Samstag, 9. Juli 2016

Produkttest Nr. 791 Songmics


















Firma: Songmics International GmbH

Produktart: Nützliches


Lieferzeit: 
Die Lieferung der Produkte erfolgte in einer recht guten Zeit. Sie waren echt schnell bei mir und ich brauchte nicht besonders lange zu warten. Hier vergebe ich also 3 von 4 Sternen für die Lieferzeit.

Verpackung: 
Alle drei Produkte waren auch recht gut verpackt gewesen. Sie befanden sich einzeln verpackt in ihren eigenen Verpackungen und ihnen passierte während des Versandes nichts. Für die Verpackung gibt es von mir auch 3 von 4 Sternen.






































Zur Firma...
Ich bin immer auf der Suche nach schicken und vor allem praktischen Möbeln, die in mein Zimmer passen. Da ich mittlerweile so viel Kram habe, den es zu verstauen gilt, fehlten mir einfach die richtigen Möbel und praktische Helferlein, die mich dabei unterstützen. Jetzt bin ich auf Songmics gestoßen. Hier bekommt ihr für kleines Geld alles, was ihr zu Hause benötigt um euren Kram zu verstauen. Bei der Songmics GmbH handelt es sich um ein europaweit agierendes Unternehmen, welches eine eigene Produktion und sogar das eigene Logistikzentrum vorweisen kann. Seit einigen Jahren beschäftigt sich das Unternehmen schon mit den Bereichen Haushalt, Display und vielem mehr. In den Kategorien...

* Kleideraufbewahrung
* Display & Schmuckaufbewahrung
* Möbel & Wohnen
* Freizeit & Sport
und
* Haustiere

findet ihr alles, was Songmics euch zu bieten hat. Die Produkte aus diesen Bereichen sind wirklich sehr, sehr praktisch und dazu noch mega günstig. Ich war sehr erstaunt, als ich mich auf Amazon umschaute und die zahlreichen Produkte von Songmics kennen lernte. Das Sortiment ist wirklich breit gefächert, sodass für jeden das richtige Produkt dabei sein sollte. Für Menschen, die ihr Tiere lieben, Leute, die gerne Sport treiben und Mädels, die langsam nicht mehr weiter wissen, wo sie ihren Schmuck unterbringen sollen, ist Songmics der richtige Online Shop mit den besten Lösungen. Die richtige Kleideraufbewahrung macht es möglich, dass ihr nie wieder Unordnung in eurer Wohnung habt und alles schön geordnet an einer Stelle vorfindet. Songmics bietet euch dazu zahlreiche Möglichkeiten mit Möbel in verschiedenen Farben und Stilen. Auch was die Schmuckaufbewahrung angeht, ist Songmics recht gut aufgestellt. Die Produkte aus dieser Kategorie sind nicht nur praktisch, sondern setzten auch schöne Akzente in euren Zimmern. Wer sich ein schönes Zuhause für das richtige Wohlfühlen aufbauen möchte, sollte dafür bei Songmics vorbei schauen. Die Möbel hier sind meist recht schlicht, was mir persönlich aber gut gefällt. Wenn ihr euch gerne bewegt und an der frischen Luft seid, bietet euch Songmics auch dafür die richtigen Produkte. Mit Picknickdecken, Trampolinen und Feldbetten habt ihr nur drei der vielen Produkte, die Songmics aus diesem Bereich bietet. Ein Blick in den umfangreichen Online Shop lohnt sich in jedem Fall. Zu guter letzt habe ich noch die Kategorie "Haustiere", für alle die Menschen, die ihr Tier lieben und nur das Beste für es wollen. Dafür findet ihr bei Songmics beispielsweise Hundebetten, Kratzbäume oder auch Hundeboxen für den sicheren Transport eures Tieres. Die Auswahl ist gigantisch und man findet immer etwas, was einem gut gefällt und was man unbedingt haben MUSS. Mir macht es Spaß im Shop zu stöbern und immer wieder Neues zu Spannendes zu entdecken. Der Versand der Produkte dauert in der Regel 1-3 Tage. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Remscheid.











Zu den Produkten...
Für meinen Test durfte ich mir gleich drei Produkte aussuchen, die ich euch nun gerne vorstellen möchte. Das erste Produkt ist ein Regal, welches ich als Schuhregal nutze. Schon sehr lange war ich auf der Suche nach einem richtigen, guten Schuhregal, in dem ich meine zahlreichen Schuhpaare unterbringen kann. Bisher habe ich nie das richtige Regal für mich gefunden und wurde von Möbelhäusern und anderen Läden, in denen man solche Regale normalerweise kaufen kann, enttäuscht. So langsam hatte ich die Suche auch schon fast aufgegeben, bis ich nun die Möglichkeit von Songmics bekam, das Regal mit dem Namen Standregal, zu testen und euch vorzustellen. Dieses Regal eignet sich prima für das Unterbringen von Büchern, Schuhen und anderen Dingen, von denen man nicht weiß, wo man sie sonst unterbringen soll. Das Regal hat insgesamt fünf Fächer, aber sechs Böden, wenn man den obersten Boden mit zählt. Die Belastbarkeit jedes Bodens liegt hier bei 10 kg. Auf jeden der sechs Böden passen drei Paar Schuhe von mir. Die sollten ganz sicher nicht mehr als 10 kg wiegen, weshalb das überhaupt kein Problem ist. Man kann dieses leichte Regal überall unterbringen, egal ob man es in der Küche, der Abstellkammer oder dem Flur braucht. Wenn man es dann wo anders stehen haben möchte, ist dies auch kein Problem, denn es ist so leicht, dass es sich schnell überall hin verschieben lässt. Die Maße sind 50 x 180 x 30 cm. Ich habe es in der Farben schwarz erhalten. Im Lieferumfang enthalten ist ein Haushaltsregal und eine Anleitung, um dieses richtig aufzubauen. Die einzelnen Teile, die mir dazu geliefert wurden, seht ihr jetzt hier...
















Wichtig für das Zusammenbauen eines Regales sind natürlich die Stangen, die das Gerüst des Regales darstellen. Dazu habe ich Stangen in zwei verschiedenen Größen erhalten. Die eine Größe war für die Böden des Regales (sie waren deutlich kürzer, als die anderen Stangen) und die andere Größe konnte ich als Stützt des Regales verwenden.

















Außerdem sehr wichtig für mein Regal, sind die Verbindungsstücke, mit denen man das Regal erst zum Wachsen bringt. Diese werden sowohl mit den kleineren Stangen verbunden, als auch mit den größeren Stangen. Sie dürfen also auf keinen Fall fehlen und sind super wichtig, damit man dieses Regal einwandfrei aufbauen kann. In jedem Boden stecken zwei dieser Verbindungsstücke.
















Sie sind in grau gehalten und passen somit ganz gut zur Farbe schwarz.















Die Stangen bestehen alle aus Metall und wirken sehr stabil. Sie ließen sich gut in die grauen Verbindungsstücke stecken und hielten dort auch echt fest.


























Die Einlegeböden bestehen aus einem Rohr-Stoff-System. Quasi einer Kombination aus den Metallrohren und dem Stoff, der reißfest und gut abwischbar ist. Dieser Stoff ist, wie die Metallstangen auch, in schwarz gehalten. Den Stoff mit den Rohren zu kombinieren war für mich gar kein Problem, allerdings war ich bei einem Boden ein wenig zu stark und riss ein kleines Loch in den Stoff. Mir fällt das nicht besonders auf, weshalb ich dies nicht so schlimm finde. Songmics hatte mir auch, nachdem sie dies von mir erfahren hatten, einen neuen Boden angeboten. Den brauche ich aber nicht, da ich es wirklich nicht schlimm finde und gut mit dem Boden klar komme, den ich nur minimal beschädigt habe. Es war ja meine eigene Schuld und brauche deshalb meiner Meinung nach keinen Ersatz. Aber da sieht man auch, dass der Kundenservice einwandfrei ist und man sofort auf meine Anliegen reagiert hat. Top! Ich sage euch dies nur, damit ihr, solltet ihr Interesse an dem Regal haben, nicht zu feste damit umgeht. Seid vorsichtig beim Hineinstecken der Rohre und geht lieber etwas langsamer vor und baut das Regal in alle Ruhe auf.


















Die Fachhöhe jedes Regalfaches beträgt 34 cm, weshalb dort auch gut Ordner mit normaler Höhe hinein passen. Da die Wände des Regales auch aus Stoff bestehen, bieten sie einen optimalen Halt und ermöglichen es auch Gegenstände aufrecht hin zu stellen. Man braucht keine Angst zu haben, dass diese dann umfallen und aus dem Regal plumpsen.


























Ein Regalboden besteht aus ganzen sechs Teilen, die man zusammen bauen muss. Bei meinem neuen Regal habe ich mit den Böden angefangen. Zuerst habe ich also alle Böden zusammen gebaut und sie später mit den längeren Stangen verbunden. Erst so entstand dann mein Regal.

















Die vier kürzeren Stangen bilden den stabilen Boden, der leider nicht sooo praktisch ist. Stelle ich ein Paar Highheels in das Regal, stehen sie nicht besonders gerade. Das liegt eben an den vier Stangen, die zwar stabil sind, aber keinen ebenen Boden bilden. Schlimm ist das jetzt nicht, aber stellt ihr besonders kleine Dinge in das Regal, kann es passieren, dass sie nicht immer gerade stehen.





































Da ich manchmal ein bisschen ungeschickt bin, platzte bei mir das Plastik eines Verbindungsstückes auf. Da habe ich dann wohl auch wieder ein wenig zu feste gedrückt, aber das bedeutet nicht, dass das Verbindungsstück nicht mehr stabil ist und hält. Alles ist prima und das Regal steht wie eine Eins.
















Als ich nun alle Böden zusammen gebaut hatte, habe ich sie mit den langen Stangen verbunden und zu einem Regal werden lassen.







































Die Stangen gingen prima in die Verbindungsstücke und hielten dort auch recht gut.




























Nachdem ich an einen Boden alle vier Stangen gesteckt hatte, habe ich die Wände, die auch aus Stoff bestehen, über die beiden Seiten gezogen.


















Und so sieht mein fertig aufgebautes Regal nun aus! Ich finde es sehr schlicht, aber praktisch. Meine Schuhe habe ich sogar auch schon eingeräumt. Dort befinden sich allerdings nur die Schuhe, die ich zur Zeit am häufigsten trage. Leider ist für weitere Schuhe kein Platz in diesem Regal, da eben nur drei Paar in jedem Fach Platz haben.


















































Die Materialien bei diesem Regal sind recht gut verarbeitet. Das sieht man auf den ersten Blick. Mir reicht die Qualität auf jeden Fall aus und ich finde das Regal sehr praktisch. Genau das, wonach ich so lange gesucht habe. Die Materialien riechen nicht übermäßig nach Chemie und kamen gut verpackt bei mir an. Das verwendete Vlies ist atmungsaktiv und feuchtigkeitsbeständig.


















Die Rohre an den Seiten des Regales sind durch das Vlies gut geschützt und können nicht beschädigt werden.






































Ich mag mein neues Regal sehr. Es ist praktisch, bietet einiges an Platz und ist super einfach aufzubauen. Ich konnte es alleine aufbauen und brauchte keinerlei Werkzeug oder fremde Hilfe. Da war ich auch echt stolz auf mich, da ich normalerweise keine Möbelstücke alleine aufbauen kann und handwerklich nicht so begabt bin. Ich hatte aber echt keine Probleme und hatte das Regal innerhalb von einer Viertelstunde aufgebaut.


















Das zweite Produkt, welches ich von Songmics erhalten habe, ist hier mein absoluter Favorit. Ich liebe es und ich möchte nicht mehr darauf verzichten! Ich nutze es jetzt jeden Tag und könnte mir ein Leben ohne es nicht mehr vorstellen. Der Laptoptisch von Songmics ist so praktisch, dass man ihn überall nutzen kann und immer einwandfrei seinen Laptop bedienen kann. So etwas suchte ich schon sehr lange, da ich gerne in meinem Bett Berichte schreibe oder einfach nur im Internet surfe. Bisher fand ich aber nie den richtigen Tisch und musste unbequem im Bett arbeiten. Von Songmics bekam ich jetzt die Chance den Laptoptisch zu testen und ihn euch ganz genau vorzustellen. Er besteht aus nachwachsendem und ökologischen Rohstoff, nämlich Bambus. Das Holz ist recht hell und sieht wirklich toll aus. Der Tisch wirkt durch das Holz schon sehr stabil und robust.
















Die Holzplatte des Tisches ist sehr stabil und extra dick. So kann man auch einen  ziemlich schweren Laptop darauf abstellen. Auch andere Dinge, wie beispielsweise den Teller mit leckerem Essen passen hervorragend auf den Tisch, sodass man auch im Bett essen könnte. Und ja, ich esse gerne im Bett, auch wenn das einige von euch vielleicht nicht tun. Ich möchte darauf aber keinesfalls verzichten und werde es auch weiterhin tun. An dem Tisch befindet sich auch ein Rutschstopper, der den Laptop davon abhält vom Tisch zu rutschen. Denn man kann den Tisch in ganzen fünf Stufen neigen. Diese Funktion habe ich noch nicht genutzt, da ich lieber an einem gerade Tisch arbeite. Praktisch ist es aber alle male.















Die vier Beine des Tisches lassen sich fixieren, sodass der Tisch standfest und sicher bleibt. Dies geschieht sowohl im eingeklappten, als auch im ausgeklappten Zustand.
















Alle Kanten des Tisches sind abgerundet, sodass man sich nicht unnötig an ihnen stößt oder sich gar verletzt. Sogar die Kanten des Rutschstoppers sind abgerundet. Das Abgerundete finde ich persönlich auch viel schöner als richtig eckige Kanten. Das wirkt viel moderner und frischer. Generell hat der Tisch ein tolles Design und wirkt zeitlos.














































Der Tisch ist außerdem mit einer kleinen Schublade an der rechten Seite versehen. In diese kann man prima kleinere Dinge wie beispielsweise USB-Sticks verstauen. Wenn ich meine Berichte schreibe, kommt da meist der Rutschstopper rein, da er mich beim Schreiben nur behindern würde. Glücklicherweise kann man den Rutschstopper einfach aus seinen beiden Löchern heraus nehmen. Er ist nicht sonderlich feste in dem Tisch drin, was mir aber ausreicht.















Die Schublade lässt sich auch zur rechten Seite öffnen und wieder einfach hinein schieben.




























































Damit ihr den Tisch richtig neigt, gibt es eine Metallvorrichtung, die dafür zuständig ist. Diese steckt man in die Kerben, die sich an einem Holzstab auf der Rückseite der Tischplatte befinden.



































Mein kleiner Laptop hat auf dem Tisch prima Platz und ich kann sogar noch etwas daneben legen. Ein Glas mit etwas zu Trinken oder auch mein Handy sollten ohne Bedenken daneben passen.




































Ich liebe diesen Tisch für meinen Laptop! Ich möchte nicht mehr ohne ihn leben, da er so praktisch ist und einfach voll und ganz seinen Zweck erfüllt. Man kann die Beine des Tisches beliebig verstellen und meine beiden Beine passen hervorragend unter ihm hindurch. Die Tischbeine sind also weit genug auseinander und bieten viel Freiheit für die Beine. Preislich liegt der Tisch bei 22,95 €, was ich echt voll in Ordnung finde. Er ist mir nicht zu teuer und ich würde diesen Preis auf jeden Fall wieder ausgeben.







Nun komme ich zu dem dritten und letzten Produkt, welches ich euch heute zeigen möchte. Hierbei handelt es sich um einen weiteren, praktischen Helfer, was meine Schuhe und auch meine Kleider angeht. Der Kleiderständer, Gardeobenständer hat zwei Ablagen, auf denen meine weiteren Schuhpaare Platz gefunden haben. Die Höhe des Ständers beträgt 150 cm und bietet somit auch optimalen Platz für Jacken, Kleider oder andere Kleidungsstücke, die ihr nicht in eurem Schrank aufbewahren wollt. Bei mir sind es Jacken und Mäntel, da diese oft bei mir zum Einsatz kommen und ich sie schnell greifen möchte. Bei diesem Produkt von Songmics musste allerdings dieses Mal geschraubt werden. Das übernahm mein lieber Freund für mich, da das dann doch nicht so mein Ding ist. Aber es war alles vorhanden, was er zum Zusammenbauen brauchte. Er musste kein zusätzliches Werkzeug verwenden und hatte den Kleiderständer innerhalb von einer halben Stunde aufgebaut. Der beiliegende Inbusschlüssel ist sehr wichtig für einen reibungslosen Aufbau.















Er konnte alle Schrauben und Teile genau zuordnen und wusste anhand der beliegenden Anleitung, wie alles zusammen gebaut wird. Die Anleitung ist also gut aufgebaut und beschreibt alles haargenau.
















Die mitgelieferten Stangen sind auch in schwarz gehalten, weshalb der Kleiderständer auch sehr gut in mein Zimmer passt. Die Stahlrohre lassen sich einfach und schnell zusammen bauen und halten echt mega fest.

















Es gibt sie auch hier wieder in verschiedenen Größen.























































Der Kleiderständer ist nicht nur für das Ankleidezimmer gut geeignet, sondern macht sich auch gut im Flur, dem Schlafzimmer oder der Abstellkammer. Er ist vielseitig einsetzbar und man muss die beiden Ablageböden nicht unbedingt für Schuhe verwenden. Man kann dort auch gut Aufbewahrungsboxen unterbringen.
















Und hier seht ihr den fertig aufgebauten Kleiderständer. Ich finde seine Form echt cool und natürlich erfüllt auch dieses Produkt von Songmics seinen Zweck einwandfrei. Das Metall ist matt schwarz und wirkt somit recht edel und schick. Auch hier habe ich meine Schuhe natürlich schon in Szene gesetzt. Ich hätte mir eine etwas größere Ablagefläche für die Schuhe gewünscht, da ich dort leider auf der zweiten Ebene nur drei Paar Schuhe hin bekomme. Unten die Ablage ist etwas größere und bietet Platz für sechs Paar Schuhe.

















Da der Kleiderständer aber nach oben hin enger wird, ist das kein Wunder. Es ist nicht so tragisch, ich hätte es mir aber einfach etwas größere gewünscht. Schön ist die Ablage aber trotzdem und vor allem sehr praktisch.







































Alles wirkt sehr stabil und der Kleiderständer macht mir nicht den Eindruck, als würde er jeden Moment zusammen brechen. Er steht aktuell auch in meinem Zimmer und macht sich dort mit seiner schwarzen Farbe gut.

















Meine Kleider und Jacken passen dort hervorragend ran. Die Kleiderstange bietet viel Platz für Kleider und andere Kleidungsstücke. Da passt wirklich einiges.




























Ich finde den Kleiderständer von Songmics sehr praktisch. Er passt hervorragend in mein Zimmer und macht sich dort echt gut. Alle Produkte, die ich von Songmics erhalten habe, sind sehr praktisch und erfüllen ihren Zweck gut. Preislich liegt dieser Kleiderständer übrigens bei 31,95 €, was ich auch voll in Ordnung finde.




Ich kann euch die Produkte von Songmics nur empfehlen. Ich bin mit ihnen voll und ganz zufrieden. Sie sind vielleicht nicht die hochwertigsten Produkte und bestehen nicht aus den hochwertigsten Materialien, aber diese sind dennoch gut und halten einiges aus. Ich kann gar nicht meckern und gebe allen drei Produkten einen Daumen nach oben.





Ich bedanke mich sehr bei Songmics für diesen tollen und praktischen Produkttest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen