Mittwoch, 28. Februar 2018

Produkttest Nr. 936 Look-O-Look (3)















Firma: Look-O-Look International B.V.

Produktart: Süßigkeiten


Lieferzeit: 
Die Lieferzeit war, wie immer, top. Ich musste nicht lange auf das Produkt für meinen neuen Test warten. So vergebe ich für die gute Lieferzeit volle 4 von 4 Sternen.

Verpackung: 
Auch verpackt war das Produkt wieder einwandfrei. Es passierte ihm während des Versandes nichts. Es kam unbeschädigt bei mir an. Es befand sich in einem schmalen Karton, der für den Versand wirklich ausreichend war. Hier auch die vollen 4 von 4 Steren.



















Zur Firma...
Halli Hallo, meine Lieben! Lange habt ihr schon nichts mehr von mir gehört. Das hat viele Gründe. Um es aber kurz zu machen, es war mir einfach nicht danach ellenlange Teste zu verfassen, Fotos zu knipsen und Produkte zu testen. Klar, die die auf Instagram sind, werden gesehen haben, dass da auch einige private Fotos kamen und eher weniger Produkte, die ich euch vorstellen wollte. Jetzt lege ich aber wieder los und versuche alles nachzuholen, was ich die letzten Monate so habe liegen lassen. Beginnen möchte ich deshalb mit einem Produkt, welches mir von Look-O-Look zur Verfügung gestellt wurde. Über Look-O-Look durfte ich schon einige Male berichten. Ihr findet zwei meiner alten Testberichte hier und hier. Wer Look-O-Look noch nicht kennt, sollte sich meinen nachfolgenden Bericht ganz genau durchlesen. Viele von euch kennen das Unternehmen aber bestimmt schon und wissen, was dahinter steckt. Look-O-Look bietet Süßigkeiten an. Es handelt sich dabei aber nicht um stinknormale Süßigkeiten, wie sie jeder kennt, nein, die Süßigkeiten von Look-O-Look sind etwas ganz Besonderes. Die sehen besonders aus und schmecken ganz besonders. Ihr bekommt von Look-O-Look süße Pizzen, leckere Hamburger und auch lustige Spiele, wie ich euch heute zeigen werde. Bei Look-O-Look sieht man immer direkt, wo man dran ist. Die Verpackungen der Produkte sind meist transparent und man sieht alles gleich auf den ersten Blick. Die Zielgruppe des Unternehmens sind nicht nur die Kinder. Denn nicht nur die Kleinsten unter uns sollen von den leckeren Süßigkeiten von Look-O-Look profitieren. Auch Erwachsene finden zahlreiche Produkte der Marke Look-O-Look, die ihnen gefallen könnten. Kaufen könnt ihr die Produkte in Tankstellen, Kantinen, Süßwarengeschäften und Kinos. Mir ist die Marke auch schon sehr oft über den Weg gelaufen. Es gibt sie wirklich fast überall zu kaufen. Wenn ihr euch nun für die Produkte von Look-O-Look interessiert, schaut unbedingt mal auf der Internetseite vorbei. Die ist sehr bunt, sehr lustig und super ansprechend gestaltet. Man bekommt sofort Lust auf die Süßigkeiten von Look-O-Look und möchte gleich ein wenig davon naschen. Klick euch auf der Internetseite einfach mal durch die folgenden Kategorien durch...

* Home
* Unsere Süßigkeiten
* Candy Game
* Süßigkeiten Kreationen
* Test Club
und
* Kontakt

Der Sitz des Unternehmens befindet sich in der Stadt Zetten in den Niederlanden.







Zum Produkt...
Heute zeige ich euch ein interessantes Candy Game, über welches ihr euch auch auf der Internetseite von Look-O-Look genau informieren könnt. Das Spiel nennt sich "Nice or Nasty". In diesem Spiel geht es darum die verschiedenen Süßigkeiten von Look-O-Look kennen zu lernen und zu entscheiden, ob diese grausig oder gut sind. Denn im Spiel enthalten sind ganze sieben verschiedene Süßigkeiten der Marke Look-O-Look, die ihr im Spiel probieren könnt oder besser gesagt probieren sollt. Ihr könnt gespannt sein, welcher Geschmack euch beim Würfeln erwartet. Spielen könnt ihr es ab zwei Spielern. Ich denke aber je mehr Spieler, desto lustiger wird dieses Spiel hier.














Das Candy Game könnt in einer bunten Verpackung zu euch nach Hause. Die ist schon einmal sehr ansprechend gestaltet und macht auf jeden Fall Lust auf das Spiel. Hebt ihr den Deckel  der Verpackung an, kommen auch schon die sieben verschiedenen Süßigkeiten zum Vorschein, die es zu entdecken gibt.















Die Süßigkeiten haben verschiedene Kategorien. Dabei sind diese Kategorien...

* Soure
* Freaky
* Sweets
* Creepy
* Jelly
* Spicy
und
* Fresh




Diese leuchtend roten Lippen hier beispielsweise. Die schmecken "fresh", als haben einen leicht minzigen Geschmack, der ein wenige Frische in den Mund bringt.













Die Lippen sind meiner Meinung nach perfekt für diese Art von Süßigkeit gewählt. Man verbindet mit dem Mund ja auch eine gewisse Frische, oder sollte auf jeden Fall eine Frische mit diesem verbinden.















Diese Daumen nach oben fallen unter die Kategorie "Soure" und das sieht man ihnen auch sofort an. Sie sind mit einer Schicht überzogen, die an Zucker erinnert. Wer aber schon öfter saure Süßigkeiten gegessen hat weiß, dass dies absolut kein Zucker ist. Es ist etwas, was im Mund beginnt sehr sauer zu werden. Ich mag diese Säure im Mund aber sehr gerne, weshalb diese Süßigkeit im Spiel echt kein Problem für mich darstellte.















Es gibt die Daumen in zwei verschiedenen Farben. Einmal in rot und einmal in blau.














Jetzt stelle ich euch die Süßigkeiten unter der Kategorie "Creepy" vor. Ja etwas, was als creepy bezeichnet wird, möchte man eher nicht so gerne essen. Und diesen Eindruck bestätigen die Süßigkeiten auch. Es handelt sich hierbei um runde Gummibärchen in rot und weiß. Das, was daran aber so creepy ist, befindet sich im Inneren der Gummibärchen. Es ist eine schwarze Masse, die man nicht richtig deuten kann. Man weiß nicht, was sich in den Süßigkeiten befindet und das macht sie für mich eben so creepy.















Die schwarze Masse befindet sich in allen dieser Süßigkeiten. Man weiß einfach nicht, was es ist und möchte es eigentlich auch gar nicht versuchen. Ich habe es trotzdem gewagt und muss sagen, dass es gar nicht so schlecht geschmeckt hat. Es ist nur einfach das Wissen, dass es etwas ekliges sein könnte, was euch vielleicht daran hindern könnte hineinzubeißen.















Die nächsten Gummibärchen haben auch wirklich eine Gummibärchenform. Sie erinnern an die berühmten Cola-Gummibärchen, sind aber wesentlich größer und auch mit dieser sauer prickelnden Schicht überzogen. Die Gummibärchen sind zweifarbig. Die Farben sind rot und schwarz.















Diese Gummibärchen hier schmecken auch leicht sauer, aber noch so, dass es auszuhalten ist. Ich fand sie sehr lecker und habe diese Süßigkeiten am liebsten im Spiel gegessen.

















Jetzt kommen wir zu den süßen Süßigkeiten, über die sich jeder im Spiel gefreut hat. Es sind Cola-Flaschen, die auch genau so aussehen. Sie waren wirklich sehr lecker. Sie sind in hellen und dunklen Braun-Tönen gehalten.
















Wer kennt sie nicht, die berühmten Cola-Flaschen als Gummibärchen? Wer sie kennt, weiß auch, dass sie super lecker schmecken. Mehr gibt es dazu einfach nicht zu sagen.















Hier seht ihr nun noch ein Gummibärchen der Kategorie "jelly". Es war das letzte, welches nach dem Spiel übrig geblieben war. Es sieht aus, wie ein kleinen Gehirn. Der Begriff jelly passt dazu natürlich perfekt. Diese Gummibärchen habe ich nicht gerne gegessen, alleine schon weil sie so ausgesehen haben, wie kleine Gehirne. Geschmeckt haben sie natürlich trotzdem und jelly waren sie auch auf jeden Fall.















Die letzten Gummibärchen fallen unter die Kategorie "Spicy". Hierbei handelt es sich um Süßigkeiten in Form von schwarzen Spinnen. Schon eklig genug, aber dann kommt noch der leicht scharfe Geschmack dazu, der mir nicht so wirklich gefallen hat. Ich mag scharfe Gummibärchen eigentlich richtig gerne. Ich habe sie schon öfter in Form von Chili Schoten gegessen, aber in Spinnen-Form? Ihhhhhh!
















Ich freute mich gar nicht, wenn ich diese Gummibärchen erwürfelte. Sie sehen einfach so eklig aus und haben mir auch gar nicht geschmeckt.
















Um zu wissen, welche Gummibärchen man da gerade vor sich hat, hat Look-O-Look noch eine genaue Anleitung beigelegt. Dort könnt ihr alles nachlesen und erfahrt auch, wie das Spiel so ablaufen soll. Die Regeln sind recht einfach, aber manchmal eben nicht einfach zu befolgen. Setzt euer coolstes Pokerface auf. Würfelt mit dem blauen Würfel los. Schaut euch das Symbol auf dem Würfel genau an und nehmt euch eines der Gummibärchen aus der Verpackung. Zeige deinen Freunden und Mitspielern nicht anhand deines Gesichtes, wie dir die Süßigkeit geschmeckt hat. Sehen sie anhand deines Gesichtes, ob es grausig oder gut ist, hast du verloren. Möchtest du das Candy nicht essen, hast du auch verloren.

























Der Würfel des Spiels ist wirklich sehr raffiniert. Er ist, wie schon gesagt, blau und hat ganze 11 verschiedene Seiten. Jede Seite hat natürlich ihre eigene Bedeutung, die ihr in der Spielanleitung nachlesen könnt.














Auf dem Würfel seht ihr zum einen natürlich die verschiedenen Candys. Jedes Candy hat sein eigenes Symbol. Hier ist es zum Beispiel die Spinne für die creepy Süßigkeiten.














Das nächste Symbol zeigt einen offenen Mund und es steht die Zahl eins darunter. Dieses Symbol bedeutet, dass die Person rechts neben dir eine Süßigkeit für dich aussuchen darf. Das kann ganz schön fies werden!
















Hier seht ihr das eklige Gehirn, was natürlich bedeutet, dass ihr die Süßigkeit in Gehirn-Form essen müsst.














Hier haben wir wieder ein Symbol, welches ein wenig Spannung ins Spiel bringen soll. Es bedeutet, dass ihr eine Süßigkeit eurer Wahl an einen anderen Spieler abgeben dürft. Puh, da habt ihr dann aber nochmal Glück gehabt!














Das nächste Symbol zeigt wieder einen offenen Mund, unter welchem man zwei Süßigkeiten sieht. Dies bedeutet, dass die Person links neben dir zwei Süßigkeiten für dich aussuchen darf, die du dann auf einmal essen sollst.












Der Daumen nach oben zeigt natürlich wieder eine spezielle Süßigkeit. Esst dann einen von den Daumen.














Die Cola-Flasche erklärt sich ja auch von selbst und wie oben schon gesagt, haben wir uns über dieses Symbol immer gefreut.














Bei diesem Symbol soll eines der Süßigkeiten in Form eines Auges gegessen werden.














Würfelt ihr das Fragezeichen, dürft ihr euch eine Süßigkeit aus der Verpackung aussuchen.
















Bei diesem Symbol dürft ihr eine Runde aussetzen. Hier könnt ihr dann für euch entscheiden, ob das eine gute oder eine schlechte Sache ist.













Das Bärchen auf dem Würfel zeigt selbstverständlich auch ganz genau, was als nächstes gegessen werden soll.













Ich fand das Spiel von Look-O-Look extrem lustig und teilweise auch sehr spannend. Wir haben viel gelacht und auch ein wenig geekelt und einfach super viel Spaß gehabt. Es ist wirklich ein spaßiges Spiel, welches auf jeden Fall etwas für alle Süßigkeitén-Liebhaber unter euch ist. Schade nur, dass die Süßigkeiten nun alle leer sind.



Ich bedanke mich sehr bei Look-O-Look für diesen erneuten Produkttest, der mir sehr viel Spaß gemacht hat.



*** PR-Sample, dieses Produkt wurde mir für Testzwecke kostenfrei/vergünstigt zur Verfügung gestellt. Dies hat allerdings keinerlei Auswirkungen auf meine Meinung. Diese ist frei und immer ehrlich.