfen. So kann man es auch prima nutzen neue Düfte kennen zu lernen. Man hat von dem Parfüm nicht zu viel auf einmal und da ist es auch nicht so dramatisch, wenn ein Duft mal nicht gefällt. Wenn einem der neue Duft jedoch gefällt, was reload natürlich hoffen möchte, dann bekommt ihr einen Voucher (den könnt ihr sowohl online, als auch im Laden einlösen) der beim Kauf einer größeren Flasche des Duftes (ab 50 ml oder mehr) 5 € Rabatt gewährt. Cool ist auch, dass man das Mini-Spray auch optisch genau auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen kann. Es ist nämlich individualisierbar und man kann die Hülle des Sprays austauschen so oft man möchte. Wem die Designs, die reload vorgibt, nicht gefallen, kann sogar sein eigenes Skin designen. Das geht ganz einfach online. Schaut doch mal rein und versucht es! Die Produkte werden alle in Frankreich hergestellt und das unter den höchsten Luxus-Standards. reload ist ergonomisch und liegt somit prima in der Hand. Die geschwungene Form erleichtert das Sprühen deutlich. Somit ist das Spray nicht nur vielseitig, sondern auch praktisch. Das Befüllungssystem ist patentiert und kann für einen Preis von 19,90 € von euch erworben werden. Dabei ist dann natürlich nicht nur das Skin, sondern auch 5 ml in einer großen Duftpatrone. Wer seinen Freunden auch eine Freude machen möchte, kann die Geschenkbox von reload weiter verschenken. Die schöne und stylische Geschenk-Box gibt es beim Kauf von vier Düften und einem Mini-Spray gratis dazu. Wer möchte, kann sich gerne in diesen Kategorien mal genauer umsehen und vielleicht den ein oder anderen Duft für sich entdecken...

* düfte für sie
* düfte für ihn
* hüllen
* mini-spray
* zubehör
* geschenke
* shop
* about
* skin-konfigurator
* voucher
und
* angebot

Die Versandkosten hängen von dem Gewicht eurer bestellten Waren ab. So legt einfach alle Artiekl, die ihr kaufen möchtet, in den Warenkorb und schon werden euch die Versandkosten ganz genau berechnet. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Lasne in Belgien. 








Zu den Produkten...
Ich habe für meinen Test eine sogenannte "discovery box" erhalten, die ich euch echt gerne zeigen möchte. Denn in dieser Box gibt es einiges zu entdecken, was sowohl Frauen, als auch Männer lieben werden. Wie ich oben schon sagte, kann man sich diese Box einfach auf der Internetseite von reload zusammen stellen. Nicht nur als Geschenk ist sie klasse. Wer nicht weiß, welchen Duft er bevorzugt, kann sich gleich vier Düfte aussuchen und darunter dann seinen Liebling wählen.















Die "discovery box" kann man nach seinen Wünschen befüllen. Wer sich nicht nur Damenparfüm einpacken möchte, kann natürlich auch Parfüm für Herren in die Box geben. Die Box wird ganz einfach mit Hilfe eines Magneten geschlossen. So fallen eure ausgesuchten Düfte nicht heraus und bleiben sicher verpackt. Da die Box in schwarz gehalten ist, wirkt sie sehr edel und schlicht. Die weiße Schleife auf der Vorderseite der Box, wirkt gut auf dem schwarzen Hintergrund und passt perfekt, wenn ihr sie an einen lieben Menschen verschenken wollt. Die Box gefällt mir optisch so gut, dass ich sie auch nach diesem Test aufheben werde und dort das ein oder andere verstauen werde. Kleiner Krimskrams passt dort perfekt hinein und ist gut aufgehoben.
















In meiner Box hier befanden sich natürlich auch vier Düfte. Da ich vorher nicht wusste, welche Düfte ich für meinen Test erhalten würde, war ich ganz gespannt darauf sie zu entdecken. Bei diesem Test profitierte nicht nur ich von den Produkten, sondern auch mein Freund. Denn es befinden sich in meiner "discovery box" zwei Düfte für Damen und zwei Düfte für Herren. Dabei sind namenhafte Marken wie BOSS und Givenchy. Außerdem befand sich selbstverständlich ein Mini-Spray in meiner Box, damit ich die Parfüms auch alle gleich ausprobieren konnte.
















Die Düfte möchte ich euch nun nach und nach vorstellen und genauer zeigen. Welcher dann am Ende mein Favorit ist, erfahrt ihr natürlich auch. Der erste Düfte ist von Hugo Boss und nennt sich BOSS BOTTLED. Es ist ein reiner Männerdüft und somit etwas für meinen lieben Freund. Der Duft befindet sich hier in einer kleinen Verpackung, die der Originalverpackung aber um nichts nachsteht. Sie ist in silber gehalten, was meiner Meinung nach gut zu dem Duft passt.














Im Inneren der Verpackung kam dann eine etwas größere Duftprobe zum Vorschein. Ihr kennt doch alle sicherlich die kleinen Duftproben, die man in vielen Parfümerien bekommt. Der Duft von reload sieht genauso aus, ist allerdings ein wenig größer. Enthalten sind hier 5 ml Parfüm.















Der Nachfüllflakon von Boss kostet bei reload 5,00 €. Mehr als eine Woche soll man mit diesen 5 ml auskommen. Der Duft ist sehr herb, gefällt meinem Freund aber ganz gut. Für mich persönlich ist er aber nichts, ist ja klar. Wie ihr alle wisst, stehe ich eher auf süßere Düfte. Der Duft gilt als dynamisch und zeitlos. In der Kopfnote findet ihr Apfel und Zitrusfrucht, in der Herznote gibt es Geranie, Zimt und Nelken und in der Basisnote gibt es Vanille, Sandelholz, Vetiver und Zedernholz.







Der zweite Duft ist ein Damenduft. Er ist auch von Hugo Boss, heißt aber "MA VIE". Auch dieser Namen dürfte vielen Frauen ein Begriff sein. Für die Hugo Boss-Düfte wird ja fleißig Werbung gemacht und es ist fast unmöglich dieser zu entgehen. Die Verpackung hier gefällt mir wirklich gut. Sie ist ja auch in meiner Lieblingsfarbe gehalten.















Auch dieses Parfüm befindet sich in einer größeren Duftprobe und enthalten sind auch hier 5 ml des Duftes. Preislich gibt es keinen Unterschied zu den anderen Düften. Dieser kostet auch 5,00 €. 















Der Duft ist blumig und frisch. "MA VIE" gilt als Duft für starke Frauen. Das sieht man auch schon an den Noten, die enthalten sind. In der Kopfnote befindet sich Kaktusblüte, in der Herznote gibt es den Pinken Blumenstrauß und in der Basisnote findet ihr Zedernholz.








Der dritte Duft von vieren ist wieder ein Herrenduft. Dieser nennt sich "L'EAU D'ISSEY POUR HOMME" und ist von Issey Muyake. Die Marke kannte ich vorher noch nicht und auch der Duft selbst war mir bisher unbekannt. Das Parfüm befindet sich in einer Verpackung, die in grau und weiß gehalten ist.















Preis auch hier 5,00 € für 5 ml.















Der Duft ist ganz interessant. Meinem Freund gefällt er auf jeden Fall und er wird ihn in Zukunft gerne tragen. Er mag ihn sogar noch ein kleines bisschen mehr, als den Duft von Hugo Boss. Die Kopfnote ist hier Yuzu, in der Herznote befinden sich Zimt und Muskatnuss und in der Basisnote ist Sandelholz enthalten.






Der vierte und letzte Duft ist von Givenchy und heißt "DAHLIA DIVIN". Alleine die Verpackung sprach mich hier schon sehr an. Sie ist recht einfach, doch sehr ansprechend für die Damenwelt. Denn sie ist nur weiß und am Rand mit goldenen Streifen versehen. Auch die Schrift ist in Gold auf die Verpackung gebracht worden.














Das Parfüm sieht optisch anders aus, als die anderen drei Parfüms. Es hat eine intensive orangene Farbe. Der Preis ist aber auch hier bei 5,00 € und es sind nur 5 ml enthalten.
















Der Duft wird als fruchtig frisch beschrieben. Das Gold steht hier für die enthaltene Mandarine und das Weiß kommt durch blumige Jasmin zum Vorschein. Er gefällt mir recht gut und durfte somit als erstes in mein neues Mini-Spray von reload. Ganz cool finde ich auch, dass über jeden Duft etwas auf der Internetseite geschrieben steht. Man kann so vorab sehen, welcher Duft welche Eigenschaften hat und welcher Duft einem am besten gefallen könnte. So kauft man nicht etwas ein, über das man gar nicht Bescheid weiß.








Hier seht ihr jetzt noch mein Mini-Spray von reload. Es ist wirklich schick verpackt gewesen. Im Shop gibt es ein Spray für den Tag und eines für die Nacht. Denn das weiße Spray, welches ich erhalten habe, passt durch seine helle Farbe perfekt am Tag und das schwarze Spray passt mit seiner Dunkelheit gut in die Nacht. Für welche Farbe an Spray ihr euch entscheidet, bleibt aber euch selbst überlassen. Ich bin auch eher ein Fan von weiß, deshalb hätte ich mich auch für das weiße Spray entschieden.















Das Spray befindet sich in einer stabilen Verpackung, die man einfach öffnen kann. Unter dem Deckel kommen dann das Spray, eine Einfüllhilfe und ein wiederbefüllbare Patrone zum Vorschein. Das Mini-Spray mit seinem weiß und den silbernen Akzenten sieht wirklich edel und schick aus, das kann ich nicht bestreiten. Durch die Farbe ist es zeitlos und passt eigentlich immer ganz gut in die Handtasche.
















Aber auch das schwarze Spray ist elegant und zeitlos und schön anzusehen. Preislich liegen beide Sets bei 19,90 €. Dieser Preis ist einmalig zu zahlen, da ihr das Spray ja immer wieder neu befüllen könnt.
















Das Mini-Spray liegt wirklich gut in der Hand. Es ist ergonomisch und passt durch seine geringe Größe perfekt in meine Handtaschen. Bisher hatte ich noch kein Problem es irgendwo unter zu bekommen. Das Spray lässt sich mit allen Parfüms neu auffüllen und ist auch kompatibel mit allen Nachfüllflakons namenhafter Marken.















Die Nachfüllpatrone ist passgenau auf das Mini-Spray zugeschnitten und das Befüllen dieser Patrone ist auch sehr einfach.















Es gibt gleich zwei Arten, wie ihr das Mini-Spray befüllen könnt. Die erste wäre mit einem kleinen Trichter, der bei dem reload Mini-Spray-Set enthalten ist. Dieser ist in schwarz gehalten und erleichtert das Einfüllen des Parfüms ungemein.
















Um das Spray mit dem Trichter richtig befüllen zu können, muss das Originalparfüm lediglich in den Trichter gesprüht werden. Das kann jedoch ein wenig zeitaufwendiger sein, wie ich feststellen musste. Deshalb habe ich mich für die andere Methode des Befüllens entschieden. Da ich auch vier Parfümproben geliefert bekam, konnte ich die Proben gleich in den Tank füllen.























Die Patrone wird auf die Probe gesteckt und das Parfüm läuft dann fast automatisch in die Patrone.


















Die befüllte Patrone sieht dann so aus...
















Wer sich mit dem Befüllen aber nicht ganz sicher ist, kann in der mitgelieferten Beschreibung alles nochmal genau nachlesen.














Das Mini-Spray gefällt mir in weiß schon ganz gut und ich denke, dass ich es in diesem Look lassen werde. Wem das weiß aber zu langweilig ist, kann sich bei reload noch ein cooles Skin gestalten, ganz nach den eigenen Bedürfnissen und Wünschen.
















Wer selbst nicht kreativ werden möchte, kann im Shop auch zwischen vielen Designs wählen, die sich sehen lassen können. Ich habe von reload noch ein Skin mitgeliefert bekommen. Es ist die Aluminiumhülle in Zitrone. Sie bringt etwas mehr Farbe in euren Alltag und macht das Mini-Spray nicht ganz so langweilig.















Die Hülle passt genau auf das Spray und sitzt richtig fest.















Man kann sie ganz einfach auf das Mini-Spray schieben. Die Hülle besteht zu 100 % aus Aluminium, ist anodisiert, massegefärbt und verkratzt nicht.















Da die Hülle nicht so schwer ist, macht sie das Spray auch nicht zu schwer. Der Preis für die Ersatzhülle beträgt bei reload 9,90 €.





































Die Idee der Mini-Spray von reload finde ich sehr gut. Auch wenn ich mein Parfüm nicht in der Handtasche aufbewahre und es ungerne mitnehme, kann ich mir die reload Mini-Sprays gut als Alternative vorstellen. So hat man nie zu viel Parfüm dabei, aber dennoch genug um immer mal wieder etwas davon nachzulegen. Preislich kann man auch nicht meckern. Das Set mit dem Mini-Spray kostet knapp 20 €, die man gerne ausgeben kann, da man das Spray ja immer wieder neu befüllen und verwenden kann. Auch die Preise für die Nachfüllflakons sind in Ordnung. Da diese allerdings nur etwas mehr als eine Woche halten, sollte man schon sein eigenes Parfüm in das Mini-Spray sprühen.




Neben den vier von mir vorgestellten Düften, gibt es natürlich noch weitere, namehafte Düfte, die ihr euch gerne bei reload auf der Internetseite ansehen könnt. Es sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Von mir bekommt das Konzept von reload auf jeden Fall einen Daumen hoch. Auch meine Schwester und mein Freund sind total begeistert von dieser Idee. Mini-Sprays an sich sind ja auch nicht neu, denn es gibt sie schon seit einigen Jahren auf dem Markt. Die speziell in Frankreich entwickelten Mini-Sprays von reload sind optisch ansprechend gestaltet und durch die wechselbaren Skins aber doch einen Schritt weiter, als die anderen Sprays auf dem Markt.




Ich bedanke mich sehr bei reload für diesen echt coolen und tollen Produkttest. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen