Dienstag, 21. März 2017

Produkttest Nr. 891 WUNDERTAPE


















Firma: Spitzer & Helmle UG

Produktart: Kosmetik


Lieferzeit: 
Die Lieferung meines aktuellen Testproduktes erfolgte in einer guten Zeit. Ich hatte keine besonders lange Wartezeit und vergebe somit für die Lieferzeit volle 4 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Das Produkt war in einem einfachen Briefumschlag verpackt gewesen. Der reichte für diesen Versand aus und schützte das Produkt gut. Außerdem befand sich das Testprodukt noch in seiner eigenen Verpackung, die zusätzlichen Schutz bot. Hier also auch die vollen 4 von 4 Sternen.






















Zur Firma...
Kleine Kosmetik-Tricks sind total cool und im Alltag oft sehr nützlich. Sie helfen euch besser auszusehen, geben euch ein gutes Gefühl und sind dabei meist so super einfach. Genau solche Produkte bekommt ihr bei WUNDERTAPE auch. Dort gibt es nämlich neben dem WunderSponge, den ich euch heute vorstellen werde, außerdem noch die praktischen Wundertapes, nach deren Namen das Unternehmen benannt wurde. Was der WunderSponge bewirkt, erfahrt ihr gleich. Die Wundertapes sind für die Menschen da, die arge Probleme mit Schlupflidern haben. Schon einmal durfte ich euch ein Produkt vorstellen, welches die Schlupflider verschwinden lassen soll. Zu Anfang war ich damals ein wenig skeptisch, was das anging. Allerdings konnten mich die transparenten Tapes auf jeden Fall überzeugen. Und genau solche Tapes gibt es auch bei WUNDERTAPE. Die Wundertapes straffen das Augenlid und verleihen ihm dennoch einen natürlichen Look. Diese kleinen Klebestreifen sind echt mega praktisch und sehr hilfreich. Solltet ihr unbedingt mal ausprobieren! Wie das genau funktioniert, erfahrt ihr natürlich auf der Internetseite von WUNDERTAPE. Es gibt die Wundertapes übrigens in drei verschiedenen Größen. Das sind S, M und L. Der Preis für ein Päckchen mit 144 Tapes beträgt lediglich 10 € im Online Shop. Wer nicht so genau weiß, welche Größe er von den Tapes benötigt, kann auch gerne auf die Probepackung zurück greifen, in der alle drei Größen zu finden sind. Aber nun genug von den Wundertapes. Jetzt gibt es noch ein paar Infos über das Unternehmen, welches hinter den Tapes und natürlich auch hinter dem WunderSponge steckt. Im Online Shop von WUNDERTAPE gibt es aktuell nur die beiden Produkte Wundertape und den WunderSponge. Das Unternehmen konzentriert sich völlig auf diese beiden Produkte und präsentiert sie euch wirklich hervorragend auf ihrer Internetseite. Ihr könnt die Internetseite übrigens sowohl in englischer Sprache, als auch in deutscher Sprache aufrufen. Die Kategorien dort sind folgende...

* Deals & Rabatte
und
* Beauty Forum

So findet ihr beispielsweise in der Kategorie "Deals & Rabatte" das Luxus-Kosmetik Abonnement, welches ihr für 39,95 €, anstatt 49,95 € von WUNDERTAPE erhalten könnt. Ihr spart ganze 10 € ein und werdet als Beautyholic immer auf dem neusten Stand gehalten. Alle drei Monate bekommt ihr Luxury Box, in der ihr hochwertige Beauty-Produkte findet. Im Beauty Forum von WUNDERTAPE findet ihr wirklich hilfreiche Artikel rund um das Thema Beauty. Ihr lernt neue Beauty-Produkte kennen, lernt noch mehr nützliche Tipps und Tricks und könnt sogar die Community fragen, falls euch etwas unklar ist. Wer also auf der Suche nach coole und modernen Beauty-Tricks ist, sollte auf jeden Fall mal einen Blick auf WUNDERTAPE werfen. Der Sitz des Unternehmens befindet sich übrigens in Korntal-Münchingen.









Zum Produkt...
Wie oben schon gesagt, habe ich für meinen heutigen Test den WunderSponge erhalten. Diesen habe ich nun einige Zeit auf Herz und Nieren getestet und möchte euch heute das Ergebnis dieses Tests mitteilen. Vorher aber noch ein paar Infos zum WunderSponge, denn vielen ist dieser Begriff sicherlich neu und ihr wisst noch gar nicht, was dahinter steckt. Bei dem WunderSponge handelt es sich um einen Silikon-Schwamm, der extra für einen sparsamen Make-up-Verbrauch entwickelt wurde. Kennt ihr das? Ihr tragt Make-up auf und merkt am Ende dieser Prozedur, dass sehr viel des Make-ups einfach im Schwamm hängen bleibt? Das Make-up geht da nicht mehr raus und ihr könnt es so nicht mehr verwenden. Dann solltet ihr euch den WunderSponge mal genauer ansehen. Er ist die perfekte Alternative zu herkömmlichen Schwämmen, die euer Make-up einfach nur aufsaugen und es nicht richtig auf eure Haut abgeben.
















Neben dem Vorteil, dass ihr nicht so viel Make-up vergeudet, ist dieser Silikon-Schwamm natürlich auch viel hygienischer, als es ein herkömmlicher Schwamm je sein könnte. Denn das Silikon ist einfach abzuwaschen und lässt sich prima reinigen. Die Langlebigkeit eines solchen Schwammes darf man dann selbstverständlich auch nicht außer Acht lassen. Überlegt man mal, dass ein herkömmlicher Schwamm schnell versifft und dann gar nicht mehr zu gebrauchen ist, ist der Silikon-Schwamm wirklich eine gute und sehr langlebige Alternative, von der man einige Jahre etwas hat.


















Der WunderSponge ist übrigens nicht nur sehr praktisch, sondern sieht dazu noch verdammt cool aus. Da ich vorher noch nie etwas von einem solchen Schwamm gehört hatte, war ich doch sehr überrascht, wie er aussieht, wie er sich anfühlt und vor allem wie er sich auf meinem Gesicht anfühlt. Das Silikon ist transparent, sodass man klar durch den Schwamm hindurch sehen kann. In der Mitte des abgerundeten Schwammes befindet sich der Name des Produktes und das sogar in rosafarbener Schrift, die ja total mein Fall ist. Mehr ist hier für mich auch gar nicht nötig. Man weiß, wenn man den Namen des Produktes liest, was dahinter steckt und kann etwas damit anfangen.


















Es gibt den WunderSponge in zwei Ausführungen bei WUNDERTAPE zu kaufen. Ich habe den "normalen", abgerundeten Schwamm für meinen Test erhalten. Es gibt den WunderSponge aber außerdem noch in Tropfenform, was ich mir ein wenig praktischer vorstelle. Mit der Spitze, die die Tropfenform hat, kann man das Make-up noch genauer und präziser verteilen. Mein WunderSponge ist aber auch nicht schlecht und erfüllt auf jeden Fall seinen Zweck.



















Man soll mit diesem kleinen Helferlein ganze 70 % weniger Make-up verbrauchen. Und es ist völlig egal, WAS ihr damit auf euer Gesicht auftragt. Der Schwamm eignet sich sowohl für BB Cream, als auch für die tägliche Foundation. Es wird hierbei nichts aufgesaugt und alles kann rückstandslos abgewaschen werden.



















Man kann ihn neben flüssigen Make-ups auch prima für Blush, Highlighter oder Concealer verwenden. Dadurch, dass der Schwamm eben aus Silikon besteht, ist er sehr biegsam und super weich. Man kann ihn prima knautschen, wobei man das so, wie auf dem unteren Bild, vielleicht nicht allzu oft machen sollte. Der Schwamm soll ja schließlich nicht kaputt gehen. Tritt einmal Silikon aus ihm aus, dürft ihr ihn in keinem Fall weiterhin verwenden.


















Der Schwamm ist echt handlich, was heißt, dass er sehr gut in der Hand liegt und auch gut überall in der Handtasche verstaut werden kann. Er ist recht schmal und klein.






























Die Oberfläche des Schwammes fühlt sich so angenehm auf der Haut an! Das hätte ich gar nicht für möglich gehalten, aber es ist so. Am Anfang mag das Gefühl zwar ein wenig ungewohnt sein, aber das legt sich nach mehreren Anwendungen auf jeden Fall. Der Silikon-Schwamm ist weich und fühlt sich auch gar nicht kühl an, wie man es eigentlich vermuten würde.

















Das Make-up lässt sich prima von dem Schwamm aufnehmen und klebt richtig an diesem. Gleichzeitig geht das Make-up dann aber auch wieder sehr leicht von ihm ab, wenn man es auf das Gesicht auftragen möchte.










































Das Auftragen des Make-ups ist mit diesem Schwamm echt einfach. Er ist gründlich und trägt das Make-up deckend und sauber auf das Gesicht auf.






























Der Schwamm aus Silikon hat die Maße 6,5 x 3,9 x 0,9 cm. Im Lieferumfang enthalten ist ein Schwamm, der einen Preis von 8,00 € hat. Das finde ich so völlig in Ordnung und nicht zu teuer. Da man den Schwamm viele Male verwenden kann, ist der Preis gerechtfertigt und man kann die 8,00 € sicher verschmerzen. Wer lieber gleich zwei der WunderSponges haben möchte, kann auch auf ein Zweier-Set des Schwammes zurück greifen. Dieses kostet im Shop dann 15 €. Der tropfenförmige Schwamm hat im Übrigen den selben Preis, wie der abgerundete Schwamm. Somit ist es ganz egal, für welchen ihr euch entscheidet. Im Preis macht dies keinen Unterschied. Da solltet ihr dann gut nachdenken, welche Form für euch die beste ist und mit welcher Form ihr wohl am besten zurecht kommen würdet. Wer sich absolut gar nicht sicher ist, kann natürlich auch beide Formen bestellen und dann entscheiden, welche die beste ist ;). Teuer sind die WunderSponges ja nicht.




Der WunderSponge konnte mich definitiv überzeugen und ist schon ein fester Bestandteil bei meinem täglichen Make-up geworden. Mit einem Blush habe ich ihn übrigens auch schon ausprobiert, bin aber mit dem Ergebnis nicht ganz so zufrieden. Als Schwamm für Make-up eignet sich der WunderSponge doch viel besser.



Ich bedanke mich sehr bei WUNDERTAPE für diesen tollen und sehr coolen Produkttest.



*** PR-Sample, dieses Produkt wurde mir für Testzwecke kostenfrei/vergünstigt zur Verfügung gestellt. Dies hat allerdings keinerlei Auswirkungen auf meine Meinung. Diese ist frei und immer ehrlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen