Sonntag, 11. Dezember 2016

Produkttest Nr. 847 DanSmoke
















Firma: DanSmoke

Produktart: Hobby & Freizeit


Lieferzeit: 
Die Produkten wurden mir in einer angemessenen Zeit zugestellt. Lange warten musste ich auf sie nicht. Sie waren innerhalb weniger Tage bei mir und deshalb vergebe ich für die Lieferzeit 4 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Die Produkte befanden sich in einem schmalen Luftpolsterumschlag, der für den Versand aber ausreichend war. Es passierte den Produkten nichts und sie kamen sicher bei mir an. Hier also auch 4 von 4 Sternen von mir.




















Zur Firma...
Wie viele von euch wissen, teste ich auch mal des öfteren E-Zigaretten und Verdampfer aus. Eigentlich rauche ich nicht und mein Freund genauso wenig, allerdings dampf auch er ab und an gerne mal eine E-Zigarette. Das einfach, weil wir die verschiedenen Geschmäcker so mögen und weil es eben so viele Geschmäcker zu entdecken gibt. Das Gute dabei ist meist, dass man auch Liquids ohne Nikotin auswählen kann und somit auch Nichtraucher, wie wir etwas davon haben. Heute stelle ich euch allerdings mal etwas nur für die Raucher unter euch vor. Kennt ihr schon DanSmoke? Nein? Dann sollten alle Raucher jetzt mal ganz genau zuhören und sich von diesem Bericht über das Unternehmen und die Produkte dahinter informieren lassen. DanSmoke ist ein Unternehmen, welches der Meinung ist, dass DIE perfekte E-Zigarette erst noch erfunden werden muss. Trotzdem ist das Unternehmen schon sehr stolz auf die bisherigen Produktentwicklungen und was es alles schon mit diesen geschafft hat. Die Bandbreite an Produkten ist gigantisch und das geschah innerhalb kürzester Zeit. Lediglich vier Jahre waren dafür notwendig. Den Gedanken an DIE perfekte E-Zigarette lässt das Unternehmen jedoch nicht los. Es denkt, dass es in Zukunft einfach noch bessere Produkte erfinden wird. Momentan ist DanSmoke laut den Benchmarks der Klassenbeste in den europäischen Ländern was die Bereiche Cigalikes und Wegwerf-E-Zigaretten angeht. Es wurden viele Millionen Dollar in die Forschung und Entwicklung für die besten Produkte investiert, die sich ausgezahlt haben. Auch Produktdesign, Tests und Qualitätsverbesserungen kosteten eine Menge Geld, was das Unternehmen dafür aber in die Hand genommen hat. Durch die vielen Investitionen in die Produkte, hat sich DanSmoke einen klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber seinen zahlreichen Konkurrenten verschafft. Diese bieten meist eine minderwertige Qualität an. Damit DanSmoke euch aber nur die beste Qualität bietet, werden die Produkte der Marke regelmäßig in verschiedensten Testszenen geprüft. Damit ein Produkt aber auch beim Kunden ankommt, ist der direkte Kundenkontakt enorm wichtig. Das hat auch DanSmoke schnell erkannt und steht immer in engem Dialog mit dem Verbraucher. Menschen, wie ihr und ich. Dabei geht es vor allem um die Vorlieben der Kunden was den Geschmack, den Nikotingehalt und das Design des Produktes angeht. In manchen Ländern sind da die Vorlieben ganz anders, als in anderen. Für alle dann das richtige Produkt zu finden ist gar nicht so einfach. DanSmoke stellte sich aber auch dieser Voraussetzung und meistert sie auch heute immer noch sehr gut. Interessant beim Dialog mit den Kunden war vor allem, worauf diese neben Geschmack und Nikotinstärke außerdem Wert legen. Wer hätte am Anfang ahnen können, dass dem Verbraucher die Farbe der E-Zigarette und vor allem das LED-Licht am unteren Teil der E-Zigarette so wichtig ist? Mir wäre das im Traum nicht eingefallen. Auch das Team von DanSmoke war damals sehr überrascht gewesen, fand aber die beste Lösung für alle Kunden. Im Designprozess des Unternehmens wird versucht die Zigarette so gut es eben geht nachzuahmen. Denn an diese sind die Verbraucher gewöhnt. Sie sollen aber von ihr los kommen und sich umstellen. Da eine Umstellung oftmals nicht leicht ist, ist man sehr froh, wenn man Vertrautes wieder sieht. Deshalb designt DanSmoke seine E-Zigaretten von der Art her genauso, wie "herkömmliche" Zigaretten. Da man dabei eine gewisse Größen- und Längenbegrenzung hat, wird der Platz in der E-Zigarette natürlich erheblich eingeschränkt. Damit ist auch nicht allzu viel Platz für einen Akku mit hoher Kapazität. Bei DanSmoke wird die Akku-Kapazität ständig weiter entwickelt und man setzt nicht immer auf neue Akku-Modelle oder neue Technologien. Der Preis für den Komfort ist bei DanSmoke eben, dass die E-Zigarette dieser Marke jeden Tag auf's Neue aufgeladen werden muss. In den vergangenen 18 Monaten schaffte DanSmoke es aber die Kapazität der eigenen E-Zigarette auf ganze 50 % zu steigern. Das ist heutzutage gar nicht mehr so schwierig, da es viele fortschrittliche Neuerungen auf dem Gebiet der Akkus gibt. Trotzdem war dieser Prozess bei DanSmoke sehr teuer und recht aufwändig. Da aber dem Kunden die Akku-Laufzeit besonders wichtig ist, musste da etwas getan werden. Die Kosten für die Produktion der Akkus senkte sich im Laufe des letzten Jahres sehr, da man die Produktion dieser erhöhen konnte. DanSmoke erfreut sich immer größerer Beliebtheit in immer mehr Ländern, was natürlich die Nachfrage an Produkten ansteigen lies. Das ist auch der Grund, warum DanSmoke seine E-Zigarette heute 50 % günstiger anbieten kann, als noch vor einem Jahr. Man soll sofort erkennen, dass man eine DanSmoke E-Zigarette in der Hand hat, weshalb diese auch ausschließlich in schwarz produziert werden. Das Unternehmen hat noch nie eine weiße E-Zigarette gefertigt. Damit möchte es sich von der Masse abheben, wobei ich gestehen muss, dass ich schon einige, schwarze E-Zigaretten gesehen habe. Das LED-Licht der E-Zigarette von DanSmoke gibt es jedoch in vielen verschiedenen Farben. Und damit auch in Zukunft jeder Geschmack getroffen wird, entwickelt das Unternehmen ständig neue Farben für euch. Die DanSmoke-Produkte gelten auch als sehr sicher, sehr sauber und sehr vertrauenswürdig. Deshalb lies das Unternehmen alle Produkte in einem unabhängigen Labor in Belgien testen. Ihr sollt nämlich wissen, was alles drin steckt und wie schädlich eine E-Zigarette wirklich ist. Das Ergebnis dieser Tests, findet ihr auf der Internetseite von DanSmoke. Wenn euch diese interessieren, solltet ihr auf jeden Fall vorbei schauen. Schaut auch gerne mal in folgenden Kategorien vorbei...

* Mein Konto
* Einkaufswagen
* Online Shop
* Entdecken Sie DanSmoke
* Treueprogramm
* Sicherheit zuerst
* Kontaktieren Sie uns
und
* Blog

Ein DanSmoke Starter Pack bekommt ihr im Shop schon ab 0 €! So könnt ihr euch einen guten ersten Eindruck über die Produkte machen und schauen, ob sie zu euch passen. Die Filter für die E-Zigarette bekommt ihr dann immer per Post zugesendet, damit sie euch nie mehr ausgehen. Man kann ganze 69,95 € auf DanSmoke Einsteigersets sparen und sogar bis zu 30 % auf die Filter, wenn man bei DanSmoke bestellt. Man kann die Geschmack, den Nikotingehalt, die Menge und die Frequenz jeder Lieferung ganz genau anpassen. Außerdem erhaltet ihr eine VIP-Behandlung mit regelmäßigen Geschenken, Belohnungen und sogar Geburtstagsgeschenken, wenn ihr das möchtet. Der Kundendienst von DanSmoke steht euch auch immer mit Rat und Tat zur Seite und beantwortet eure Fragen gerne. Da das Thema E-Zigarette gar kein leichtes Thema ist, ist eine gute Beratung das A und O für ein Unternehmen, welches E-Zigaretten anbietet. Es gibt bei DanSmoke ein 30tägiges Widerrufsrecht auf alle Bestellungen, die ihr im Online Shop tätigt. Die nicht-bindende Mitgliedschaft bei DanSmoke, was das Treueprogramm angeht, kann jederzeit gekündigt werden. Für DanSmoke sind die Produkte das wichtigste. Deshalb sind diese drei Punkte auch enorm wichtig um stets die beste Qualität zu gewährleisten...

* Produkt-Qualität
* Lieferkette
und
* Produktentwicklung

Zur Qualität und zur Entwicklung habe ich euch eben schon einiges erzählt. Aber wie schaut es mit der Lieferkette von DanSmoke aus? Alle Produkte werden zur Zeit in hochmodernen Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen hergestellt und mit der neusten Technologie ausgestattet. Es werden dort gründlich und regelmäßig Inspektionen durchgeführt. Vor dem Versand erfolgen noch Druckempfindlichkeitstests, damit das Risiko von Auslaufen minimiert wird. DanSmoke Produkte bekommt ihr sogar ab einem Bestellwert von 99 € kostenlos geliefert. Man kann jede seiner Sendungen außerdem kostenlos verfolgen und die Lieferpreise sind schnell und günstig. Über 30.000 glückliche, deutsche Kunden können das bisher bestätigen. Was auch cool ist ist, dass ihr sogar Partner von DanSmoke werden könnt. Wenn ihr also Geld mit DanSmoke verdienen möchtet, könnt ihr euch gerne mal auf der Internetseite genauer dazu umsehen und euch das Partnerprogramm mal auf der Zunge zergehen lassen.












Zu den Produkten...
Ich habe nun von DanSmoke ein kleines Starter Set bekommen, welches ich euch nun ausgiebig zeigen möchte. Neben dem Starter Set, gab es außerdem noch ein Produkt mit gleich fünf Filtern der Sorte "US Original" für mich dazu. Dieses zeige ich euch nun zuerst. Das Päckchen hier enthält fünf Filter, die man auf die E-Zigarette schrauben kann. Sollte ein Filter weggedampft sein, kann man diesen super leicht von der E-Zigarette schrauben und einen neuen aufsetzen. Der kann dann auch einen anderen Geschmack oder eine andere Nikotinstärke haben, je nachdem wie ihr es eben mögt. Das Päckchen mit dem US Original enthält meiner Meinung nach sehr starke Filter. Für Nicht-Raucher sind sie jetzt nichts, aber Raucher können auf jeden Fall etwas mit ihnen anfangen.















Die Filter sind alle einzeln Verpackt. Sie befinden sich in einer Art Blister und können aus diesem ohne große Mühe heraus gedrückt werden.

















Ein Filter ist nicht besonders groß. Das finde ich persönlich aber nicht allzu schlimm, denn er muss ja noch auf die E-Zigarette selbst passen und diese sollte ja, wie ihr oben schon lesen konntet, die Form einer herkömmlichen Zigarette beibehalten. Aber keine Angst, in einem Filter ist immer noch genau drin. Es mag zwar wenig aussehen, aber ihr kommt eine Weile mit dem Inhalt des Filters aus.

















Einen dieser Filter habe ich zuerst auf meine neue E-Zigarette geschraubt. Ich wollte natürlich sofort wissen, wie er schmeckt, da er mir in seiner Verpackung schon kräftig und stark vorkam. Und so war es letztendlich auch. Das Nikotin war deutlich zu spüren und es war wirklich sehr kräftig und stark. Aus diesem Grund werde ich die Filter auch an Freunde weiter geben, die normal rauchen. Mir war aber von vorne herein schon klar, dass die Filter mit Nikotin sind, weshalb das absolut kein Minuspunkt für das Unternehmen ist. Wenn ihr wirklich auf der Suche nach einer guten Alternative zum herkömmlichen Rauchen seid, ist DanSmoke die richtige Adresse dafür.








Nun möchte ich zu dem Starter Set allgemein kommen. In diesem befinden sich nämlich gleich drei verschiedene Filter mit drei verschiedenen Geschmäckern. Das Set ist wirklich recht klein. In diesem Einsteigerset von DanSmoke befinden sich eine DanSmoke-Batterie, drei verschiedene, nikotinreiche Filter, die da wären...

* Menthol
* US Original
und
* Royal Skandinavien

(welche der drei Sorten mir am besten gefallen hat, erfahrt ihr nachher) und ein USB-Aufladegerät, damit die E-Zigarette auch immer genug Saft hat. Das alles befindet sich in einer recht kleinen Schachtel mit DanSmoke Logo und Markenname.














Öffnet man die Schachtel, sieht man sofort die einzelnen Bestandteile dieses Einsteigersets. Jeder Bestandteil ist gut zu erkennen und man braucht kein Experte zu sein, um zu sehen was was ist. Optisch macht das Set schon einiges her. Die Produkte liegen fein säuberlich und ordentlich in der Schachtel und können nach der Benutzung dort auch wieder verstaut werden.


















Zuerst nahm ich die Batterie der E-Zigarette aus der Schachtel. Wer schon einmal eine E-Zigarette in der Hand gehalten hat, weiß dass dieser Bestandteil einer der wichtigsten ist. Ohne die Batterie läuft gar nichts und ihr könnt das Dampfen total vergessen. Sie ist, wie oben schon gesagt, komplett in schwarz gehalten und mit dem Namen der Marke versehen worden.


















Hier seht ihr nun den Filter mit der Sorte "Menthol". Viele stehen ja total auf Menthol und dazu zähle ich mich auch. Wenn ich Nikotin rauchen würde, würde ich sicherlich auch mal zu einer Menthol-Zigarette greifen.

















Der Filter mit dem roten Etikett ist die Sorte "Royal Skandinavien". Von dieser Sorte habe ich vorher noch nie etwas gehört gehabt, weshalb ich auf ihren Geschmack besonders gespannt war.



















Und die letzte Sorte der Filter ist die "US Original", die ich euch oben schon genauer vorgestellt habe. Eine sehr kräftige Sorte für Raucher, die es auch mal stärker mögen.

















Zu guter letzt nahm ich dann das USB-Aufladegerät aus der Schachtel. Dieses ist sehr, sehr wichtig, denn mit diesem ladet ihr eure Batterie jeden Tag wieder neu auf. Ihr dürft das Gerät auf keinen Fall verlieren. Es ist sehr klein, handlich und passt in jede Hand- oder auch Hosentasche hinein. Dank des USB-Anschlusses lässt sich die E-Zigarette an jedem Laptop oder mit Hilfe eines Adapters auch an jeder Steckdose aufladen. Ich besitzt sogar eine Mehrfachsteckerleiste, in der sogar USB-Anschlüsse integriert sind. Heutzutage lässt sich die E-Zigarette also wirklich fast überall aufladen.



















Jeder Filter von DanSmoke entspricht 24 regulären Zigaretten, weshalb das Einsteigerset den gleichen Wert wie 70 normale Zigaretten hat. Das Set kostet im Shop momentan nur 19,95 €. Es hatte vorher einen Preis von 69,95 €. In der Produktbeschreibung dieses Sets findet ihr auch ein Video, was euch genau zeigt, wie ihr die E-Zigarette das erste Mal richtig anwendet. Das finde ich echt klasse, denn so sieht man auch mal, wie das funktioniert. Wenn man etwas sieht ist es doch besser, als wenn man etwas nur liest.









Nun zeige ich euch, wie man den Filter richtig auf die Batterie setzt. Dazu müsst ihr von eurem ausgesuchten Filter nur die Schutzkappe nehmen und schon könnt ihr ihn auf die Batterie drehen. Das ist kinderleicht und erfordert nicht viel Geschick.


















Das Etikett an anderen Ende des Filters, auf dem auch der Name der Sorte steht, müsst ihr vor der Benutzung abziehen. Denn dort drunter befindet sich das Loch, durch welches der Dampf kommt. An diesem Ende zieht ihr an der E-Zigarette.

















Zusammen mit dem Filter sieht die Batterie schon eher aus wie eine richtige Zigarette und hat einiges an Länge gewonnen.































Als ich nun meine E-Zigarette ausreichend aufgeladen hatte und den passenden Filter darauf gesetzt hatte, konnte ich auch schon mit dem Dampfen beginnen. Alle drei Sorten der mitgelieferten Filter habe ich ausprobiert. Am besten gefallen hat mir jedoch die Sorte "Royal Skandinavien". Sie hatte einen Hauch von Vanille, wenn ich mich nicht irre. Auch mein Freund ist dieser Meinung und findet diese Sorte am ansprechensten. Aber auch die Sorte Menthol war gar  nicht schlecht. Es war eine gewisse Frische zu spüren, die echt gut war. Die einzige Sorte, die uns beiden aber nicht so gefallen hat, und das erwähnte ich oben ja schon, war eben die US Original. Sie war uns einfach zu stark und gar nicht nach unserem Geschmack.

















Und das waren auch schon alle DanSmoke-Produkte, die ich euch vorstellen wollte. Zwei der drei Filtersorten konnten meinen Freund und mich überzeugen und auch das handliche Design der E-Zigarette finde ich gut. Preislich kann man bei dem Starter Set auch nicht meckern. Es liegt in einem guten Rahmen und ist zur Zeit sogar mega günstig. Ihr solltet also schnell zuschlagen, wenn ihr es mal ausprobieren wollt. Aber ich bin noch nicht am Schluss meines Berichtes angekommen, denn DanSmoke lieferte mir noch ein kleines Extra mit und zwar eine Sonnenbrille. Zwar ist jetzt Winterzeit und es ist draußen mehr als sommerlich, aber für den kommenden Frühling und Sommer habe ich jetzt schon mal das richtige Accessoire. Hier zeige ich euch die Sonnenbrille von DanSmoke einmal...



































































































































Diese ist ganz und gar im Design und Look von DanSmoke gehalten und hat tolle Details, die auf DanSmoke hinweisen. Das Design ist zeitlos und somit kann diese Sonnenbrille von jedem und das zu jeder Zeit getragen werden. 






Ich bedanke mich sehr bei DanSmoke für diesen tollen und sehr interessanten Produkttest.






*** PR-Sample, dieses Produkt wurde mir für Testzwecke kostenfrei/vergünstigt zur Verfügung gestellt. Dies hat allerdings keinerlei Auswirkungen auf meine Meinung. Diese ist frei und immer ehrlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen