Sonntag, 4. Dezember 2016

Produkttest Nr. 842 Lebe Gesund



















Firma: Lebe Gesund-Versand GmbH

Produktart: Lebensmittel


Lieferzeit: 
Die Produkte für meinen Test wurden mir schnell und sicher zugestellt. Ich musste nicht besonders lange auf sie warten. Für diese Lieferzeit vergebe ich hier die vollen 4 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Die Produkte waren auch alle top verpackt gewesen. Ihnen passierte während des Versandes gar nichts und sie kamen unbeschädigt bei mir an. Hier gibt es von mir auch die 4 von 4 Sternen.




















Zur Firma...
Vegan und natürlich geht es heute bei mir weiter, denn ich stelle euch das Unternehmen Lebe Gesund vor. Dort erhaltet ihr eine Vielfalt an schmackhaften Produkten, die aus der veganen Produktwelt und aus friedfertigem Landbau und eine naturnahen Herstellung stammen. Die eigene Marke des Unternehmens "Lebe Gesund" ist natürlich auch im Sortiment vertreten. Aber neben dieser, gibt es auch noch die Marke "In den Spuren der Natur", die als eine preisgünstige Alternative gelten. Denn Lebe Gesund ist der Meinung, dass hochwertige Lebensmittel kein Privileg sein sollten, sondern für jeden erschwinglich sein sollen. Und das finde ich gut! Eine tolle Einstellung, wie ich finde. Wenn ihr euch auf der Internetseite umseht, findet ihr verschiedene Taps, denen ihr folgen könnt. Da gibt es zum einen den roten Tap, bei dem ihr die Marke "Lebe Gesund" findet, dann gibt es zum anderen den blauen Tap, bei dem es die Marke "Leben und Frucht" gibt, deren Erlös Natur- und Tierschutzprojekten in Afrika zugute kommt. Die Stiftung dazu nennt sich Internationale Gabriele-Stiftung, die die Mutterstiftung in Deutschland ist. Diese steht im Austausch mit den Gabriele-Stiftungen in Afrika. Nicht nur der Erlös der blauen Tap-Produkte kommt diesen Stiftungen zugute, nein, auch jeder Erlös aus den Kostbarkeiten aus der Shea-Frucht. Die Stiftung hat sich übrigens dem Schutz der afrikanischen Flora und Fauna verschrieben. Sie erwirbt Land, Wälder und Urwälder, um allen Tieren ein sicheres Zuhause zu bieten. So wird gleichzeitig eine wichtige Lebensgrundlage für Menschen geschaffen. Und es gibt den grünen Tap, bei dem es alle Produkte der günstigeren Marke "In den Spuren der Natur" zu finden gibt. Es gibt insgesamt drei Marken bei Lebe Gesund, aber nur einen einzigen hohen Qualitätsanspruch. Egal für welche Marke ihr euch entscheiden solltet, die Qualität ist immer gleichbleibend hoch und sehr gut. Es gibt bei keiner der Marken Tierleiden, denn die Produkte sind zu 100 % vegan. Sie stammen alle aus eigener Herstellung und die geschieht mit viel Liebe zu den Produkten. Es gelangen keine künstlichen Zusatzstoffe in die Produkte. Für alle veganen Lebensmittel werden Getreide, Gemüse, Obst und Kräuter zum größten Teil selbst in Friedfertigem Landbau angebaut. Dieser erfüllt alle Richtlinien für Ökolandwirtschaft und geht sogar weit darüber hinaus. Deshalb sagt Lebe Gesund "Wir sind mehr als Bio". Das Unternehmen ist reine Natur. Alle Landwirte des Unternehmens arbeiten Hand in Hand zusammen und das mit den eigenen Naturproduktionen Mühle, Bäckerei und Feinkost. Neben leckeren Köstlichkeiten für den Menschen, stellt Lebe Gesund auch vegane Naturkosmetik her, die sogar aus eigener Produktion stammt. Es gibt die Hydra Lifting-Kollektion von ANNONI, die als feuchtigkeitsspendende Anti-Aging-Gesichtspflege bezeichnet wird. Euch wird mit dieser Linie ein strahlend glattes Aussehen verliehen. Was ich auch ganz toll an Lebe Gesund finde, sind die leckeren Rezepte aus der Genusswelt von Lebe Gesund. Ihr könnt auf der Internetseite unter dieser Kategorie einfach irgendein beliebiges Produkt eurer Wahl eingeben und schon bekommt ihr zu diesem Produkt alle Zubereitungstipps, die euch Lebe Gesund bieten kann. Auch gibt es extra Rezepte der Saison auf Lebe Gesund. Wenn ihr nun mehr über Lebe Gesund erfahren wollt und euch auch einfach mal die Rezepte anschauen wollt, geht doch bitte auf die Internetseite des Shops und klickt euch durch diese Kategorien...

* Lebe Gesund
* In den Spuren der Natur
* Leben & Frucht Naturkosmetik
* Hilfe für Tiere, Kochbücher...
* AKTIONEN, Spar-Angebote
* Rezepte, Genusswelten
* Informationen, Veranstaltungen
und
* Einkauf vor Ort, Messetermine

Bestellt ihr im Online Shop von Lebe Gesund, könnt ihr gleich auf mehrere Arten bezahlen. Das wären folgende Bezahlmethoden...

* Auf Rechnung
* PayPal
* SEPA-Lastschrift mit Bankeinzug
* Kreditkarte
und
* Vorkasse

Bestellt ihr aus Österreich habt ihr folgende Bezahlmethoden...

* Auf Rechnung
* Kreditkarte
und
* Vorkasse

Bestellungen aus der Schweiz können auf die gleiche Art, wie Bestellungen aus Österreich bezahlt werden. Und bestellt ihr aus einem ganz anderen Land der Welt, ist nur die Zahlung per Kreditkarte möglich. Der Versand innerhalb Deutschlands beträgt 4,45 €. Ab einem Bestellwert von 69 € entfallen diese aber. Bestellt ihr bis 12 Uhr, wird die Ware noch am gleichen Tag an euch versendet. Über 90 % dieser abgeschickten Pakete werden schon am nächsten Tag ausgeliefert. Neben dem Shop Lebe Gesund, bekommt ihr in folgenden Shops auf der ganzen Welt die Produkte des Unternehmens...

* Frankreich: www.produits-de-la-vie.com
* Schweiz: www.bliib-gsund-versand.ch
* Schweiz: www.produits-de-la-vie.ch
* Schweiz: www.vivi-sano.ch
* Großbritannien: www.vitality-life-shop.com
* Italien: www.vivi-sano.com
* Slowenien: www.zivi-zdravo.si
und
* Spanien: www.vive-sanamente.com

Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Marktheidenfeld.









Zu den Produkten...
Es gab für mich ein riesen großes Testpaket von Lebe Gesund, welches ich euch jetzt in aller Einzelheit vorstellen möchte. Das erste Produkt ist ein frisches Brot gewesen, welches sich im Shop "Kleines Brotfest" nennt und gut zum Probieren geeignet ist. Das Spessart-Bauernbrot ist Natur und es besteht aus 1/4 Leib.


















Dieses Viertel ist wirklich hervorragend zum Probieren geeignet und man kann sich damit einen guten ersten Eindruck über das Produkt machen. Das Brot wird bei Lebe Gesund täglich frisch für euch gebacken und am Morgen frisch verpackt.

















Das Brot kam auch wirklich noch sehr frisch bei mir daheim an. Damit hätte ich nicht gerechnet, da Brot, ist es nicht eingefroren, schnell hart und trocken wird. Das war hier absolut nicht der Fall. Es war noch total weich und super frisch.

















Es gibt dieses Brot nicht nur als Natur, sondern außerdem noch mit Kümmel, Gewürzen oder Sonnenblumenkernen. Preislich liegen 4 x 1/4 im Shop bei 18,95 €. Das ist ein wirklich stolzer Preis, wie ich finde. Geschmacklich konnte das Brot meine Familie und mich aber überzeugen. Es war sehr, sehr lecker und vor allem noch so super frisch, als es bei mir ankam. Wir haben es zusammen aufgegessen und sind alle der selben Meinung: Es ist super lecker, frisch und gut im Geschmack.








Das zweite Produkt ist ein kleines Päckchen mit Kokos-Dinkel-Talern. Dieses Produkt hat mir besonders gut gefallen und ich konnte von dem leckeren Kokos-Geschmack nicht genug bekommen. Somit waren diese Taler als erstes verspeist gewesen. Es befinden sich 170 Gramm in einer Packung. Das sind mehr als sechs Kekse. Im Shop könnt ihr diese Taler gleich in zwei Varianten kaufen. Entweder 1 x 170 Gramm oder 3 x 170 Gramm.
















Die Taler sind recht groß und super saftig. Der Kokos-Geschmack ist unverkennbar. Man erkennt sogar die kleinen Kokos-Flocken im Keks selbst.



























Wie gesagt, die Kekse haben mir so gut gefallen, dass ich gar nicht genug davon bekommen konnte. Sie waren schnell aufgefuttert gewesen. Die Zutaten in diesen Talern sind diese hier...

* Dinkelmehl
* Roh-Rohrzucker
* Kokosflocken
* Margarine
* Wasser
* Sonnenblumenöl
* Emulgator Sonnenblumenlecithin
* Zitronensaft
* Speisesalz
* Maismehl
* Zitronenschalenpaste
* Backtriebmittel Natron
* Bourbon-Vanille
und
* Steinsalz














In diesen Talern findet ihr keinen Hefezusatz, kein Weizen, keine Milch und auch keine Eier. Sie können aber Spuren von Weizen , Schalenfrüchten und Soja enthalten. Geschmacklich konnten mich diese Kekse in jedem Fall überzeugen und ich kann sie euch nur ans Herz legen. Sie sind richtig, richtig lecker und für alle Kokos-Fans auf jeden Fall ein Muss. Der Preis für die 170 Gramm beträgt 4,45 €. Auch ein eher stolzer Preis, aber die Kekse schmecken einfach zu gut, sodass ich sie bestimmt noch einmal kaufen würde.






Jetzt komme ich zu einem weiteren, köstlichen Produkt. Hierbei handelt es sich um ein Pesto, mit dem man mich immer locken kann. Pesto esse ich soooo gerne und kann davon gar nicht genug bekommen. Auch mein Freund ist ein totaler Pesto-Liebhaber und wir probieren auch gerne mal neue Sorten aus. Hier habe ich nun von Lebe Gesund ein Basilikum-Pesto erhalten. Basilikum-Pesto ist wohl das bekannteste Pesto bei uns in Deutschland und es ist das Pesto, was von uns am meisten gegessen wird.

















Ich freute mich wirklich sehr auf den Geschmack dieses Pestos, da nicht jedes Pesto den gleichen Geschmack hat. Hier ist nur das beste, handverlesene Basilikum enthalten. Mit einem solch leckeren Basilikum-Pesto holt ihr euch die Sonne und die Leichtigkeit Italiens direkt auf euren Esstisch. Das Gute: Pesto kann man zu so ziemlich allem essen. Es macht sich gut zu jeder Art von Nudeln, als Verfeinerung in der Pastasauce oder einfach nur zu frischen Tomaten. Nur ein Löffel dieses Pestos ist für eine Portion Nudeln ausreichend und macht sie zu etwas ganz Besonderem. Der enthaltende Basilikum entsteht im veganen Friedfertigen Landbau und wird auf einer sonnigen Höhenlage angebaut. Es kommen da keine Pestizide zum Einsatz und auch auf künstlichen Dünger verzichtet das Unternehmen komplett.














Das Pesto schwimmt regelrecht in Öl und hat eine sehr feine Konsistenz. Es schmeckt super lecker nach Basilikum und hat einen extrem würzigen Geschmack. Ich liebe es! Mein Freund ist auch ein totaler Fan von diesem Pesto und liebt es genauso sehr wie ich. Preislich ist es leider auch recht teuer. Mit 7,75 € liegt es deutlich über den Preisen der "herkömmlichen Pesto-Gläsern", die es im Einzelhandel zu kaufen gibt. Enthalten sind in einem Glas 190 ml des fein köstlichen Pestos. Geschmacklich kann man hier echt nicht meckern. Es ist super lecker und auf jeden Fall zu empfehlen. Viele Kunden sind da auch meiner Meinung, denn im Shop sieht man zufriedene Kunden-Rezensionen, die das beweisen. Hier hat Lebe Gesund alles richtig gemacht und das nicht nur mit seinem Pesto. Die Zutaten sind folgende...

* Sonnenblumenöl
* Basilikum
* Olivenöl
* Mandeln
* Steinsalz
* Knoblauch
und
* Zitronensaftkonzentrat










Das nächste Produkt ist auch etwas ganz Feines. Viele von euch kennen es sicherlich. Ein Holunderblüten-Sirup sollte allen Frauen ein Begriff sein, denn dieses gibt man sehr gerne in leckeren Sekt um so köstlichen Hugo entstehen zu lassen. Auch mir ist dieser Sirup natürlich vorher schon ein Begriff gewesen, aber den von Lebe Gesund kannte ich selbstverständlich noch nicht. Probieren wollte ich ihn aber trotzdem. Der Sirup kommt in einer kleinen 300 ml Flasche daher und er wirkt in dieser schon recht ansprechend. Er hat die tolle, goldene Farbe, die man so von Sirup gewohnt ist.
















Dieser Sirup wird aus vielen, handgeernteten Holunderblüten gemacht und ist lediglich mit feinem Agavensirup gesüßt. Er ist wesentlich gesünder als herkömmlicher Zucker, süßt den Sirup aber genauso gut.


















Abgeschmeckt wurde der Holunderblüten-Sirup mit Zitronen und der Inhalt der 300 ml-Flasche soll für ca. 2-3 Liter Getränk ausreichen. Ich habe es ausprobiert, jedoch erst einmal nur an einem Glas mit frischem Mineralwasser. Ich gab ein wenig Sirup in mein Wasser, so wie es auf der Flasche stand. Dort gibt es einen Hinweis zur Dosierung, wenn man nicht ganz so viel Getränk mit dem Sirup herstellen möchte.


















Und das Ergebnis sah dann so aus. Der Sirup verteilte sich schnell im Wasser und nach mehrfachem Umrühren mit Hilfe eines Löffels, konnte ich dann mein selbst hergestelltes Getränk trinken. Leider gefällt mir der Sirup geschmacklich nicht so gut. Ich kenne den Geschmack von Agaven, bin aber nicht so ein großer Fan davon. Man schmeckt ihn auch hier deutlich heraus, was ich persönlich nicht so mag.















Wer aber auf die natürliche Süße von Agaven steht, sollte auf jeden Fall mal diesen Sirup probieren. Er ist nicht schlecht, aber einfach nicht mein Fall. Die Zutaten in diesem Sirup sind folgende...

* Agavensirup
* Wasser
* Holunderblüten
und
* Zitronen

Der Preis liegt für die 300 ml-Flasche hier bei 4,75 €.







Jetzt kommt direkt noch ein Produkt, in dem ihr die Holunderblüte findet, nämlich das Holunderblüten-Gelee. Ein solches Gelee habe ich vorher noch nie gegessen und war deshalb sehr gespannt auf den Geschmack, der mich erwartete. Das Gelee befindet ich in einem kleinen Glas mit einem Inhalt von 200 Gramm.
















Es soll an den Frühsommer erinnern und schon einmal ein paar Sommergefühle in den Menschen wecken und das das ganze Jahr über! Unzähliger Holunderblüten gelangten in dieses Gelee und warten nur darauf von euch verspeist zu werden.


















Das Gelee hat die typische Gelee-Konsistenz und ist sehr wabbelig. Dadurch lässt es sich aber leicht auf dem Brot, Brötchen oder anderem verteilen. Mit Hilfe eines Messers ist das absolut gar kein Problem.

















Auch pur kann man es natürlich direkt aus dem Glas löffeln und sich so einen ersten Eindruck über den Geschmack machen. Öffnet man das kleine Glas, entfaltet sich direkt der typische Holunderblüten-Duft. Wie bei dem vorherigen Sirup, riecht man die Holunderblüte wirklich sehr.


















Die Zutaten in diesem Produkt sind diese hier...

* Wasser
* Rohrohrzucker
* Holunderblüten
* frischen Zitronen
und
* Geliermittel

Das Gelee ist nicht schlecht, aber leider auch nicht so ganz mein Fall. Es ist super süß und man schmeckt die Holunderblüte deutlich heraus, aber ich mag es auf dem Brot oder Brötchen einfach nicht so gerne. Da bleibe ich dann doch lieber bei meinem Hugo :). Der Preis für ein Glas mit 150 Gramm beträgt bei Lebe Gesund 2,85 €.







Ein weiterer, toller Aufstrich für das Frühstück am Wochenende kommt von der Marke iBi und er nennt sich "Zwiebel-Aufstrich". Hierbei handelt es sich um einen sehr deftigen Aufstrich mit herzhaft-pikantem Genuss. Echte Zwiebelstückchen findet ihr in diesem Aufstrich, der auf jeden Fall was für meinen Papa ist. Da ich nicht so der Zwiebel-Fan bin, ist er leider nichts für mich. Das liegt aber lediglich daran, dass ich Zwiebeln absolut nicht essen kann. Ich mag ihre Konsistenz nicht und am aller wenigsten mag ich es auf sie zu beißen.















Deshalb gab ich diesen Aufstrich gerne weiter. Bei mir zu Hause findet sich immer ein Abnehmen ;). Die Brotaufstriche der marke iBi bieten immer sehr viel Abwechslung und sind sowohl cremig, als auch richtig würzig und pikant. Es ist mal etwas völlig Anderes auf dem Frühstücksbrot und bringt etwas Pepp in den Genuss-Alltag.


















Der Aufstrich besteht zu 49 % aus Zwiebeln, die dem Aufstrich ein tolles Aroma verleihen. Diese Brotaufstriche von iBi haben nicht mal so viel Fett wie Margarine und kommen sogar ganz ohne Hefeextrakt aus.
















Nicht nur auf dem Brot macht sich dieser Aufstrich echt hervorragend, auch als Dip oder in der veganen Küche als Ergänzung zu Suppen oder Saucen ist er echt unschlagbar. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, was den Einsatz dieses Produktes angeht. Echt unglaublich!


























Meinem Papa hat der Zwiebel Aufstrich sehr gut geschmeckt. Er ist fein würzig, richtig deftig und hat ein tolles Aroma. Für Zwiebel-Fans also genau das Richtige. Der Preis für 180 Gramm beträgt 3,29 €. Die Zutaten sind hier...

* Sonnenblumenöl
* Wasser
* Zwiebeln
* Sonnenblumenkerne
* Steinsalz
* Zitronensaftkonzentrat
* Paprikapulver
* Knoblauch
* Verdickungsmittel
* Pfeffer
und
* Chili








Jetzt habe ich sogar noch einen zweiten Aufstrich der Marke iBi, den ich euch unbedingt zeigen muss. Dieser Aufstrich war dann schon eher etwas für mich. Denn er nennt sich "iBi Hot scharfer Brotaufstrich".







Milde Peperoni machen diesen Aufstrich erst so besonders und lecker. Da sie aber nicht allzu scharf sind, können auch Kinder diesen Aufstrich gut essen. Viele haben schon daran Gefallen gefunden.

















Perfekt passt der iBi Hot zu Kartoffeln oder mit etwas Wasser verdünnt als feine Sauce. Zu Nudeln kann man diese dann prima essen. Das ist ein echter Genuss.




























Aber wie gesagt, auch als Brotaufstrich ist das Produkt unschlagbar. Es bringt Pepp auf das Brot und hinterlässt einen tollen Geschmack im Mund, den ich nicht mehr missen möchte.



























Der Aufstrich ist mein Favorit aus diesem Produkttest. Er ist super lecker und total aromatisch. Neben diesem Produkt gibt es aber noch eines, welches es mir richtig angetan hat. Aber dazu komme ich dann gleich. Vorher möchte ich euch die Zutaten des Brotaufstriches noch mitteilen...

* Sonnenblumenöl
* Wasser
* Sonnenblumenkerne
* Paprika
* Steinsalz
* Tomaten
* Gewürze
* Zitronensaftkonzentrat
* getr. Zwiebeln
* Peperoni
* Zwiebeln
* Karotten
* Knoblauch
* Apfelessig
und
* Verdickungsmittel

Der Preis liegt hier übrigens bei 2,49 € pro 135 Gramm Glas.






Und jetzt komme ich dann zum letzten Produkt aus diesem Test. Es ist wirklich eines meiner liebsten Produkte aus dem Produkttest über Lebe Gesund, denn es ist eine feine und tolle Mischung an Gewürzen, die ich gerne zum Verfeinern von vielen verschiedenen Gerichten verwende. Das Produkt nennt sich "Gemüsebrühe Würzfee". Gemüsebrühe kann man bekanntlich in viele Gerichte mit einbringen und diese so verfeinern und würzen. Das klappt auch mit der Würzfee richtig gut. Der Name macht dem Produkt alle Ehre, denn die Gewürzmischung ist wirklich verzaubernd und super lecker.
















Die Gemüsebrühe ist natürlich auch komplett vegan und ohne Hefeextrakt. Sie eignet sich für klare Brühen, Gemüsesuppe, Cremesuppen, Salate und Soßen jeder Art. Die Gerichte, die man mit der Würzfee zaubern kann, sind alle sehr kalorienarm und super gesund. Dass sie lecker sind, brauche ich wohl nicht zu erwähnen ;).
















Es sind keine Geschmacksverstärker, keine Glutamatzusätze, kein Hefeextrakt, kein Zuckerzusatz, kein Maltodextrin und kein Gluten enthalten. Öffnen lässt sich die zylinderförmige Dose ganz leicht. Dazu müsst ihr den Deckel lediglich einmal eindrücken und schon könnt ihr das Gewürz entweder aus dem größeren Loch kippen oder den Deckel so drehen, dass ihr mehrere kleine Löcher erhaltet.

















Ich habe die Würze nun schon einige Male ausprobiert und sie verwendet. Es hat bisher immer sehr lecker geschmeckt und die Würze ist nur zu empfehlen.




























Die Zutaten in diesem Produkt sind folgende...

* Steinsalz
* getrocknetes Gemüse in veränderlichen Gewichtsanteilen
* Maismehl
* getr. Äpfel
* getrocknete Kräuter in veränderlichen Gewichtsanteilen
* Sonnenblumenöl
und
* Curcuma
























Die Streuwürze ist klasse. Ich esse sie sehr gerne in den verschiedensten Gerichten. Sie ist fein würzig, super lecker und macht jedes Gericht zu etwas ganz Besonderem. Der Preis für eine 250 Gramm Dose beträgt bei Lebe Gesund 6,99 €.





Die Produkte von Lebe Gesund sind nicht von schlechten Eltern. Die meisten haben mir echt gut gefallen und alle haben super geschmeckt. Preislich liegen sie zwar alle über dem Einzelhandelsdurchschnitt, aber die meisten Produkte sind sehr ergiebig und man hat lange etwas von ihnen. Über die Qualität der einzelnen Produkte brauchen wir nicht zu streiten. Sie ist super und nicht zu schlagen.




Ich bedanke mich sehr bei Lebe Gesund für diesen Produkttest, der mir wirklich gut geschmeckt hat.





*** PR-Sample, dieses Produkt wurde mir für Testzwecke kostenfrei/vergünstigt zur Verfügung gestellt. Dies hat allerdings keinerlei Auswirkungen auf meine Meinung. Diese ist frei und immer ehrlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen