Donnerstag, 11. August 2016

Produkttest Nr. 813 Louis Widmer




















Firma: Louis Widmer GmbH

Produktart: Kosmetik


Lieferzeit: 
Alle Produkte von Louis Widmer wurden mir in einer guten Zeit zugestellt. Sie waren innerhalb weniger Tage bei mir und deshalb vergebe ich für die Lieferzeit hier 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Die vielen Produktmuster befanden sich in einem mittelgroßen Karton. Dort waren sie gut aufgehoben und ihnen passierte nichts. Hier gibt es von mir also auch 3 von 4 Sternen.






















Zur Firma...
Ich habe es schon so oft gesagt. Unsere Haut ist unser wichtigstes Organ und wir müssen sie pflegen und schützen. Ihr darf nichts schlimmes zustoßen, weshalb wir sie immer gut behandeln müssen. Heute stelle ich euch wieder einen Online Shop vor, der euch die perfekten Produkte für eure Haut liefert. Schon im Jahr 1960 begann die Geschichte von Louis Widmer mit Herrn Louis-Edouard Widmer. Zusammen mit seinem Sohn Louis-Max Widmer sammelte er durch die beruflichen Tätigkeiten, die die beiden ausübten, großes Wissen und viel Erfahrung an, was das internationale Kosmetikgeschäft angeht. Durch diese erworbenen Fähigkeiten und das umfangreiche Wissen wurden die beiden erfolgreich. Eines fehlte ihnen aber zum Mega-Erfolg: Das eigene Unternehmen. Und genau dies gründeten sie ihm Jahr 1960. Damals wurde zu diesem Zeitpunkt der Grundstein für das heutige Erfolgsunternehmen gelegt. Sie hatten eine gemeinsame Vision, die sie mit ihrem Unternehmen verwirklichen wollten. Dabei ging es um die Entwicklung einer Produktlinie, die die neusten und wissenschaftlichen Kenntnisse aus der Dermatologie über gesunde und kranke Haut hat. Auch der Hautalterungsprozess sollte berücksichtigt werden. Alle entwickelten Produkte sollten ihren Zweck erfüllen und eine gute Verträglichkeit vorweisen können. Dass dies nicht einfach werden würde, war den beiden von Anfang an klar. Trotzdem machten sie sich an die Arbeit und entwickelten etwas Großes. Ganz nach ihrem Motto "Für die Haut leben" arbeiteten sie lange an dieser Pflegeserie. Da sie aber beide von der Haut begeistert waren, machte ihnen die Arbeit Spaß und sie hängten sich voll rein. Die Haut faszinierte sie schon immer. Das ist auch völlig klar, denn sie ist das größte menschliche Orang und hat unzählige elementare Funktionen, ohne die unser Körper gar nicht arbeiten könnte. Sie schützt den Körper vor chemischen, mechanischen und auch thermischen Einflüssen von außen. Auch Krankheitserreger werden so vom Körper fern gehalten und die Temperatur wird durch sie geregelt. Man muss natürlich auch bedenken, dass die Haut unser Aushängeschild ist und eine gewisse Art von Ästhetik für uns ist. Wir stellen uns mit ihr bei anderen Menschen vor, sie ist unsere äußere Erscheinung. Alle Produkte werden nach den Richtlinien für pharmazeutische Produkte hergestellt. Außerdem unterliegt die Produktion strengster Qualitätsstandards und -kontrollen. Das beginnt bei den Rohstoffen und geht weiter bis hin zur Verpackung. Bevor ein Produkt in den Handel aufgenommen wird, wird es ausreichend geprüft, analysiert und mikrobiologischen Tests unterzogen. Damit die Qualität auch wirklich einwandfrei gesichert werden kann, findet die komplette Produktion in der Schweiz statt. Der Erfolg des Unternehmens ist so groß, da es sich auf das Wesentliche konzentriert, nämlich die hochwertigen Produkte. Es stellt die Produkte sogar über die Gewinnoptimierung und fährt damit wirklich gut. Was ich auch sehr cool finde ist, dass keine Tierversuche bei Louis Widmer zum Einsatz kommen. Außerdem übernimmt das Unternehmen Verantwortung gegenüber...

* der Menschen
* dem Arzt
* den eigenen Mitarbeitern
und
* der Umwelt

Zwar ist auch dieses Unternehmen nur ein kleiner Teil, der zu einem komplexen Netzwerk gehört. Aber beginnt schon ein kleiner Teil Verantwortung zu übernehmen, haben wir schon etwas gewonnen. Louis Widmer möchte zu einer besseren Welt beitragen und tut dies indem es Verantwortung übernimmt. Damit alle Produkte hautverträglich sind und von jedem Menschen genutzt werden können, sind die Präparate leicht parfümiert oder sogar unparfümiert. So ist die unparfümierte Linie nicht geruchskorrigiert und riechen auch ohne Korrektur recht gut. Dies ist nur möglich durch die konsequente Verwendung reinster Rohstoffe und modernster Herstellungsverfahren. Aus einem einstigen Dreimannbetrieb von 1960 wurde schnell etwas ganz Großes. Denn dank Louis Widmers Tochtergestellschaft und dem stetig wachsenden Erfolg hat das Unternehmen heute mittlerweile 250 Mitarbeiter. Louis Widmer gibt es in 15 Ländern der Welt. Die Tochtergestellschaften befinden sich in folgenden Ländern...

* Österreich
* Finnland
* Deutschland
* Belgien/Luxemburg
und
* Holland

Partner des Unternehmens befindet sich in folgenden Ländern und wurden vorher sorgfältig von Louis Widmer ausgewählt...

* Weissrussland
* Kuwait
* Qatar
* Saudi Arabien
und
* Vereinigte Arabische Emirate

Wenn ihr nun noch mehr über Louis Widmer erfahren wollt und auch wichtige Informationen rund um das Thema "Haut" wissen möchtet, schaut doch gerne mal auf der Internetseite von Louis Widmer vorbei. Dort bekommt ihr alle Infos über die Funktionen der Haut wie beispielsweise aus wie vielen Schichten sie besteht und wozu diese gut sind. Auch zu den einzelnen Merkmalen der Haut, den perfekten Sonnenschutz und empfohlene Produkte dafür gibt es wichtige Hinweise von Louis Widmer. Schaut dazu einfach in diesen Kategorien nach...

* Ihre Haut
* Produkte
* Über uns
und
* Kontakt

Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Rheinfelden/Badenarina.










Zu den Produkten...
Für meinen Test habe ich von Louis Widmer ein paar Proben erhalten. Diese zeige ich euch jetzt in aller Einzelheit.Von jedem Produkt habe ich zwei Muster erhalten. Das erste Muster nennt sich "TONIQUE ohne Alkohol". Dieses Produkt ist für jeden Hauttyp geeignet und kann somit auch von jedem Menschen verwendet werden. In der Original-Flasche befinden sich 200 ml. Dieses erfrischende Tonique vervollständig eure tägliche Reinigungsroutine.

















Das Produktpröbchen befindet sich in einer schicken Pappverpackung, die in rosa und grau gehalten ist. Die Farbe konnte mich natürlich schon mal überzeugen. Es ist die perfekte Farbe für diese zarte Kosmetiklinie.















Und auch die Tube an sich ist in zartem rosa gehalten, was ich echt niedlich finde. Die Tube ist so klein, dass man höchstens zwei Anwendung mit dem Tonique machen kann. Dafür ist es ja aber auch nur eine Probe. Enthalten sind zum einen Biostimulatoren, die das Wasserbindevermögen der Haut erhöhen und zum anderen Panthenol und Aloe Vera, die die Haut optimal kühlen sollen. Die gereizte und irritierte Haut wird gleichzeitig beruhigt. Trägt man danach noch eine Pflegecreme auf, zieht diese viel schneller und leichter und die vorbehandelte Haut ein. Sie kann auch dann besser aufgenommen werden,















Dieses Tonique wird am besten morgens und abends verwendet. Benutzt es nach der Reinigung mit Reinigungsmilch und gebt es auf ein Wattepad. Danach könnt ihr es auf eurer Gesicht, den Hals und den Nacken auftragen und diese Körperteile so behandeln. Das Tonique ist perfekt dazu geeignet um es auf ein Wattepad zu geben. Es ist so flüssig, wie man sich ein richtiges Tonique eben vorstellt. Es zieht schnell ein und hinterlässt ein frisches und sauberes Gefühl.

















Ich finde das Tonique von Louis Widmer echt gut. Es riecht angenehm und hinterließ bei mir ein frisches, beruhigendes Gefühl. Ich habe es leider schon aufgebraucht und kann somit nicht auf längere Zeit testen, wie es sich auf meine Haut entwickelt. Mit den beiden Anwendungen war ich allerdings recht zufrieden und würde auch eine Flasche mit 200 ml ausprobieren.









Das zweite Produkt nennt sich "Gesichts-Peeling" und es ist auch für jeden Hauttyp geeignet. Man braucht sich also keine Gedanken zu machen, ob man es verwenden kann oder nicht. Dieses Produkt reinigt porentief und verfeinert das Hautbild wirklich sehr. Zugleich werden verhornte Hautzellen vom Körper gelöst und entfernt. Auch dieses Produkt befindet sich natürlich in einer feinen, rosafarbenen Verpackung.
















Extra milde Reinigungssubstanzen machen es möglich, dass eure Haut optimal gepflegt und gereinigt werden kann. Die feinen Peeling-Granulate befindet sich in einem leicht abwaschbaren Gel. Sind Peeling-Granulate in einem Peeling enthalten, ist es für mich erst ein richtiges Peeling. Denn erst diese Granulate machen das Peeling-Erlebnis erst möglich.
















Das Peeling von Louis Widmer befindet sich in einer weißen Tube mit rosafarbenen Deckel. Die beiden Farben passen hervorragend zusammen und kommen echt gut bei diesem Produkt. Ich als Frau greife natürlich lieber zu einer solch schönen Verpackung in weiblichen Farben.

















Verwendet man dieses Gel regelmäßig, werden Mitesser und sämtliche Unreinheiten von der Haut verschwinden. Das Hautbild wird so verbessert, dass man es richtig sehen kann. Durch die festen Granulate in dem Gel wird außerdem die Hautdurchblutung angeregt. Anschließend kann auch die Pflegecreme besser in die Haut eindringen und die Wirkung dieser wird deutlich erhöht. Die enthaltenen Inhaltsstoffe Biostimulatoren und Harnstoff befeuchten eure Haut. Dadurch wird sie weicher, geschmeidiger und elastischer. Auch Panthenol ist hier wieder enthalten, was das Feuchthaltevermögen verbessert und die Haut beruhigt. 
















Bei normaler Haut sollte man dieses Gel 1-2 Mal in der Woche verwenden. Massiert es dazu leicht ein und lasst es kurz einwirken. Danach könnt ihr es mit lauwarmem Wasser kurz abspülen. Ihr merkt nach der ersten Anwendung schon wie weich eure Haut geworden ist. Habt ihr eher unreine Haut, solltet ihr das Gel sogar 2-3 Mal in der Woche verwenden. Verwendet ihr das Gel auf der Augenpartie, solltet ihr Augenkontakt wirklich vermeiden. Das Gel darf auf keinen Fall in die Augen gelangen. Auch dieses Gel konnte mich überzeugen. Ich finde es super erfrischend und reinigend. Auch der Duft ist hier voll mein Ding und sehr angenehm.








Das dritte Produkte hat den Namen "Waschgel" und ist für normale, fettige und Mischhaut geeignet. Dieses reinigt intensiv und porenrein. Zudem erfrischt und beruhigt es die Haut sehr. Da ich manchmal sehr fettige Haut habe, kam mir dieses Waschgel gerade recht.


















Hier sind keine Farbstoffe enthalten und das enthaltene Panthenol beruhig die Haut bei der Anwendung sehr. Die oberste Hautschicht wird durch Allantoin befeuchtet und geschützt.
















Das transparente Gel befindet sich auch hier wieder in einer weißen- und rosafarbenen Tube. Sie sieht so aus, wie die vorherige Tube mit dem Gesichts-Peeling.

















Das Gel duftet wirklich recht gut und ich habe es gerne verwendet. Leider ist auch diese Tube schon leer und wurde von mir aufgebraucht. In der Original-Verpackung befinden sich 125 ml. Möchtet ihr das Waschgel verwenden, müsst ihr vorher euer Haut mit lauwarmem Wasser befeuchten. Massiert dann das Waschgel leicht ein und spült es anschließend wieder mit lauwarmem Wasser ab.















Das Waschgel mag ich auch sehr. Es ist einer der Favoriten aus diesem Produkttest. Es ist super angenehm auf der Haut und lässt sich leicht und schnell auftragen und einmassieren.









Nun komme ich zu einem weiteren Produkt mit dem Namen "Feuchtigkeits-Fluid UV6" und es ist für fettige und Mischhaut geeignet, also genau richtig für mich. Es handelt sich hierbei um eine leichte und fettarme Möglichkeit die Haut zu reinigen. Neben der Funktion der Feuchtigkeitsspendung, schützt diese Creme auch vor UV-Strahlen.

















Man kann diese Creme auch hervorragend als Make-up-Unterlage verwenden, da sie sehr, sehr schnell einzieht und kaum mehr zu spüren ist. Die natürlichen Feuchtigkeitssubstanzen werden durch Biostimulatoren, Hyaluronsäure und NMF ersetzt. Diese langanhaltende Feuchte sieht man, denn die Haut wird elastischer und straffer. Panthenol beruhigt die irritierte Haut und pflegt sie optimal.
















UVA- und UVB Filter bieten den besten Schutz vor UV-Strahlen. Man verwendet diese Creme morgens und trägt sie auf die gereinigte Haut auf.















Die Creme ist in weiß gehalten und zieht sehr rasch ein. Sie hat einen tollen Duft und wirkt somit sehr angenehm auf mich.

















In der Tube befinden sich 50 ml der Creme. Sie ist echt toll und ich habe sie sehr gerne aufgetragen, vor allem jetzt im Sommer, da die Sonne ein wenig mehr vorhanden war.








Jetzt noch ein Produkt, da sich "Creme Pro-Active Light" nennt. Verwenden können es Menschen mit normaler und Mischhaut. Es soll DIE Anti-Aging Nachtpflege sein und eurer Haut ein deutlich jugendlicheres Aussehen verleihen.















Diese Creme nährt, befeuchtet und pflegt gleichzeitig. Die natürlichen Anti-Aging-Funktionen der Haut werden bewahrt und sogar noch verbessert. Die Creme wirkt tief in eurer Haut und ersetzt die Substanzen, die euch mit zunehmendem Alter abhanden kommen. Die Haut wirkt weicher, elastischer und geschmeidiger.
















Die Haut wird irritiert und verbessert. Das enthaltene Vitamin A fördert die Durchblutung und normalisiert die Verhornung. Auch Vitamin E kommt hier in dieser Creme zum Einsatz.

















Auch diese Creme hat einen tollen Duft, der mir gut gefällt. Er ist angenehm und die Creme zieht auch schnell in die Haut ein.
















In der "normalen" Verpackung dieses Produktes befinden sich 50 ml. Reinigt eure Haut gründlich bevor ihr schlafen geht. Tragt die Creme dann auf euer Gesicht und den Hals auf. Es bleibt kein Fettfilm und die Creme zieht sofort und schnell ein. Lange braucht ihr also wirklich nicht zu warten. Habt ihr eine  Mischhaut solltet ihr auf den fettigeren Stellen keine oder nur sehr wenig Creme auftragen. Ich habe diese Creme schon einmal verwendet und finde sie jetzt nicht schlecht. Da ich aber am Abend eher ungerne Pflege meiner Haut betreibe, werde ich sie nicht sehr oft verwenden können. Das liegt nicht daran, dass die Creme mir nicht gefällt. Es liegt viel mehr an meiner Faulheit ;).








Nun habe ich für euch noch zwei Probe-Sets. Eigentlich ist es nur ein Probe-Set aber ich habe es doppelt erhalten. Ich zeige euch, was in dem Set "Testset für normale Haut" enthalten ist und wie ihr das am besten anwenden könnt. Drei Proben befinden sich in einem Set. Diese können nacheinander angewendet werden und ergeben zusammen die perfekte Pflege.
















Das Set kann an der Seite geöffnet werden und  da kommen dann die drei Proben zum Vorschein.















Die enthaltenen Proben sind "Tagesemulsion Hydro-Active", "Gel für die Augen-Partie" und "Creme Nutritive".















Das erste Produkte, welches ich euch zeigen möchte, ist die "Creme Nutritive". Dieses Produkt ist für normale Haut geeignet und gilt als Nachtpflege. Die Creme regeneriert, nährt und befeuchtet.

















Die Durchblutung wird mit dieser Creme gefördert und die Verhornung der Haut wird normalisiert. Bei normaler und noch recht junger Haut bis 30 Jahren, kann man diese Creme gut verwenden. Tragt sie vor dem Schlafengehen auf und reinigt eurer Gesicht davor gut. Wenn ihr extrem trockene und fettarme Haut habt, könnt ihr dieses Produkt auch morgens verwenden. Tragt diese Creme dann einfach vor eurem Make-up auf. Sie zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm.

















Solltet ihr Mischhaut haben, tragt die Creme nicht auf die fettigen Stellen auf. Lasst diese Stellen einfach aus.
















Die Creme finde ich nicht schlecht. Sie duftet gut und zieht wirklich schnell ein, wie von Louis Widmer versprochen.








Das zweite Produkt aus dem Testset ist das "Gel für die Augen-Partie". Durch dieses Produkt werden Augenfältchen vermindert, die Haut gestrafft und erfrischt. Außerdem beruhigt und befeuchtet dieses Gel die Haut. Vitamin A und Vitamin E können hier leicht in die Haut eingearbeitet werden. Das Gel lässt sich leicht auf der Haut verteilen, dringt tiefer ein und entfaltet im Inneren der Haut seine Wirkung.















Dieses Gel ist dermatologisch und ophthalmologisch getestet.















Es hat eine leicht transparente Farbe und auch einen tollen Duft. Es lässt sich gut in die Haut einreiben und zieht dort schnell ein. Ihr könnt es morgens und/oder abends auf die Augenpartie auftragen. Klopft es leicht ein, dann zieht es erst richtig in die Haut.
















Dieses Gel habe ich ein paar Male ausprobiert. Man braucht nicht sonderlich viel davon, da die Augenpartie eben auch nicht so groß ist. Deshalb habe ich auch noch ein wenig davon übrig, da ich es auch immer sparsam verwendet habe.








Das letzte Produkt aus dem Testset nennt sich "Tagesemulsion Hydro-Active". Das Produkt befeuchtet, schützt und pflegt.

















Die Geschmeidigkeit der Haut wird mit dieser Creme deutlich verbessert. Die enthaltenen Inhaltsstoffe sind Biostimulatoren, Hyaluronsäure, Matrixyl 3000, Creatin, Panthenol, Vitamin E und Shea Butter.

















Diese Creme ist für jedes Alter geeignet. Tragt sie morgens nach der gründlichen Reinigung auf eure Haut auf. Sie zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm.















Auch diese Creme ist nicht schlecht. Ich mag sie, trage aber dann doch lieber das Feuchtigkeits-Fluid auf. Dieses hat nämlich noch einen UV-Schutz. An sich mag ich alle Produkte von Louis Widmer. Sie sind sehr hochwertig, riechen gut und halten was sie versprechen. Viele der Proben habe ich schon geleert und kann euch leider nur einen kurzen Einblick in diese geben. Da es sich nur um Proben gehandelt hat, kann ich euch leider nicht sagen, wie die Produkte auf längere Sicht hin wirken. Aber ich denke, dass sie auch auf längere Zeit ihren Zweck gut erfüllen wird. Meine Haut hat die Produkte alle vertragen und ich hatte keine Nebenwirkungen, Rötungen oder Reizungen feststellen können.




Ich bedanke mich sehr bei Louis Widmer für diesen tollen und sehr interessanten Produkttest.





*** PR-Sample, dieses Produkt wurde mir für Testzwecke kostenfrei/vergünstigt zur Verfügung gestellt. Dies hat allerdings keinerlei Auswirkungen auf meine Meinung. Diese ist frei und immer ehrlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen