Montag, 22. August 2016

Produkttest Nr. 816 Mobileparadise

















Firma: Decui GmbH

Produktart: Schmuck/Accessoires


Lieferzeit: 
Die Auslieferung dieses Testproduktes erfolgte in einer guten Zeit. Es brauchte nicht besonders lange zu mir und deshalb vergebe ich für die Lieferzeit hier 3 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Das Produkt befand sich in einem kleinen Luftpolsterumschlag verpackt. Es passierte ihm während des Versandes gar nichts und es kam unbeschädigt bei mir an. Hier gibt es von mir auch 3 von 4 Sternen.
























Zur Firma...
Hachja, ihr Lieben kennt mich ja. Ich LIEBE Handyhüllen! Okay, langsam werden es echt viele und ich kann mich gar nicht mehr entscheiden, welche ich an meinem Smartphone tragen möchte, so viele habe ich bereits angesammelt. ABER zu dieser Hülle von Mobileparadise konnte ich einfach nicht nein sagen. Sie fiel mir im Shop direkt ins Auge und es war klar, dass ich sie haben MUSS. Bei Mobileparadise gibt es zahlreiche Handyhüllen für eure Smartphones. Viele Modelle stehen euch dort zur Verfügung und nicht nur Apple-Fans wie ich werden dort ihre "Traum-Hülle" finden. Es gibt Hüllen für Modelle folgender Hersteller...

* Apple
* Samsung
* Sony
* HTC
* LG
* Huawei
und
* Nokia

So haben auch Leute mit Handymodelle etwas von Mobileparadise, die sonst nirgendwo anders eine Hülle für ihr geliebtes Smartphone finden. Das finde ich klasse! Neben den Hüllen gibt es im Shop allerdings noch weitere Produkte, die euren Smartphone-Alltag deutlich erleichtern können. Schaut euch dazu doch einfach mal in der Kategorie "Zubehör". Dort gibt es folgende Kategorien, in denen ihr stöbern könnt...

* Handyhüllen
* Powerbank/Ersatzakku
* Headsets-Kopfhörer
* Tastaturen
* Ladekabel
* Sticker/Aufkleber
und
* KFZ-Halterungen

Mit den Powerbanks von Mobileparadise könnt ihr eure Smartphones beispielsweise ca. 3-4 mal aufladen ohne dafür an eine Steckdose zu müssen. Besonders für die Pokémon GO Spieler unter euch sollte das von großem Interesse sein ;). Aber am meisten vertreten sind natürlich die Handyhüllen oder auch Smartphonehüllen, die euer Handy nicht nur schützen, sondern ihm auch einen coolen, neuen Look verpassen sollen. Wer kennt sich damit besser aus als ich? In den wenigen Jahren, in denen ich schon ein Smartphone besitze, hatte ich schon zahlreiche Hülle. Mit den meisten war ich auch immer zufrieden gewesen. Aber wusstet ihr eigentlich, wie weit die Geschichte der Handyhülle schon zurück geht? Um genau zu sein sind das 25 Jahre. Im Laufe dieser vielen Jahre hat sich natürlich schon einiges geändert. Neue Trends wurden erstellt und die Farben der Hüllen wurden bunter. Damals war das erste Handy noch so groß wie ein Herrenschuh und wog ca. 1 Kilo. Oh Gott, wie muss das schwer gewesen sein. Es nannte sich "Dyna Tac 8000 X" und stammte aus dem Hause Motorola. Es galt für eine kurze Zeit als Nonplusultra der mobilen Kommunikation. Für dieses Handy gab es keinerlei Zubehör neben dem Aufladekabel, was einfach nicht fehlen durfte. Erst Sony kam auf den Trichter das Handy gut und sicher zu schützen und stellte die erste Handyhülle her. Diese konnte quasi Tag und Nacht am Hany bleiben, da sie einfach nie im Weg war. Ausgestattet mit Schutzfolie für das Display und Leder- oder Stoffapplikationen war diese Hülle sehr erfolgreich. Nach diesen recht einfachen Hüllen, folgten die bedruckten Hüllen mit lustigen und witzigen Motiven. An was ich mich persönlich noch erinnern kann, sind die Handysocken, die das Handy vor Stößen und groben Gebrauchsspuren schützen konnten. Ich hatte selbst so eine Socke, die ich echt geliebt habe. Aber auch diese Variante an Handyhülle ist längst veraltet und heute gibt es viele bunte und leuchtende Hüllen, die sich sehen lassen können. Besonders die Bumper sind bei iPhone-Nutzern sehr im Trend und angesagt. Die Silikonhüllen schützen das Handy und haben nebenbei noch ein echt cooles Aussehen. Die heuten Smartphones sind nämlich auch wesentlich empfindlicher und gehen leichter kaputt. Es ist so viel darin verbaut, was anfällt für Stöße oder Wasserschäden ist. Neben dem Bumper gibt es auch noch weitere Varianten von Handyhüllen wie beispielsweise die sogenannten Flip-Cover, die Leder-Etuis und spezielle Style-Cover. Heute sind der Fantasie bei Handyhüllen kaum Grenzen gesetzt. Man kann sich sogar seine eigene Handyhülle selbst gestalten, was ich ja auch schon öfter getan habe. Man kann sie mit dem eigenen Namen versehen, mit seinem Haustier schmücken oder einfach ein echt cooles Muster auswählen, welches man immer schon bei sich tragen wollte. Heute gibt es zahlreiche Produkte, mit denen man sein Smartphone ergänzen kann. Das Ladekabel ist ein Standard-Produkt, welches längst in bunten Farben zu kaufen gibt. Auch gibt es Tastaturen, mit denen man nicht nur das Smartphone, sondern auch das Tablet bedienen kann, wie auf einem richtigen Computer. Kurz gesagt, der Markt der Handyhüllen ist stetig gestiegen und heute können wir uns kaum noch retten vor den zahlreichen Angeboten, die auf uns einprasseln. Wer sich gerne mal inspirieren lassen möchte, kann aber zu Anfang mal bei Mobileparadise vorbei schauen. Dort gibt es eigentlich für jeden Typ etwas zu kaufen. Verschickt werden die Produkte nach Deutschland, nach Österreich und in die Schweiz. Der Versand innerhalb Deutschlands ist kostenfrei, egal wie viel ihr bestellt. Der Versand nach Österreich hat einen Preis von 3,99 € pro Bestellung. In die Schweiz kostet eine Bestellung genauso viel wie nach Österreich. nämlich 3,99 €. Ausgeliefert werden die Produkte per DHL oder der DeutschenPost. Die Lieferung wird ca. 1-2 Tage in Anspruch nehmen. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in München.









Zum Produkt...
Für meinen Bericht über Mobileparadise habe ich mir etwas ganz, ganz Tolles ausgesucht. Diese schicke und echt super niedliche Handyhülle mit pinkem Glitzer! Die ist total Meins und musste sofort an mein iPhone gemacht werden. Im Shop findet ihr sie hier. Schon beim Öffnen der Verpackung war ich total begeistert von dem pinken Glitzer, welcher echt hypnotisierend in der Hülle hin und her schwimmt.















Das Glitzer ist so intensiv und leuchtend, dass nicht nur ich total baff war, sondern auch der kleine Cousin meines Freundes. Er war total fasziniert von dem pinken Glitzer und wie es da so in der Hülle hin und her schwimmt. Diese Hülle soll zu 100 % passgenau sein, was ich nicht so ganz bestätigen kann. Sie geht leider nicht bis komplett über die Ränder des iPhones.
















Jedoch liegen alle Anschlüsse und Knöpfe frei, sodass das Smartphone weiterhin gut bedient werden kann. Die Hülle bietet den optimalen Schutz für euer Gerät und sieht schon ganz gut verarbeitet aus. Der Kunststoff, aus dem die Hülle besteht, ist hier sehr dick. Nimmt man das iPhone also mit der Hülle in die Hand, fühlt es sich so an, als hätte man ein wesentlich dickeres Smartphone in der Hand. Die Hülle macht da schon einiges aus und gibt dem sonst recht leichten iPhone ein gewisses Gewicht. In der Beschreibung im Online Shop steht zwar, dass die Hülle federleicht sei, aber das finde ich nicht unbedingt. Neben den Knöpfen und Anschlüssen die alle frei liegen, kann auch die Kamera mit der Hülle weiterhin gut bedient werden. Die Hülle ist in keinster Weise im Weg und behindert die Kamera nicht beim Bildermachen.




































Das Design dieser Hülle ist wirklich einzigartig. Ich liebe Hüllen mit Glitzer und wenn das Glitzer dann auch noch in einer klaren Flüssigkeit schwimmt, bin ich immer hin und weg. Neben dem Glitzer befinden sich in der klaren Flüssigkeit in der Hülle auch noch goldene und pinke Sternchen. Die passen hervorragend ins Bild und vervollständigen es perfekt.






































Im Shop wird auch eine einfache Befestigung der Hülle beschrieben, was ich so bestätigen kann. Allerdings ist es ein wenig schwieriger sie wieder vom iPhone herunter zu bekommen. Sie sitzt dann nämlich richtig fest am Gerät und lässt sich mit viel Kraftaufwand erst wieder von diesem lösen. Aber wie von Mobileparadise versprochen, liegen alle Knöpfe frei und lassen sich weiterhin gut bedienen. So erreicht man auch den Sperrknopf ohne Probleme.




















































Die Hülle ist wirklich gar nicht im Weg. Das finde ich cool, denn dies ist mir persönlich immer sehr wichtig. Ich möchte alles weiterhin erreichen können, ohne vorher die Hülle wieder vom Gerät lösen zu müssen. Das ist hier ganz gut gelöst geworden.


















































Die Hülle ist so schön, ich liebe sie wirklich! Sie ist nun schon eine Weile an meinem Handy und ich muss leider sagen, dass das Glitzer nicht mehr so schnell fließt, wie zu Anfang. Außerdem haben sich auch ein paar Luftblasen in der Hülle gebildet, die das Fließen leider auch ein wenig beeinträchtigen. Die Sterne haben sich im Rand ein wenig verharkt, weshalb man kräftig schütteln muss, damit diese sich wieder lösen. Aber alles in allem bin ich schon mit meiner neuen Hülle zufrieden und finde sie immer noch sehr, sehr schön.
















Aber alleine das coole und außergewöhnliche Design dieser Hülle hat es mir angetan und ich kann sie jedem für den Preis von 8,87 € nur empfehlen, denn der Preis ist für diese Hülle echt nicht zu viel. Ich gehe aber leider davon aus, dass mit der Zeit, vielleicht in ein paar Jahren, die Flüssigkeit im Inneren der Hülle verdampfen wird und nur noch das Glitzer zurück bleibt. Diese Erfahrung musste ich schon öfter machen, aber vielleicht werde ich bei dieser Hülle hier eines besseren belehrt. So lange werde ich die Hülle aber genießen und sie mir immer wieder ansehen.

















































Hier zeige ich euch nochmals, wie dick die Hülle wirklich ist. Wie ihr seht, ist sie schon recht wuchtig, was mich persönlich aber nicht allzu sehr stört.
















Damit ihr auch noch einen ersten Eindruck bekommt, wie schön das Glitzer in der Hülle aussieht, habe ich euch noch ein kleines Video dazu gedreht.









video





Ich kann es nicht oft genug sagen, ich liebe diese Hülle! Sie ist echt cool, super süß und mal was völlig anderes. Für den Preis kann man echt nicht meckern, ich würde ihn jederzeit wieder bezahlen.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen