Mittwoch, 4. Mai 2016

Produkttest Nr. 743 NaturalCare69
















Firma: NaturalCare69

Produktart: Kosmetik


Lieferzeit: 
Die Lieferung der Produkte für meinen Test war recht schnell bei mir. Es gab keine lange Lieferzeit, denn die Produkte waren alle innerhalb weniger Tage bei mir daheim. Mit der Lieferzeit war ich recht zufrieden, weshalb ich hier 3 von 4 Sternen vergebe.

Verpackung: 
Die Produkte befanden sich alle in einem kleinen Karton verpackt. In diesem waren sie gut geschützt und auch gut gepolstert. Ihnen passierte nichts und deshalb gibt es auch hier von mir 3 von 4 Sternen.






















Zur Firma...
Ich mag Kosmetik sehr, vor allem Kosmetik, die man gut im Badezimmer gebrauchen kann. Baden gehe ich nämlich echt gerne und will mich dabei immer wohl fühlen. Das geht aber nur mit den richtigen Produkten und Badezusätzen. Es kommt nicht oft vor, dass ich mich mal in die Badewanne lege, aber wenn es passiert, bleibe ich dort für eine ganze Weile. Dabei möchte ich dann immer ein angenehmes Bad haben, das auch gut duftet. Jetzt habe ich im Online Shop NaturalCare69 viele, tolle Produkte für das Bad gefunden, die sich sehen lassen können. Für meinen Test habe ich auch einige Produkte erhalten, die ich euch gleich in aller Einzelheit vorstellen werde. Vorher aber noch ein paar Informationen über NaturalCare69 selbst. Im Shop gibt es einige Produkte für das Bad, die dieses noch schöner gestalten und zu der perfekten Wohlfühlstimmung beitragen. In den folgenden Kategorien findet ihr alle Produkte, die es im Sortiment gibt...

* Naturkosmetik selbst machen
* Handgemachte Naturseifen
* Kräuterseifen
* Haarseife
* Herrenseifen
* Naturschwämme & Seifensäckchen
* Seifenschalen
* Bade Cupcake
* Badekugeln
* Badeschokolade
* Badesticks
* Geschenkset's
* Verpackungen
* Wellness / Badzubehör
und
* "Sale"

Wer so großen Wert auf Naturkosmetik leg wie ich, ist bei NaturalCare69 genau richtig. Wie der Name schon sagt, sind alle Produkte aus dem Sortiment natürlich und dadurch auch sehr gut zu eurer Haut. Denn sagt mal ganz ehrlich, wer von euch möchte nicht wissen, was er an seine Haut heran lässt und was dies dort bewirken kann? In den letzten Jahren haben viele Menschen umgedacht und achten sehr darauf, was sie zu sich nehmen und vor allem was sie ihrem Körper geben. Viele greifen auf die Naturkosmetik zurück, wie es sie bei NaturalCare69 zu kaufen gibt. Ihr könnt bei NaturalCare69 aber nicht nur fertige Produkte kaufen, sondern auch Naturkosmetik selbst machen mit den DIY Set's von NaturalCare69. Wer gerne selbst kreativ wird, sollte sich diese Set's auf jeden Fall einmal genauer ansehen. Mit den Set's geht das Erstellen der Produkte ganz einfach. Wer aber viel ausprobieren möchte und sich gerne überraschen lässt, kann auch die Rohstoffe für die Produkte bei NaturalCare69 kaufen. Das Experimentieren mit den Rohstoffen ist super spannend und macht sicherlich viel Spaß. Im Shop gibt es einiges zu entdecken, also werft mal einen Blick ins Sortiment. Bezahlen könnt ihr eure Bestellungen per Überweisung, PayPal oder Barzahlung bei Abholung. Die Versandkosten betragen immer 4,00 €. Ihr habt bei NaturalCare69 eine Versandkostenpauschale, die die 4,00 € nie überschreitet. Solltet ihr euch für Seifen entscheiden oder andere Artikel, die man in einem Maxibrief verstauen kann, beträgt der Versand nur 2,50 €. Um zu erfahren, ob eure Produkte in einen solchen Maxibrief passen, wartet bitte die Auftragsbestätigung ab. Dort erfahrt ihr dann, wie die Versandkosten für euch aussehen. Ab einem Bestellwert von 50 € bezahlt ihr keine Versandkosten. Dann werden die Waren kostenlos ausgeliefert. Dies gilt allerdings nur innerhalb Deutschlands. Die Lieferung erfolgt dann in der Regel in 1-2 Tagen. Der Sitz des Unternehmen befindet sich in Gevelsberg.









Zu den Produkten...
Ich habe für meinen Test insgesamt vier Produkte erhalten, die ich euch gerne zeigen möchte. Das erste Produkt ist etwas für alle, die gerne in der Badewanne entspannen und dabei einen angenehmen Duft um sich haben möchte. Die Badekugeln Jasmin sind dafür bestens geeignet und ein echtes Muss, wenn man sie einmal gerochen hat. Die beiden Badekugeln kommen schick verpackt bei euch zu Hause an. Sie befinden sich in einem kleinen Kästchen und sind dann nochmals einzeln in einer Art Förmchen verstaut.


















In den Badekugeln sind lediglich natürliche Inhaltsstoffe enthalten. Sie sind somit zu 100 % natürlich. Durch ihre handliche und kleine Verpackung eignen sie sich prima als Geschenk, was man an die beste Freundin oder die Mama zum Muttertag (?) verschenken kann. Die Badekugeln sind ein Badezusatz, der hautpflegend wirkt und wirklich unfassbar gut duftet.

















Schon durch ihre Verpackung haben sie ihren angenehmen Duft entfaltet. Und als ich die Kugeln dann unter der Folie befreite, verteilte sich der Duft überall im Raum.

















Ich mag den Duft von Jasmin sowieso sehr gerne. Die Jasmin zählt zu den beliebtesten Blütendüften, da der Duft sehr blumig und süß ist. Außerdem wirkt er verführerisch und sogar fast narkotisch. Man sagt der Jasmin aphrodisierende Wirkungen nach.

















Die genauen Inhaltsstoffe der Badekugeln sind folgende...

* Natron
* Zitronensäure
* Kokosöl
* Maisstärke
* Traubenkernöl
und
* Jasminblüten















Die Kugeln an sich haben die Farbe der Blume Jasmin. Sie sind cremefarben und man sieht sogar noch kleine Bestandteile der Blüten selbst in den Kugeln, die dort eingearbeitet wurden. Die beiden Kugeln haben einen Preis von 3,45 €. 100 Gramm würden 2,65 € kosten und 1 kg hat einen Preis von 26,50 €.















Die Kugeln sprudeln sehr schön und lösen sich nicht ganz so schnell auf, wie viele andere Kugeln es tun. So hat man eine kleine Weile etwas von ihnen und kann ihnen beim Auflösen in der Wanne zusehen. Die Kugeln sind echt dufte und das Wasser, in dem sie sich aufgelöst haben, riecht noch lange nach ihrem blumigen Duft.








Das zweite Produkt aus diesem Test ist eines meiner Favoriten. Denn besonders die Kategorie "Bade Cupcake" hat es mir richtig angetan. Da freute ich mich natürlich sehr, als ich ein Produkt aus dieser Kategorie erhalten habe und es auch gleich ausprobieren konnte. Der Cupcake, den ich erhalten habe, nennt sich "Lemon" und ich habe den, den ich erhalten habe, nicht direkt im Shop gefunden. Dafür habe ich euch hier einen anderen Cupcake verlinkt, der auch nach Lemon duftet und im Shop zu finden ist.
















Mein Cupcake befand sich in einem niedlichen Förmchen, welches tolle Muster hatte. Der Cupcake selbst befand sich im Inneren dieses Förmchens und duftete aus diesem schon sehr intensiv.















Das Produkt sieht wirklich wie ein winziger Cupcake aus und hat auch das typische Frosting, was die Cupcakes erst ausmachen.
















Auf dem Frosting hier befinden sich noch kleine, orangene Perlen, die perfekt zum Cupcake passen. Den Cupcake benutzt man, um mit ihm ein entspanntes und pflegendes Bad zu genießen. Da er recht groß für ein Bad ist, kann man ihn auch gut teilen und auf zwei Bäder verteilen. So hat man länger etwas von dem Cupcake.
















Der Preis für den Cupcake im Shop, den ich gefunden habe, beträgt 5,85 €. Auch alle anderen Cupcakes aus dieser Kategorie können sich sehen lassen. Sie sehen super schick und echt gut gestaltet aus. Es wird hier viel Wert auf Liebe zum Detail gelegt, was man alleine an den Produktbildern schon erkennen kann.









Die letzten beiden Produkte aus diesem Test sind Seifenstücke und die erste Seife nennt sich "Gästeseife Sonnenblumenblüte". Ich bin ein absoluter Fan von Seifenstücken und nutze diese sehr gerne in unserem Bad. Manchmal, wenn ich einfach keine Lust auf flüssige Seife habe, greife ich dann zu einem Stück Seife. Diese duftet meist viel besser und auch natürlicher. Das ist bei der Seife von NaturalCare69 auf jeden Fall der Fall. Die Sonnenblumenblüte gefällt mir hier noch ein wenig besser, als die zweite Seife, die ich euch gleich noch vorstellen werde.















Die Seife ist dreifarbig und somit schon einmal sehr interessant anzuschauen. Sie ist eine Pflanzenölseife und das zu 100 %. Es sind keinerlei tierische Fette enthalten und die Seife wurde kalt gerührt. Diese Seife hat bei NaturalCare69 mindestens 4 Monate gereift und wird dann erst an euch verkauft.















Wer seine Haut gerne natürlich pflegt, macht mit dieser Seife nichts falsch. Sie besteht aus folgenden Inhaltsstoffen...

* Rapsöl
* Kokosöl
* Sojaöl
* Distelöl
* Sonnenblumenöl
* Olivenöl
* Traubenkernöl
* Rizinusöl
und
* Sonnenblumenblätter

Als ätherisches Öl wurde noch Melisse dazu gegeben. Der Preis für ein solches Seifenstück beträgt im Shop 2,50 €.







Die letzte Seife nennt sich "Haarseife Klettwurzel" und sieht optisch auch sehr interessant aus. Auch hierbei handelt es sich zu 100 % um eine Pflanzenölseife, die ohne tierische Fette hergestellt wurde. Sie reifte auch mindestens 4 Wochen und wurde kalt gerührt. Von Haarseife habe ich in der Vergangenheit schon viel gehört und kenne mich somit mit ihr ein wenig aus. Diese Seife hier ist für jeden Haartyp geeignet und die enthaltene Klettwurzel fördert den Haarwuchs.

















Man bezeichnet diese Seife auch als Shampooseife mit Hamamelisextrakt & Vitamin E. Sie hat einen warmen, sommerlichen Duft mit einer leicht exotischen Note. Riecht dabei aber immer noch sehr natürlich. Die Inhaltsstoffe sind hier...

* Pflanzenfett
* Kokosöl
* Rapsöl
* Sojaöl
* Sonnenblumenöl
* Olivenöl
* Distelöl
* Babassuöl
* Rizinusöl
* Klettwurzelextrakt
und
* Vitamin E














Die Seife mag ich auch, aber nicht so sehr wie die Seife mit Sonnenblumenblüten. Diese duftet dann doch noch ein wenig besser und intensiver. Trotzdem ist auch diese Seife nicht schlecht.





Die Produkte aus dem Sortiment von NaturalCare69 sind echt super cool und vor allem sehr natürlich. Meine Testprodukte kann ich auf jeden Fall empfehlen. Die Düfte sind intensiv und langanhaltend. Die Bäder, die ich mit den Produkten nahm, waren sehr angenehm und wohltuend. Die Preise für die Produkte sind in Ordnung und meiner Meinung nach nicht zu hoch.





Ich bedanke mich sehr bei NaturalCare69 für diesen Produkttest, der mir sehr viel Spaß gemacht hat. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen