Sonntag, 26. Juni 2016

Produkttest Nr. 779 FANista
















Firma: FANista GbR

Produktart: Kleidung


Lieferzeit: 
Die Lieferung des FANista-Produktes erfolgte in einer guten Zeit. Ich brauchte nicht besonders lange darauf zu warten, weshalb ich hier 3 von 4 Sternen vergebe.

Verpackung: 
Verpackt war das Produkt in einem einfachen, brauen, großen Briefumschlag. Dieser reichte für den Versand aus und es passierte absolut nichts. Außerdem befand sich das Kleid noch zusätzlich in seiner eigenen Verpackung, die aus einer dünnen Plastikfolie bestand. Hier gibt es von mir auch 3 von 4 Sternen.




















Zur Firma...
Nun, Fußball ist jetzt nicht so ganz mein Fall. Früher spielte ich selbst einmal in einer Mädchen-Mannschaft, allerdings ist dies schon eine ganze Weile her. Die Bundesliga schaue ich mir nicht an, aber wenn es um die WM oder die EM geht, bin ich nicht zu bremsen. Ich schaue so viele Spiele, wie ich mir ansehen kann und fiebere immer mit einer Mannschaft mit. Natürlich hoffe ich, dass unsere Jungs es auch dieses Jahr wieder schaffen und die EM gewinnen. Heute Abend ist es wieder so weit und unsere Jungs dürfen wieder ran. Nur noch wenige Stunden müssen wir warten und ich bin jetzt schon ganz kribbelig. Momentan spielt Frankreich gegen Irland, was auch schon sehr, sehr spannend war. Gleich werde ich mich jedoch auf das Spiel um 18:00 Uhr vorbereiten und dazu habe ich heute etwas ganz Besonderes für euch. Die FANista GbR stellte mir nämlich das WM-Kleider (oder in diesem Fall besser das EM-Kleid) für einen Produkttest zur Verfügung. Das ist DAS perfekte Accessoire für die Fußball begeisterte Frau, so wie mich. Dieses könnt ihr im Online Shop von FANista erwerben. Ihr findet folgende Kategorien auf der Internetseite von FANista...

* Start
* Bilder
und
* Kontakt

Neben dem WM-Kleid gibt es allerdings auch noch etwas für die Herren der Schöpfung, damit diese natürlich auch nicht vollkommen leer ausgehen und sich richtig auf die EM in Frankreich einstimmen können. Das Spiegelfahnen Set bekommt ihr auch bei FANista. Gesehen haben wir es alle schon bei der WM im Jahre 2010 und auch bei der letzten WM in 2014 führen sehr, sehr viele Autos mit diesen Spiegelfahnen herum und drückten somit unserer Mannschaft die Daumen. Wenn auch das Auto zum Fan wird, kostet dies bei FANista lediglich 4,90 €. Vorher hatte das Set einen Preis von 9,90 €. Auch die Autofahne ist bei FANista vorrätig und kann zu einem Preis von 5,90 € gekauft werden. Auch diese kennen wir schon seit einigen Jahren, denn sie zierten viele Autos. Da ich aber nicht so der Fan von Auto-Accessoires rund um das Thema Deutschland bin, freute ich mich doch sehr, dass FANista ein spezielles Accessoire für die Frauen entwickelt hat, mit dem es sich richtig gut feiern lässt, wenn es zum Sieg kommt. Schaut euch einfach mal auf der Internetseite um. Denn wer noch in letzter Minute ein Fan-Accessoire sucht, ist hier genau richtig. Geliefert werden die Produkte innerhalb Deutschlands. Weitere Länder findet ihr unter der Kategorie "Liefer- und Zahlungsbedingungen". Bezahlen könnt ihr eure Bestellungen per PayPal oder auf Vorkasse. Die Lieferung dauerte in der Regel 1-3 Tage. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Herzfelde.








Zum Produkt...
Ich habe, wie oben schon gesagt, das WM-, was aber dieses Jahr eher ein EM-Kleid ist, erhalten. Dieses möchte ich euch nun mal ganz genau vorstellen und zeigen, wie es getragen aussieht. Da heute Abend unsere deutsche Mannschaft spielt, passt es wirklich perfekt und wird auch gleich direkt von mir angezogen. Das Kleid befand sich in einer Plastikfolie, sodass nichts dran kommen konnte.















Das Kleid an sich besteht aus einem sehr dünnen Stoff, der nicht besonders dick ist und auch jetzt nicht soooo die beste Qualität hat. Für ein Fan-Accessoire finde ich dies jedoch gar nicht schlimm. Man möchte das Kleid ja nicht jeden Tag tragen und auch ich werde es sicherlich erst wieder aus dem Schrank holen, wenn in zwei Jahren die WM ansteht. Deshalb finde ich die Qualität des Stoffes für diesen Zweck okay,















Das Kleid beinhaltet alle drei Farben, die auch auf unserer Deutschland-Fahne zu sehen sind. Schwarz, rot, gold natürlich. Der obere Teil des Kleides ist in schwarz gehalten. Dieser besteht aus einem Stoff, der mit einem dicken Gummibund versehen wurde. So hat man absolut keine Probleme mit seinen Brüsten, die bei Frauen ja nicht immer gleich gebaut sind. Dass der Stoff dort zu dehnen ist, finde ich natürlich sehr gut. Beim Anziehen des Kleides hatte ich keine Probleme und auch ausgezogen bekam ich es gut. Das Kleid ist trägerlos. Eigentlich trage ich nicht gerne Oberteile und Kleider ohne Träger, aber hier finde ich es nicht schlimm, da der Gummibund schon sehr fest sitzt und eigentlich nicht herunter rutscht.


















Der schwarze Stoff ist durch den Gummibund gerafft, was optisch gar nicht so schlecht wirkt.













Um das Kleid trotz der nicht vorhandenen Träger gut im Schrank aufhängen zu können, gibt es zwei kleine, schwarze Schlaufen, die aber lediglich nur zum Aufhängen des Kleides gedacht sind. Also ich will damit sagen, dass eure Arme nicht da durch passen werden.

























In der Mitte des Kleides befindet sich natürlich die Farbe rot, wie es auch bei der Deutschland-Flagge der Fall ist. Das Rot geht etwas über den Bauch und danach kommt auch schon gold/gelb. Auf dem Kleid in der linken Ecke, befindet sich der Name des Unternehmens. Dieser wurde in schwarzer Schrift auf das Kleid gedruckt.






















Das Kleid ist sehr leicht. Der Stoff ist nicht besonder schwert und liegt somit angenehm auf der Haut. Sollte es auch mal etwas wärmer sein, ist das absolut kein Problem. Man schwitzt bestimmt nicht sonderlich viel in diesem Kleid. Das Kleid geht nicht bis zu den Knien, ist also auch nicht so besonders lang. Die Länge gefällt mir jedoch sehr gut. Da ich so klein bin, kann ich längere Kleider sowieso nicht so gut tragen und wirke in diesen noch kleiner. Das Kleid hat hier also die perfekte Länge für mich.














Ich trage unter dem Kleid noch einen schwarzen BH, dessen Träger selbstverständlich heraus gucken. Da die Träger aber schwarz sind, fällt es nicht besonders auf, dass sie nicht zum Kleid gehören. Natürlich könnt ihr auch einen trägerlosen BH tragen, das ist euch selbst überlassen.














Ich mag das Kleid wirklich sehr. Da ich es vorher noch bei keinem anderen Mädchen gesehen habe, ist es mal etwas völlig Neues und kommt bestimmt gut bei den deutschen Fans an. Bestimmt wird man mit diesem Kleid beim Public Viewing angesprochen und danach gefragt.














Da der Stoff des Kleides recht dünn ist, kann man leider auch ein wenig hindurch sehen. Deshalb solltet ihr am besten immer eine Panty darunter tragen. Viel sieht man zwar nicht, es ist einfach nur ein Tipp von mir, falls das Licht doch mal so fällt, dass das Kleid leicht transparent wirkt.




















































Das Kleid ist, wie gesagt, ein tolles WM- oder EM-Accessoire. Ich trage es gerne und kann es jedem Mädchen, dass auch gerne der deutschen Mannschaft beim Siegen zu sieht, empfehlen. Preislich liegt es bei 24,95 €. Über diesen Preis kann man diskutieren, da ich ihn für ein solches Kleid doch gar nicht so gering finde. Der Stoff ist qualitativ nicht sooo hochwertig. Allerdings trägt man das Kleid ja auch nicht so oft und hat bestimmt ein paar Jahre etwas davon. Vorher hatte es einen Preis von 29,95 €, was mir definitiv zu teuer gewesen wäre. Es war eine gute Idee von FANista das Kleid zu reduzieren, besonders jetzt zur EM.




Ich finde das Kleid cool und werde es auf jeden Fall heute Abend tragen und natürlich das Beste für uns hoffen. Wer noch ein solches Accessoire zur EM sucht, sollte schnell handeln und sich noch ein Kleid sichern. Sollten die Deutschen heute Abend nämlich verlieren, was wir natürlich nicht hoffen, ist für uns der Traum vom EM-Sieg aus geträumt. Gewinnen wir jedoch, geht es für uns weiter und ich kann das EM-Kleid noch mindestens ein weiteres Mal tragen.




Ich bedanke mich sehr bei FANista für diesen coolen Produkttest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen