Montag, 13. Februar 2017

Produkttest Nr. 879 Stuttgarter Seifenmanufaktur


















Firma: Stuttgarter Seifenmanufaktur

Produktart: Kosmetik


Lieferzeit: ★ 
Die Lieferung der Produkte für meinen Test erfolgte in einer guten Zeit. Ich brauchte nicht besonders lange auf sie zu warten, weshalb es hier für die Lieferzeit volle 4 von 4 Sternen gibt.

Verpackung: 
Alle Produkte wurden mir in einer kleinen Schachtel zugestellt. Die schützte die Produkte gut, sodass diesen nichts passieren konnte. Da alle Produkte ohne Beschädigungen bei mir ankamen, gibt es auch hier die vollen 4 von 4 Sternen von mir.






















Zur Firma...
Wer auf sich uns seinen Körper achtet, der kennt sich mit natürlicher Kosmetik sicherlich gut aus. Da ich mich schon seit einiger Zeit mit dieser beschäftigte, freute ich mich natürlich sehr, dass ich ein kleines Testpaket aus der Stuttgarter Seifenmanufaktur erhalten durfte und euch dieses heute mal genauer vorstellen kann. Viele Menschen greifen heute eher wieder auf die Naturkosmetik zurück und befassen sich mit dieser. Klar, jeder möchte gute Alternativen finden für das, was es zwar schon gibt, was aber nicht so besonders gesund für Mensch und Umwelt ist. In der Stuttgarter Seifenmanufaktur entstehen in liebevoller Handarbeit Seifen und Badeprodukte aus rein pflanzlichen Ölen. Diese Produkte sind alle frei von synthetischen Tensiden, Weichmachern und Konservierungsstoffen. Die Seifen entstehen in traditioneller Art und werden von Hand gesiedet. Da die Seifen in kleiner Auflage gefertigt werden, haltet ihr mit jedem Seifenstück ein echtes Unikat in euren Händen. Die Stuttgarter Seifenmanufaktur ist einer reiner Familienbetrieb. Alle anfallenden Aufgaben werden von den Familienmitgliedern erledigt wie beispielsweise das Verpacken, der Formenbau oder die Produktion. Es steckt nicht nur besonders viel Liebe in jedem einzelnen Produkt, sondern auch viel Spaß, Engagement und Freude. Denn die Familie hinter der Stuttgarter Seifenmanufaktur lebt ihre Produkte und liebt diese sehr. Sie möchte euch und eure Haut verwöhnen und das vom Feinsten. Alle Seifen werden im traditionellen Kaltrührverfahren langsam und schonend aus den reinen, zertifizierten Pflanzenölen erstellt. Während der Verseifung kommen die Pflanzenwirkstoffe, Fruchtextrakte und alle ätherischen Öle in die Seife. Dies geschieht allerdings erst eher zum Ende hin. So wird gewährleistet, dass alle wichtigen Wirkstoffe erhalten bleiben. Es wird eine besondere Zugabe in die Seifen gegeben, das sogenannte besondere Überschussöl. Das heißt, dass mehr pflanzliche Öle hinzu kommen, als sich mit der Seifenlauge verbinden können. Dadurch bleiben in der Seife selbst unverseifte Ölbestandteile und natürliches Glycerin bestehen. Diese sind wiederum dazu da unsere Haut zu schützen und sie mit Feuchtigkeit zu versorgen. Im Endeffekt ist je nach Hauttyp das Eincremen gar nicht mehr notwendig, wenn ihr die Seifen der Stuttgarter Seifenmanufaktur verwendet. Gegossen werden die Seifenstücke in Holzformen. Nach ca. 24 Stunden sind diese ausgeformt und reifen dann nochmals vier bis sechs Wochen. Je länger die Seifen ruhen, desto hautverträglicher wird der pH-Wert und auch die Schaum- und Pflegeeigenschaften bilden sich voll aus. Die Ölivenölseife reift sogar bis zu einem halben Jahr bei der Stuttgarter Seifenmanufaktur. Die ist dann nachher aber eine richtig, richtig gute Seife. Außer der Milch, die in die Seifen fließt, werden keine tierischen Produkte bei der Stuttgarter Seifenmanufaktur verwendet. Es werden nur tierversuchsfreie Rohstoffe für die Verarbeitung gebraucht. Wenn es möglich ist, kommen die einzelnen Inhaltsstoffe und Bestandteile der Seifen sogar von regionalen Anbietern. Die Duft und Farbstoffe werden von Spezialherstellern für Seifenzusatzstoffe bezogen. Alle Stoffe sind allergiegetestet, haben ein Sicherheitszertifikat und sind für die komplette Kosmetikherstellung freigegeben. In den Seifen der Stuttgarter Seifenmanufaktur findet man folgende Bestandteile...

* Sheabutter
* Kakaobutter
* Olivenöl
* Palmöl
* Mandelöl
* Rapsöl
und
* Kokosöl

Als die sogenannten Überschussöle bezeichnet man zum Beispiel...

* Mandelöl
* Jojobaöl
* Avocadoöl
und
* Traubenkernöl

Je nach Verwendungszweck kommen auch noch folgende Zutaten bei der Stuttgarter Seifenmanufaktur zum Einsatz...

* Ziegenmilch
* Sahne
* Honig
* Tonerde
und
* Kräuter

Solltet ihr euch für die tollen Naturseifen aus der Stuttgarter Seifenmanufaktur entscheiden und euch welche kaufen, beachtet bitte immer, dass diese Seifen kühl und trocken gelagert werden müssen. So wird gewährleistet, dass die Inhaltsstoffe lange erhalten bleiben. Nachdem ihr die Seifen in Kontakt mit Wasser gebracht habt, müssen diese gut trocknen. Da Überschussöle enthalten sind, können die Naturseifen hier etwas weicher als Industrieseifen sein. Die Seifen könnt ihr nicht nur online bei der Stuttgarter Seifenmanufaktur kaufen, sondern außerdem noch bei folgenden Partnern...

* "Der Laden" in der Stuttgarter Innenstadt
* "Designkiosk" im Fluxus in der Calwer Passage
* KL Keramik
* "Das Besondere im Sinn" in Ludwigsburg
* K.Triny - Designerwäsche und Mode
* Kaila in Korntal
* Lädchen AllerHand
* Farbreise
* Limaros Dog Shop
und
* Rothenburger Ritterrolle

Wenn ihr nun noch genau wissen wollt, welche Produkte es alles bei der Stuttgarter Seifenmanufaktur zu kaufen gibt, dann schaut doch mal in den nachfolgenden Kategorien vorbei...

* Duft Seifen
* Milch Seifen
* Ein-Öl-Seifen
* Spezielle Seifen
* Peeling Seifen
* Männer Seifen
* Badekosmetik
* Hautpflege
* Für Hunde
* Seifenschalen
* Kosmetiktaschen
* Geschenke
und
* Schön verpackt

All diese oben genannten Kategorien haben natürlich auch noch zahlreiche Unterkategorien, durch die ihr euch gerne klicken könnt. Aber Achtung, das wird sicherlich eine Zeit lang dauern, denn es gibt so viel zu entdecken auf der Internetseite der Stuttgarter Seifenmanufaktur. Das glaubt ihr kaum. Es gibt eine Vielzahl an Seifen, von denen ich so vorher noch nie etwas gehört habe. Ganz toll finde ich auch, dass es extra Seifen für Hunde gibt. Denn auch deren Haut muss geschützt werden und sollte nicht mit der erst besten Seife behandelt werden. Klasse Gedanke von der Stuttgarter Seifenmanufaktur! Der Sitz des Unternehmens befindet sich, wie der Name schon so schön sagt, in Stuttgart.








Zu den Produkten...
Für meinen Bericht habe ich so einige Produkte aus der Stuttgarter Seifenmanufaktur erhalten. Diese zeige ich euch nun nach und nach. Zuerst habe ich für euch eine ganz, ganz tolle Seife, die super lecker duftet und es mir alleine durch ihren Duft total angetan hat. Diese Seife nennt sich "Zitrus-Kamille" und sie befand sich in einem kleinen Beutel aus dünnem Papier verpackt.















Die Seife roch schon durch diese dünne Papierverpackung. Dass hier Zitrus enthalten ist, merkte ich sofort. Der Duft war nämlich ultra frisch und sehr zitronig. Die Seife Zitrus-Kamille gehört zu den Duftseifen der Stuttgarter Seifenmanufaktur, weshalb man sie auch unter dieser Kategorie im Shop findet. Sie hat eine intensive, bräunliche Farbe.



















Sie zählt zu den Klassikern der Seifen. Enthalten ist nicht nur Zitrus und Kamille, sondern auch Sheabutter und Kakaobutter. Natürlich wird sie wie alle anderen Seifen auch ohne chemische Stoffe hergestellt.

















Sie sieht sehr einzigartig aus, so wie es auch vom Shop versprochen wurde. Die Maserungen und Muster auf dem Seifenstück ergeben ein tolles Gesamtbild und machen die Seife zu einem echten Hingucker.


















Die besondere, intensive Farbe erhält diese Seife durch zugegebenes Kurkumapulver. Das erklärt dann natürlich sofort, warum sie diese Farbe hat.
















Die Seife riecht aber nicht nur unfassbar gut und lecker, sondern pflegt meine Haut auch echt hervorragend. Ich habe sie nun schon eine Weile verwendet und muss sagen, dass sie immer einen frischen und angenehmen Duft auf meiner Haut hinterlässt und diese dazu NICHT austrocknet, so wie viele andere Industrieseifen es tun. Die Seife ist auf jeden Fall top und ich kann sie euch nur weiter empfehlen. Das Seifenstück Zitrus-Kamille bekommt ihr ab 4,00 € bei der Stuttgarter Seifenmanufaktur. Es gibt allerdings einzelne Preisstaffeln für die verschiedenen Seifenstücke. Kauft ihr also drei Stücker dieser Seife, zahlt nur pro Stück nur noch 3,90 €. Ab 10 Stück Seife sind es pro Stück nur noch 3,80 € und solltet ihr euch sogar für einen ganzen Block Seife mit 17 Stücken entscheiden, zahlt ihr dafür 60,00 €.








Die nächsten Produkte befanden sich auch wieder in einer dünnen Papierverpackung. In dieser Tüte waren gleich mehrere Produkte enthalten, die ich euch nach und nach zeigen möchte. Das erste Produkt ist mein absoluter Favorit aus diesem Produkttest. Es ist die "Avocado-Handcreme To Go". Momentan stehe ich total auf Avocado. Früher habe ich sie nicht gegessen. Da fand ich sie einfach nur eklig. Warum das so war, kann ich euch aber gar nicht so genau sagen. Auf jeden Fall liebe ich sie heute und esse sie regelmäßig. Besonders gerne habe ich sie in meinem Sushi.
















Diese feste Handcreme findet ihr übrigens unter der Kategorie "Handcreme" im Online Shop von Stuttgarter Seifenmanufaktur. Habt ihr schon einmal etwas von fester Handcreme gehört? Ich vor diesem Test noch nie. Deshalb war ich umso gespannt auf diese Handcreme und konnte mir zu Anfang eigentlich gar nicht richtig vorstellen, wie diese funktionieren könnte. Die "Creme" befindet sich in einer kleinen Dose aus Alu. Diese ist sehr praktisch, da man die Seife in der Dose gut transportieren kann. Sie ist also auch für unterwegs echt gut geeignet.
















In der Dose aus Alu befindet sich ein kleines, rundes Stück Seife. Dieses hat die typische Farbe, die man von Acocados kennt. Vom Aussehen her konnte ich also auf jeden Fall schon einmal eine Verbindung zu der Avocado herstellen.

















Gerochen hat sie jedoch nur leicht nach Avocado. Aber der Duft ist super, super angenehm und echt toll. Ich war gleich verliebt in diesen Duft und habe die Creme direkt auf meine Hände aufgetragen. Durch die Körperwärme schmilz die Creme direkt an der Haut und zieht auch unverzüglich in diese ein. Dies geschieht zart und sehr sanft.



















Enthalten sind hier Kakaobutter, Bienenwachs und Mandelöl. All diese Zutaten pflegen die Haut auf zarte Weise und machen sie total geschmeidig.


















Besonders groß ist diese Creme zwar nicht, aber da man nicht besonders viel von ihr für eine Anwendung benötigt, reicht sie schon eine ganze Weile aus. Nehmt ihr sie in die Hand und reibt sie leicht an euren Handflächen, schmilz sie direkt und zieht auch sofort in die Haut ein. Ich war total erstaunt, dass das so funktioniert und finde diese Art von Handcreme doch hoch interessant.


















Ich liebe diese Handcreme einfach! Ja wirklich! Ihr Duft ist soooo angenehm und toll. Leider kann ich euch diesen nur schwer beschreiben und finde nichts vergleichbares. Ganz toll finde ich hier auch, dass sich die Creme in einer wiederverwendbaren Alu-Dose befindet. So kann man sie immer wieder auffüllen und ein neues Stück Handcreme hinein geben, falls dieses hier mal leer sein sollte. Für ein Stück dieser Handcreme zahlt ihr bei der Stuttgarter Seifenmanufaktur 6,50 €. Ein stolzer Preis, den  man aber angesichts der tollen und natürlichen Qualität gerne zahlt.






Eine weitere Creme aus diesem Produkttest ist die "Nagel Creme", die ihr auch unter der Kategorie "Handcreme" im Shop findet. Hierbei handelt es sich um eine reichhaltige Creme zur Pflege der Nägel. Die Nagelhaut ist manchmal sehr empfindlich und braucht die richtige und gute Pflege. Die gelbliche Creme befindet sich in einer kleinen Alu-Dose, die man fest verschließen kann. Somit kann man die Creme gut überall mit hin nehmen.




















Enthalten ist in dieser Creme ätherisches Sandelholz und auch Zitronenöl. Die oft trockene Nagelhaut wird durch diese beiden Zutaten mit Feuchtigkeit versorgt. Die Creme wird in der Nagelhaut gespeichert und schafft es so auch, dass die Nägel wieder härter werden.


















Die Creme ist fest in die Dose gepresst. Duften tut sie leicht nach Limone. Es ist ein angenehmer Duft, der auch noch eine Weile nach dem Auftragen auf den Nägeln vorhanden bleibt.

















Man wendet die Creme richtig an, indem man abends eine kleine Menge der Creme in die Haut um die Nägel einmassiert. Nach nur wenigen Anwendungen werdet ihr spüren, dass eure Haut weicher und geschmeidiger wird. Die Creme findet ich sehr interessant. Vor allem weil besonders im Winter meine Hände sehr schnell rau werden und ich das absolut hasse, suchte ich lange nach einer guten Alternative dies zu verhindern. Denn nicht nur die Nagelhaut selbst wird geschmeidiger und weicher, sondern auch die Hände, wenn man die Creme großflächig auf ihnen aufträgt. Ich habe es ausprobiert. Der Preis für diese Dose mit der Nagel Creme beträgt im Shop 7,50 €. 







Wo wir jetzt schon bei den Händen waren, möchte ich jetzt mit den Füßen weiter machen. Denn auch für diese Körperteile habe ich eine Creme von der Stuttgarter Seifenmanufaktur erhalten. Die Fußcreme findet ihr übrigens unter der Kategorie "Hautpflege". Auch diese Creme befindet sich in einer Alu-Dose, die man gut überall mit hin nehmen kann.

















Die Creme spendet zum einen viel Feuchtigkeit und verleiht den Füßen zum anderen einen feinen Duft. Viele Menschen leiden unter sehr trockenen Füßen. Das kann unangenehm und schmerzhaft werden, wenn man es nicht richtig behandelt und die Füße regelmäßig eincremt. Da aber dann auch die perfekte Creme zu finden, ist meist gar nicht so leicht.



















Die Creme hat einen sehr intensiven Duft, der jetzt nicht ganz so meins ist. Er ist sehr stark und erinnert mich leicht an Salbei. Mir ist der Duft leider etwas zu stark und ich kann ihn nur schwer riechen.


















Die Creme solltet ihr bei rissiger und trockener Haut immer regelmäßig auftragen. Da meine Füße auch oft trocken und rau sind, werde ich sie weiterhin mit dieser Fußcreme der Stuttgarter Seifenmanufaktur pflegen, auch wenn mir der Duft nicht ganz so zusagt. Der Preis für diese Creme beträgt 8,00 €.









Nun komme ich auch schon zu meinem letzten Testprodukt, welches ich euch vorstellen möchte. Dieses Produkt befand sich in einer schwarzen Papierverpackung. Enthalten ist in dieser die "Salzseife", von der ich vorher auch noch nie etwas gehört hatte.


















Die Salzseife zählt zu den Speziellen Seifen im Shop. Denn sie sind etwas ganz Besonderes. Sie bestehen zu einem sehr großen Anteil aus Steinsalz, weshalb diese Art von Seife auch gut von empfindlicher Haut vertragen wird. Besonders im Gesicht kann man sie deshalb gut verwenden, da sie leicht und sanft gegen unreine Haut wirken. Die Salzseife der Stuttgarter Seifenmanufaktur sieht wie eine "echte" Salzseife aus. Man erkennt die einzelnen, kleinen Salzkristalle sehr deutlich.

















Wenn man die Salzseife der Stuttgarter Seifenmanufaktur verwendet, könnt ihr euch sogar das Eincremen sparen. Denn diese Seife reguliert den Feuchtigkeits- und Fetthaushalt des Körper. Diese Art von Seife ist recht hart und schäumt nur sehr wenig.


















Da die Salzseifen eben so hart sind, werden sie in einzelne Formen gegossen. Im Block könnte man sie nämlich kaum schneiden. In der Salzseife sind keine Farb-, Duft- oder Konservierungsstoffe enthalten.


















Wer sich gerne noch weiter über das Salz in den Seifen informieren möchte, kann dies gerne auf der Internetseite von Stuttgarter Seifenmanufaktur tun. Bei dem Artikel findet ihr nämlich einen Link, der euch direkt zu einer Info-Seite führt.



















Diese Seife hier hat keinen besonderen Duft. Sie riecht also sehr neutral, was ich gar nicht mal so schlecht finde. Sie fühlt sich auch richtig toll auf der Haut an. Es ist zwar mal was ganz anderes eine solche Salzseife zu verwenden, aber ich finde das Gefühl nicht schlecht.

















Die Salzseife ist hoch interessant und eines meiner liebsten Produkte aus diesem Bericht. Da ich vorher noch nie etwas von einer solchen Seife gehört hatte, war ich doch sehr erstaunt, was sie alles bewirken kann und wie sie sich auf der Haut verhält. Der Preis für diese Seife liegt bei 6,00 € pro Stück.





Die Produkte, die ich von der Stuttgarter Seifenmanufaktur für meinen Test erhalten habe, haben mir alle recht gut gefallen. Am besten gefallen hat mir aber die Avocado-Handcreme To Go. Sie ist wirklich große Klasse und mein totaler Favorit. Ich benutze sie echt sehr gerne und sie ist schon ein ständiger Begleiter in meiner Handtasche geworden. Auch die Salzseife konnte mich überzeugen. Sie ist mal was ganz anderes und ein tolles Erlebnis für die Haut. Die Fußcreme hat mir leider eher weniger gefallen. Das liegt zum Großteil an ihrem sehr starken und intensiven Geruch, der mir einfach nicht zusagt. Gepflegt hat die Creme meine Füße aber trotzdem, weshalb sie nicht ganz so schlecht abschneidet. In jedem Produkt der Stuttgarter Seifenmanufaktur steckt viel Liebe drin, die man deutlich spüren kann. Die Produkte sind alle toll verarbeitet und perfekt für die Hautpflege geeignet.




Ich bedanke mich sehr bei der Stuttgarter Seifenmanufaktur für diesen Produkttest, der mir richtig gut gefallen hat.




*** PR-Sample, dieses Produkt wurde mir für Testzwecke kostenfrei/vergünstigt zur Verfügung gestellt. Dies hat allerdings keinerlei Auswirkungen auf meine Meinung. Diese ist frei und immer ehrlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen