Sonntag, 23. Oktober 2016

Produkttest Nr. 831 Feinbrennerei Sasse















Firma: Feinbrennerei Sasse, Lagerkorn GmbH

Produktart: Getränke


Lieferzeit: 
Die Lieferung meiner Testprodukte erfolgte in einer guten Zeit. Ich musste echt nicht lange darauf warten und hatte sie schon innerhalb weniger Tage bei mir daheim. Somit vergebe ich für die Lieferzeit hier volle 4 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Auf die Verpackung der drei Produkte war gar nicht schlecht. Sie befanden sich in einem großen Karton und waren in diesem gut voneinander getrennt gewesen. So konnten die schweren Glasflaschen nicht an das zerbrechliche, dünne Glas stoßen. Alle drei Produkte kamen ohne Beschädigungen bei mir an. Es passierte ihnen nichts und deshalb gibt es auch hier die vollen 4 von 4 Sternen von mir.





















Zur Firma...
Ich stehe total auf leckeren Sekt und generell auf Aperitifs aller Art. Deshalb freute ich mich wirklich sehr, dass ich drei Produkte aus dem Hause Feinbrennerei Sasse testen und darüber berichten dürfte. Heute erfahrt ihr also alles, was es rund um die Firma Sasse wissen müsst und auch alles, was es über die verschiedenen Produkte zu wissen gibt. Die Destillerie Sasse fertigt Produkte in der allerhöchsten Qualität um allen Kunden nur das Beste bieten zu können. Aus diesem Grund können sich die Kunden auch gerne selbst ein Bild vom Unternehmen machen und es besuchen. Denn neben dem Erstellen von Spirituosen, ist die größte Freude des Unternehmens Gäste im eigenen Haus begrüßen zu dürfen. Es werden euch Führungen und viele Verkostungen geboten, sodass ihr auch gleich wisst, wie die Produkte schmecken und was euch erwartet, wenn ihr sie kaufen wollt. Solltet ihr individuelle Wünsche haben, können auch diese von Sasse realisiert werden. Ein kurzer Anruf genügt und schon ist euer ganz persönlicher Besuch im Hause Sasse gebucht und komplett durchgeplant. Ihr könnt das traditionelle Handwerk der Firma in Kombination mit den natürlichen Rohstoffen bestens kennen lernen. Für alle Veranstaltungen sind Anmeldungen selbstverständlich erforderlich. Individuelle Arrangements und Termine sind ab einer Gruppe von 30 Personen möglich. Außerdem solltet ihr immer beachten, dass die Teilnahme erst ab 18 Jahren möglich ist, was ja völlig klar ist. Bei den Führungen wird Alkohol ausgeschenkt und der ist für Personen unter 18 Jahren nicht erlaubt. Außerdem solltet ihr beachten, dass eine Buchung nicht mehr stornierbar ist. Solltet ihr also Interesse an einer Führung im Hause Sasse haben, solltet ihr euch das gut überlegen und einen Termin wählen, der zu 100 % passt. Es wäre wirklich schade, wenn das dann doch nicht klappen würde. Termine können von montags bis donnerstags für Gruppen ab 10 Personen ausgemacht werden. Um 15 Uhr gibt es immer eine Schnupperführung und ab 17 Uhr gibt es die Genussführung, einen sogenannten Genussabend. Sollten euch diese Zeiten nicht ganz zusagen, können diese natürlich auch nochmals geändert und abgesprochen werden. Freitags ist Sasse auch für kleinere Gruppen geöffnet. An diesem Tag finden die beiden Führungen auch um 15 Uhr und um 17 Uhr statt. Samstags können kleinere Gruppen auch profitieren. Hier sind die Zeiten jedoch ein klein wenig anders. An diesem Tag gibt es gleich mehrere Schnupper- und Genussführungen. Wer außerdem Interesse an einem speziellen Destillateur-Kurs haben sollte, kann diesen gerne an jedem ersten Freitag im Monat mitmachen. Ich finde es klasse, was Sasse alles bietet und wie sich die Kunden im Hause umschauen können. So etwas bekommt man nicht überall geboten. Die Transparenz ist bei einem solchen Unternehmen genauso wichtig, wie bei allen anderen Unternehmen auch. Wer aber lieber zu Hause bleiben möchte, auf die leckeren und köstlichen Produkte von Sasse aber dennoch nicht verzichten möchte, kann auch gerne über den Online Shop bestellen. Dort gibt es eine sehr große Auswahl an Produkten, die sich sehen lassen können. Dazu könnt ihr euch gerne in den folgenden Kategorien umsehen...

* Touren & Workshops
* Sasse Lagerkorn
* Amérie - Münsterländer Aperitif
* Grafschafter Kräuterwacholder
* Gerlever Kräuterelixiere
und
* Gestern & Morgen

Verschickt werden eure bestellten Produkte innerhalb Deutschlands immer versandkostenfrei. Es wird außerdem momentan nur innerhalb Deutschlands ausgeliefert. Es kann sein, dass bei Auslieferung nach eurem Alter gefragt wird. Dieses müsst ihr dann dem Zusteller mitteilen. Er überprüft es dann und gibt die Ware dann an euch frei. Bezahlen könnt ihr per PayPal oder SEPA Basislastschrift. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Schöppingen.









Zu den Produkten...
Ich habe für meinen Test von Sasse etwas ganz Tolles erhalten. Wie ihr ja wisst, stehe ich auf Sekt. Welche Frau tut das nicht? Sasse hat einen prima Aperitif, der sich für mich schon zu Anfang sehr lecker und spannend anhörte. Dieser besteht quasi aus drei Produkten, die ihr alle im Shop von Sasse erwerben könnt. Das erste Produkt ist der Amérie Münsterländer Aperitif selbst. Dieser kostet im Shop 15,95 € und kommt in einer transparenten Glasflasche daher. Durch diese Flasche sieht man das Getränk im Inneren sehr gut und auch die feinen, kleinen Beeren, die darin schwimmen. In diesem Getränk stecken heimische Zutaten wie beispielsweise frische Himbeeren vom Hof Grothues-Potthoff und das Getreide aus dem ökologischen Münsterland.















Die besondere Likörspezialität ist voll mein Ding und ich konnte gar nicht darauf warten die köstlichen Beeren mit dem Sekt zu vermischen und somit einen hervorragenden Aperitif zu erhalten. Denn Sasse gibt euch auf der Internetseite den Tipp diesen Aperitif mit leckerem Chardonnay Sekt zu mischen. Das soll wirklich echt gut schmecken und ein feines Aroma haben.
















Schon nach dem ersten Öffnen der Flasche konnte ich den süßen, feinen Duft der Himbeeren riechen. Diese allerdings aus der Flasche zu bekommen, war zu Anfang gar nicht so einfach. Denn der Likör kam zwar aus der Flasche gelaufen, aber die Beeren sammelten sich alle unten am Boden. Nach ein wenig Schütteln bekam ich aber auch die ein oder andere Beere aus der Flasche und konnte sie in mein Glas schütten.
















Der Likör hat eine sehr, sehr intensive rote Farbe, die mir richtig gut gefällt. Die Beeren machen sich richtig toll in dem Likör und kommen dort gut zur Geltung.





























Aber mit dem Likör und den Beeren ist dieser Aperitif noch nicht fertig, denn es fehlt ja noch der süße Chardonnay Sekt, den ihr selbstverständlich auch bei Sasse bekommt.




























Den köstlichen Sekt gibt es für 8,95 € im Online Shop von Sasse zu kaufen. Hierbei handelt es sich um einen speziell für den Sasse Amérie Münsterländer Aperitif entwickelten Sekt, der hervorragend zu dem Aroma der Beeren passt. Entwickelt wird dieser Sekt in der privaten Kellerei Josef Drahten. Die Chardonnay-Trauben, aus denen der Sekt entsteht, passen wirklich prima zu den fruchtigen Beeren im Aperitif.


















Der Geschmack der Früchte wird durch den Sekt nur noch verstärkt und der leicht erhöhte Restzuckergehalt entfaltet auf kühlen Eiswürfeln eine feine Säure. Dadurch entsteht eine süße Balance, die es mir echt angetan hat. Ich mag den Geschmack der beiden Produkte sehr, sehr gerne und habe den Aperitif jeden Abend zusammen mit meinem Freund getrunken.

















Durch das lange Moussieren bleibt dieser Aperitif bis zu einer halben Stunde so, als wäre er gerade frisch eingeschenkt worden. Den Aperitif zu erstellen ist auch gar nicht so schwer. Eine genaue Anleitung bekommt ihr natürlich auf der Internetseite von Sasse aber auch ich möchte euch erklären, wie es geht. Dazu müsst ihr lediglich vier bis fünf Eiswürfel in ein großes Weinglas geben. Es kommt dann ein kleiner Schuss des Aperitifs dazu. Das entspricht etwa 40 ml. Den Aperitif könnt ihr recht schwungvoll eingießen. Die Flasche mit dem Aperitif sollte man vorher auf den Kopf drehen, bis keine einzige Beere mehr im Flaschenhals sitzt. Anschließend könnt ihr das Glas mit ca. 200 ml Sekt auffüllen. Ein wenig Minze peppe das Ganze noch auf und schon ist euer leckere Aperitif fertig! Ich habe dieses Mal die Minze weg gelassen, obwohl ich total auf Minze stehe. Da wir aber leider keine mehr daheim hatten, musste ich darauf verzichten. Aber auch ohne Minze ist der Aperitif wirklich super lecker und richtig süß. Man schmeckt den Alkohol kaum heraus, was ich sehr gerne mag.






Und um das Ganze perfekt abzurunden, könnt ihr im Online Shop auch noch das passende Glas zu diesem Aperitif kaufen. Das Glas kostet im Shop 5,95 €. Es wurde mir für meinen Test mitgeliefert und ich war sehr froh darüber. Es hat nämlich eine tolle Form, die mir richtig gut gefällt und der Aperitif macht sich in diesem Glas besonders gut. Natürlich braucht ihr das Glas nicht zwingend dazu zu kaufen. Solltet ihr bereits Gläser daheim haben, reichen diese völlig aus.

















Auf der Vorderseite des Glases kann man den Namen des Produktes lesen. Dort steht nämlich in weißer Schrift "Amérie - Münsterländer Aperitif".



























Das fertige Ergebnis sehr ihr nun hier. So sah mein Glas mit dem Aperitif aus. Mein Freund und ich haben uns den ein oder anderen schönen Abend gemacht und mit diesem Aperitif von Sasse klappt das wirklich hervorragend.




























Besonders bei Kerzenschein lässt er sich richtig gut genießen ;).
















Ich bin total begeistert von den Produkten von Sasse, die ich testen durfte. Der Aperitif ist voll mein Ding und er schmeckt richtig, richtig lecker. Für Mädels und Frauen ist er DAS perfekte Getränk. Auf einem Mädelsabend sollte er nicht fehlen. Die feine Süße hat es mir angetan und ich kann dieses Getränk sehr empfehlen. Uns ist irgendwann der Chardonnay Sekt ausgegangen, aber das ist gar kein Problem, denn ihr könnt einfach eine Flasche Sekt nachkaufen. Der Aperitif selbst hält also wesentlich länger als die Flasche Sekt. Bewahrt ihr den Aperitif im Kühlschrank auf, hält er einige Wochen, da es sich hierbei ja um einen Likör handelt.




Mit den Preisen von Sasse bin ich auch vollkommen einverstanden. Sie sind mir nicht zu hoch und voll in Ordnung.



Ich bedanke mich sehr bei der Feinbrennerei Sasse für diesen Produkttest, der mir wirklich richtig gut gefallen hat.




*** PR-Sample, dieses Produkt wurde mir für Testzwecke kostenfrei/vergünstigt zur Verfügung gestellt. Dies hat allerdings keinerlei Auswirkungen auf meine Meinung. Diese ist frei und immer ehrlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen